Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Hauswirtschaft und Bulimie. HILFE

Hauswirtschaft und Bulimie. HILFE

6. April 2010 um 21:37 Letzte Antwort: 7. April 2010 um 17:07

Hey ich habe morgen wieder kochen und ich hasse es. Ich muss dan immer essen und naja wenn wir fertig gegessen haben habe ich noch ne stunde unrerricht (abwaschen...)
Dan ist dan das meinste schon verdaut und ich hasse es
Ich will nicht mehr gehen. Doch habe ich auch irgendwie angst mit meiner Lehrerinn darüber zu sprechen und ihr mein Problem mit dem Kochen ih der Schule zu erzählen.
Was soll ich tun?

Mehr lesen

7. April 2010 um 17:07


hallo renessmee..

ich hab das gleiche problem..einfach mit magersucht..
bei mir war es so, dass meine klassenlehrerin mich eines tages auf meine ES ansprach und so.
ich habe es immer gehasst, ins kochen zu gehen.
alle haben ständig unnötige fragen gestellt und komisch geguckt.
also bin ich eines mittwoches einfach mal nicht in die hauswirtschaft gegangen, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. ich fuhr nach hause und hab meiner mutter erzählt, die lehrerin sei krank. meine mutter glaubte mir.
am nächsten tag allerdings fragte mich meine klassenlehrerin, weshalb ich am tag zuvor nicht ins kochen ging. ich habe ihr offen gesagt, dass das ein unglaublicher stress und eine grosse belastung für mich seie.
sie war sehr verständnisvoll und meinte, sie rede mal mit dem schulleiter, vielleicht könne man ja was machen.
ich fand das anfangs blöd, da dann sogar die schulleitung von meiner ES wusste (obwohl es ja eigentlich nicht zu übersehen war...). auf der anderen seite war sowieso schon irgendwie das ganze schulhaus informiert, nur mir war das gar nich wirklich bewusst.
also liess ich meine klassenlehrerin machen.
einige tage später kam sie erneut zu mir und sagte mir, ich müsse nicht mehr ins kochen.
ich habe mich total gefreut und es fiel mir ein riesen stein vom herzen. allerdings sagte sie, ich müsse an mir und meiner MS arbeiten..was ich natürlich wiederrum scheisse frand. aber ich war von der hauswirtschaft erlöst und musste mir keine doofen sprüche und blicke mehr antun.

jetzt sieht es wieder ein bisschen anders aus, da sich meine ganze situation veändert hat.
ich bin ins gegenteil gekippt und kann nicht mehr aufhören zu fressen...ich habe auch eine therapie abgebrochen, die ich in dieser zeit begonnen hatte.
also muss ich jetzt, auch von meinen eltern aus, wieder in die hauswirtschaft.
es hat sich jedoch bezüglich den sprüchen und blicken nichts geändert..leider.

an deiner stelle würde ich mit deiner klassenlehrkraft offen darüber sprechen.
jedoch nur, wenn du ein einigermassen gutes verhältnis zu der person hast. ansonsten würde ich mich an meine "lieblingslehrkraft" wenden..
die zeit, in der ich nicht im kochen war, hat sich anfangs positiv auf meine ES ausgewirkt..
aber eben nur anfangs..jetzt ist es ja gekippt...naja..

ich wünsche dir viel glück und alles gute.
liebe grüsse.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen