Home / Forum / Fit & Gesund / Hatte jemand Erfahrungen mit Pflanzlichen Antidepressiva?

Hatte jemand Erfahrungen mit Pflanzlichen Antidepressiva?

3. April 2016 um 23:32

Hallo ihr lieben,
ich habe ungefähr seit einem halben Jahr mit Depressionen zu kämpfen. Fühle mich nicht mehr wohl in meiner Haut und geliebt und respektiert fühle ich mich auch nicht mehr. Streite mich ständig mit meinem Lebenspartner. Möchte ihn auch nicht an mich ran lassen. Ich muss dazu sagen, dass er immer wieder ein Gespräch mit mir sucht und mir immer wieder sagt dass er mich liebt. Er gibt mir eigentlich keinen Grund, aber wenn ich ihn sehe will ich mich immer mit ihm streiten. Ich weiß auch nicht woran das liegt. Davor war alles gut

Meine Frage ist ob ihr vielleicht ein pflanzliches Antidepressivum kennt welches auch hilft. Möchte kein chemisches Antidepressiva vom Psychologen verschrieben bekommen. Danke schonmal im Vorraus!

Mehr lesen

29. April 2016 um 19:22

Hi
ich nehme schon seit Monaten pflanzliche Stimmungsaufheller Joyful. Bereits nach 2 Wochen fung es mir an besser zu gehen. Ich war nicht mehr so down, bin wieder unter Leute gegangen und habe angefangen alles mehr zu genießen. Hatte schon vorher die herkömmlichen Sachen ausprobiert die man so ohne Rezept bekommt aber ich war nicht zufrieden und bei anderen ging es nicht wägen der Pille. Hier gibt es diesebezüglich kein Problem mehr!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2016 um 12:13

Pflanzliche antidepresion
Hallo. also laif900 ist pflanzlich.ubd ist super. ..macht auch nicht so schnell abhängig...und man kann das Medikament absetzten.wenn es einem besser geht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Scheidenpilz Hilfe
Von: tami2208
neu
12. Juli 2016 um 11:26
Teste die neusten Trends!
experts-club