Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Hat schon mal jemand es mit dinner cancelling probiert ?

11. Februar 2009 um 15:59 Letzte Antwort: 17. Februar 2009 um 12:29

ich hab gerade ein Buch über dinner cancelling gelesen und möchte es nun auch probieren.

Hat das schon mal jemand gemacht und berichten.

Man darf nach 16:00h nichts festes mehr essen, nur noch trinken ( Tee, Wasser usw. )
Natürlich aber auch keinen Alkohol.

Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

LG, Nordisch

Mehr lesen

12. Februar 2009 um 12:36


Hey

Man hat ja schon öfters mal gehört, dass man ab 18:00 Uhr nichts mehr essen sollte, da es die Diät sehr fördert.
Das es eigentlich schon ab 16:00 Uhr gilt, ist ja noch schwieriger!

Aber ich habe es auch mit 18:00 Uhr nicht geschafft, obwohl ich auch denke, dass es nicht schlecht wäre...
Ich habe mir jetzt die Nutrivar-Kur bestellt und hoffe, dass die mich da unterstützt, was vor allen Dingen das ständige essen am Abend angeht....

Wie sind denn eure Erfahrungen, haltet ihr das auf eine lange Zeit durch, ab einer bestimmten Zeit abends nichts mehr zu essen?
Oder wie motiviert ihr euch, es zu schaffen?

LG, Kira

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 19:59

Nein danke
Da macht doh das Leben keinen Spass mehr, selbst wenn es hilft.

Gefällt mir

14. Februar 2009 um 9:31

Studien haben in der Zwischenzeit gezeigt,
dass selbst Übergewicht (nicht Fettsucht) nicht lebensverkürzend wirken muß. Was dem Körper aber deutlich schadet sind ständige Gewichtsschwankungen, wie es mit diesen ständigen Diäten der Fall ist. Dieser Wahn, diese 400 kal .-Geschichten, Wattebäuschchen, Bandwürmer treiben die Leute in den Tod nicht das Übergewicht.
Gruß Melike

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 12:29

Oha
und wie hast du es durchgehalten und vor allem wie lange und was hat es gebracht?

Ab 14 Uhr nichts mehr zu essen ist wirklich hart, da gehört schon einiges dazu!!

Alles Liebe,

Anni

Gefällt mir