Home / Forum / Fit & Gesund / Harter Stuhlgang

Harter Stuhlgang

3. März 2012 um 22:21

Mein Sohn (25 Wo - wird 6 Monate nächste Woche) hat wie schon beschrieben sehr harten Stuhlgang. Er bekommt essen wie folgt.
Früh: MM
Mittag: Gemüsebrei selbstgekocht
Nachmittag: MM
Abend: HIPP Grießbrei pur + halbes kleines Apfel oder Birne-Gläschen

Er hat sonst immer nur zu den Mahlzeiten Wasser getrunken, wollte zwischendurch nichts. Jetzt bekommt er "Schummelwasser", also ich mische etwas Saft ins Wasser rein, und seit 3 Tagen trinkt er so 200-250 ml am Tag. Habe jetzt auch mal Abends zum Grießbrei anstelle von Apfel oder Birne, Aprikose gegeben, habe aber noch keine Veränderung gemerkt. Liegt es vielleicht am Grießbrei? Anfangs hat er Reisflocken mit HA Milch bekommen, da hatte ich mir aber eingebildet er wurde nicht satt. Erst seit er Grießbrei bekommt, schläft er nachts durch. Sollte ich vielleicht doch wieder auf etwas anderes umsteigen? Ich möchte nicht ständig die Ernährung wechseln und wollte mir daher erst einmal ein paar Tipps oder Empfehlungen holen.

Mehr lesen

25. März 2012 um 8:34

Flüssigkeit
Ich würde einfach weiter drauf achten, dass er genug trinkt. Kannst ja probieren den Saftanteil im Wasser langsam zu reduzieren.

Kräutertees würde ich ihm nicht geben, Tee ist eine Medizin und ihm fehlt ja nichts.

Liebe Grüsse
Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 23:44

Keine möhren
Was bekommt er für Gemüsebrei?

Möhren z.b. entziehen total dem körper wasser, meiner (11 monate) verstopft mir bei Möhrengemüse immernoch


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper