Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Handballen geschwollen+Rückenschmerzen?!

7. März 2012 um 19:37 Letzte Antwort: 8. März 2012 um 19:54

Hallo!
Und zwar habe ich schon seit längerem (1,5-2J.) immer mal wieder Rückenschmerzen, die kommen ganz plötzlich und bleiben dann ca. 4 Tage. in letzter Zeit waren diese richtig schlimm,sodass ich mich so gut wie gar nicht mehr vor schmerzen bewegen konnte Vor 3,5 wochen hatte ich mal wieder rückenschmerzen 2 tage darauf schwollen meine beiden handballen an und sind seit dem dick, vor 5 tagen hatte ich wieder rückenschmerzen, diesmal noch schlimmer, langsam mach ich mir auch sorgen weil meine hände auch komisch schmerzen und meine füße auch stechen,... beim mrt der lws war ich schon ohne befund, es wird nochmal ein mrt der bws gemacht,... habt ihr eine idee was das sein könnte? blutwerte waren auch alle okay!

Mehr lesen

7. März 2012 um 23:40

Nerv?
Für mich klingt es stark danach, als ob Dir irgendwas auf einen Nerv drückt bzw. diesen einklemmt... (ähnlich wie Hexenschuss, fragt sich nur an welcher Stelle es geklemmt ist)
Eventuell ist es auch eine Entzündung (Gelenk etc..)
Eventuell ein Bandscheibenvorfall?
Diese Schmerzen können tatsächlich in sämtliche Körperregionen ausstrahlen.Ebenfalls in Hände, beim Bandscheibenvorfall auch in die Füße.
Die Frage ist ja: Ob tatsächlich alle diese Ursachen auf einem MRT ersichtlich sind... vor allem sagst Du, Du hattest einen MRT im Bereich der BWS.
Besteht nicht auch die Möglichkeit ein MRT innerhalb einer tieferen Körperregion zu machen?
Ich bin kein Arzt, aber die Bandscheibe (beispielsweise) befindet sich von der Halswirbelsäule bis hinunter zum Gesäßknochen.
Siehe hierzu mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Bandscheibenvorfall

Ich persönlich habe Probleme (Blockaden) in der HWS.
Die Schmerzen strahlen zeitweise bis in die Hande aus.
Das Kribbeln der Füße wären hierbei aber nicht erklärt.

Wenn der aktuelle Orthopäde tatsächlich nichts in dieser Richtung gefunden hat, würde ich mir eine 2. Meinung einholen.

Ich wünsche Dir dass man die Ursache schnellstmöglich findet und gute Besserung!!!

Gefällt mir
8. März 2012 um 19:04

Vielen Dank für deine Antwort!
Vielen Dank für deine Antwort!
Also es wurde ein mrt der lws gemacht, die bws kommt noch,.. also der Radiologe meinte ja an der lws ist nichts könnte ein Bandscheibenvorfall der bws sein, was aber sehr selten sei. Er meinte aber auch das könnte an meiner Fehlhaltung liegen (S-Form). Jedoch war er sich auch unsicher wegen den Händen, da diese wie du bereits gesagt hattest eher mit der hws zusammenhängen. Das mit den Füßen würde ja auch eher zur bws passen,also ist alles sehr komisch. Mein Hausarzt meinte aber auch zu meinen Händen,dass er sowas noch nie gesehen habe die sind richtig blau und weich. Sein einzige Vermutung war Weichteilrheuma aber alle Blutwerte waren okay! Na ja es wird sich hoffentlich nächstes Mal was raustellen!
Nochmal vielen Dank für deine Antwort!

Gefällt mir
8. März 2012 um 19:54

Das klingt tatsächlich stark nach Rheuma...
Deine Beschwerden bezüglich Hände und Füße klingt tatsächlich stark nach Rheuma.
Im Anfangsstadium einer Rheumaerkrankung, können die Blutwerte noch unauffällig sein.
Sollten die Ärzte im Bezug auf Hände und Füße feststellen, würde ich an Deiner Stelle einen Rheumatologen hinzuziehen.

Nur erklärt Dies Deine Rückenschmerzen nicht...

Ich hoffe dass man Dir endlich weiterhelfen kann und die Diagnose(n) schnellstmöglich finden wird!!

Gefällt mir