Home / Forum / Fit & Gesund / Halswirbelsäulensyndrom

Halswirbelsäulensyndrom

26. Oktober 2005 um 16:10 Letzte Antwort: 10. Februar 2007 um 18:49

ich leide seit ca. 3 jahren am hw-syndrom

die verspannungen lösen sich manchmal und manchmal sind sie so stark das ich mich nur noch gegen eine wand knallen will


aber noch schlimmer sind die kopfschmerzen die ich durch hws bekomme

war schon bei etlichen ärzten, k-gymnastik, massage, reizstrom, rotlicht und und und und nix hilft
ich kann mir nicht vorstellen, dass nix helfen soll oder kann

kein arzt kann mir so richtig helfen und ich bin am verzweifeln weil ich es mit diesen ständigen schmerzen nicht mehr aushalte

wer leidet auch an hws und wer kennt gute therapiemöglichkeiten

Mehr lesen

27. Oktober 2005 um 17:15

Weiß nicht
genau, was das Halswirbelsäulensyndrom ist?! Aber ich hatte früher genau das gleiche Problem. Wahnsinnige Kopfschmerzen und nix half. War dann bei einem Chiropraktiker, der festgestellt hat, dass die Halswirbelsäule blockiert ist. Er hat die Blockierung rausgemacht. Das war so eine Erleichterung! Musste dann aber noch mehrmals hin, weil die Blockierung immer wieder reinrutschte. War außerdem bei einer Physiotherapeutin, die mir ein paar Übungen zum Aufbau der Muskeln gezeigt hat. Die Blockierungen wurden dann imer schwächer und seltener, inzwischen habe ich fast keine Probleme mehr. Vielleicht hilft das bei dir auch? Ein Chirotherapeut macht das ganze auch sanfter als ein Chiropraktiker, ist vielleicht etwas besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2005 um 19:46
In Antwort auf ailsa_12165910

Weiß nicht
genau, was das Halswirbelsäulensyndrom ist?! Aber ich hatte früher genau das gleiche Problem. Wahnsinnige Kopfschmerzen und nix half. War dann bei einem Chiropraktiker, der festgestellt hat, dass die Halswirbelsäule blockiert ist. Er hat die Blockierung rausgemacht. Das war so eine Erleichterung! Musste dann aber noch mehrmals hin, weil die Blockierung immer wieder reinrutschte. War außerdem bei einer Physiotherapeutin, die mir ein paar Übungen zum Aufbau der Muskeln gezeigt hat. Die Blockierungen wurden dann imer schwächer und seltener, inzwischen habe ich fast keine Probleme mehr. Vielleicht hilft das bei dir auch? Ein Chirotherapeut macht das ganze auch sanfter als ein Chiropraktiker, ist vielleicht etwas besser.

Vielen dank
aber das programm hab ich schon hinter mir
es ist immer das gleiche

massage oder chiropraktiker 3 tage später wieder das gleiche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2005 um 15:42
In Antwort auf wilke_12876453

Vielen dank
aber das programm hab ich schon hinter mir
es ist immer das gleiche

massage oder chiropraktiker 3 tage später wieder das gleiche

...nun...
....ich schwoer auf yoga !!!!!!!!! ..... loest alle blockaden !!!! liebe gruesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2005 um 5:37

Ich habe sowas auch
Ich habe eine Fehlstellung der Halswirbelsäule und der Brustwirbelsäule. Dadurch habe ich auch ständig Kopfschmerzen. Bei mir hilft auch nichts wirklich. Den Ärzten fällt auch nichts so richtig ein. Aber das einzige was ich festgestellt habe ist,daß diese Schmerzen nach dem Aufstehen am schlimmsten sind und je länger ich wach bin um so besser wird es. Das liegt daran,daß ich mich bewege und dadurch lösen sich die Verspannungen dann. Darüber hinaus gibt es aber auch Kopfschmerztabletten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. November 2005 um 0:22

Hw syndrom/allgemeines Wohl
Bestimmt ist mein angebot, keine falsche investition. http://www.ar.ies-team.com

schau vorbei, und lern mich, und dAS system kennen. in die Produkten wirst du dich verlieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 15:36

Ich auch
Hallo ich habe das gleiche problem seit letztem Jahr Juli !!! Bekomme Strecktherapie 6 x wenn es schlimm ist!!! Vielleicht hilft es ja bei dir auch!
Körnerkissen helfen zur Entspannung!
Besonders ein Halstuch aus Baumwolle schützt die Halswirbelpartie! Allerdings geht es mir gerade auch so beschissen das ich das gut verstehn kann! Ich arbeite fast mehr als 9 Stunden im Sitzen und das ist mit einer menge stress verbunden. Da mag man vor schmerzen nicht mal mehr seinen Freizeitaktivitäten weiter gehn!!! Beste Grüße auf Besserung können wir uns nur wünschen!!! Schwarz 89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 18:49
In Antwort auf wilke_12876453

Vielen dank
aber das programm hab ich schon hinter mir
es ist immer das gleiche

massage oder chiropraktiker 3 tage später wieder das gleiche

Hallo
bei mir knacken die wirbel im oberen bereich als nähe hals in letzter zeit auch immer ( hat sich aber schon ein bisschen gebessert) warum ist das so?=

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen