Home / Forum / Fit & Gesund / Halsschmerzen nach Tabletteneinnahme

Halsschmerzen nach Tabletteneinnahme

22. April 2017 um 21:08

Hallo
ich hab heute in meiner grenzenlosen Dummheit ne winzig kleine Allergiepille ohne Wasser genommen, die sich dann (gefühlt) im Hals aufgelöst hat. Der Pille hats auf den Narben meiner Mandel OP wohl besser gefallen als im Magen -.- Ich hab mir aber direkt danach was zu trinken geholt & mittlerweile 3L Wasser in mich reingekippt. Der stechende Schmerz im Hals wurde weniger aber ganz weg ists noch nicht. Dass das kleine Ding da immer noch steckt glaub ich nicht, essen & trinken geht problemlos (nicht schmerzfrei aber am Schlucken hindert mich nix).
Da bewahrheitet es sich mal wieder: Dummheit wird bestraft, das mach ich definitiv nie wieder 😄
Hilft da nur viel trinken gegen den Schmerz oder weiss da jemand ein anderes Heilmittel? 

Mehr lesen