Home / Forum / Fit & Gesund / Hallo! Ich schaff es nicht abzunehmen

Hallo! Ich schaff es nicht abzunehmen

17. Februar 2008 um 16:19

Hallo alle zusammen!
Bin 24/170cm/115kg
Ich weiß nicht warum ich das nicht auf die Reihe bekomme,habe mich auch schon im Fitnesstudio angemeldet,aber manchmal fühle ich mich schon nach einer halben Stunde auf den Fahrrad total überfordert.
Das mit der Ernährungsumstellung klappt vorne und hinten nicht. I
Ich arbeite zur Zeit (hoffe nicht mehr alzu lange) bis zu 14 Stunden im Verkauf (ausgerechnet in einer Bäckerei/Konditorei) da wandert schnell mal das falsche essen in den Magen und das mit viel Wasser trinken geht nicht weil ich sonst nur am rennen bin auf die Toilette jede Stunde.
Habt ihr ein paar tipss für mich? Ich fühle mich total unglücklich,irgendwie total schwer mein ganzer Körper scheint mich nach unten zu ziehen und im Spiegel kann ich mich nicht mehr anschauen, in meiner Familie wiegen alle um die 130 Kilo,
Ich will nicht so werden auf keinen Fall. Ich war mal schön schlank mit 75 kilo, und als ich mit arbeiten anfing und der Stress kam ging es Bergab und ich nahm zu.
Sorry wenn ich euch so voll quatsche aber von teuren Diätpillen und so weiter habe ich chon alles versucht und sagt bitte nicht ich soll zu Waight Watchers gehen, ich glaube nicht an deren methode mit den supr schnellen abnehmen, mir würde es langen 1KG Pro Woche abzunehmen.

Mehr lesen

17. Februar 2008 um 20:31

Abnehmen
Hallo!
Ich finde es super, dass du dir Gedanken machst und dass du gesund abnehmen möchtest. Ich habe ein paar Tips für dich, von denen ich persönlich sehr überzeugt bin.

1. Versuch Bewegung in deinen Alltag einzubauen. Es muss nicht dass Studio sein. z.b keine Aufzüge sondern Treppen benützen. eine Haltstelle früher aussteigen und den Rest laufen etc.. Manchmal mag das mühsam erscheinen aber mit ein bisschen Disziplin klappt das locker.
2. Schneide dir in der Früh eine große Schüssel mit obst/gemüse (dauert nicht so lang) dann kommst du nicht in Versuchung Süßes zu essen, denn du hast ja immer Vorrat.
3. Viel trinken hilft wirkich, dass mit dem Klo gehen verbessert sich mit der Zeit, vllt im Urlaub damit anfangen. ABER nur Wasser oder Tee ohne Zucker!
4. Vllt suchst du dir ein Hobby dass dir Spaß macht und Bewegung bedeutet. Ich z.B habe das Salsa tanzen entdeckt. Aber vllt hast du schon was ins Auge gefasst. Trau dich einfach.

Ich hoffe meine Tips bringen dir ein bisschen was, ich würde mich sehr freuen wenn du mir von deinen Erfolgen berichtest Ziehs einfach mal 2 Wochen durch und dann gewöhnst du dich dran und machst es automatisch

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 17:04

Und ob du es schaffen wirst
Alleine schon der Gedanke, dass du was an deinem Gewicht ändern möchtest ist doch schon ein Lob wert.
Und eine zu rasche Gewichtsreduktion bringt den gefürchteten JoJo-Effekt mit sich.
Lieber kleine Schritte, aber dafür dauerhaft.
Hunger leiden solltest du auch auf keinen Fall.
Da du tagsüber immerden ganzen Leckereien *hilflos* ausgeliefert bist, musst du lernen, einen starken Willen gegen Teilchen und Plunder etc aufzubauen.
Gönne dir liebe Vollkornwaren oder Laugenbrezen. Alternativ kannst du ja auch zu Mittag Reis mit Pute und Gemüse von zu hause mitgebracht essen und wenn dich dennoch die Lust nach was "Süßem" reitet erst mal einen Apfel oder eine banane essen.

Glaub an dich und dann schaffst du es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2008 um 19:28

Bodyform
Hallo,

ich weiss du denkt jetzt scon wieder so ne Formuladiät. Ich war auch sehr skeptishc und Alles schon probiert, bin sehr undiszipliniert und ess halt gerne. Aber nachdem meine beste Freundin Bodyform von Bodytrust ausprobiert hatund innerhalb 8 Wochen kanpp 9 Kilo ohne Probleme und Heisshunger abgenommen hat, habe ich es auch probiert.
Ich habe nun 14 Tage rum und habe 5 Kilo abgenommmen, ohne Qualen. Bodyform ist halt sehr teuer eine Dose 45 Euro und die hält 3 -4 Tage. Aber man verspürt keinen Hunger.
Die Powerphase bedeuetet 3 Tage nur dieses Mittel und an jedem 4. Tag eine Essen deiner Wahl. Es funktioniert! Es gibt leider kuam Info aus dem Internet, daher schirebe ich dir mal....ich kann kochen und Süssigkeiten vor mir liegen haben, ohne sie anzurühren))..ich habe es echt nicht geglaubt!

Viel Glück

Conny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2008 um 20:41

Weiß wie schwer des is,kollegin
arbeite auch in einer bäckerei wie du.des is weiß gott nicht einfach,wen man des den ganzen tag immer vor sich hatt.habe auch immer nicht aufgepasst was ich da gerade gegessen hab.da bin ich in meinen guten zeiten locker mal auf meine 3-4 schokohörnchen am tag gekommen.arbeite jetzt seit gut 9jahren dort und hab da auch ortenlich zugenommen gehabt.bis anfang letzten jahres waren es dann ganze 30kg hab dem dann einen schlussstrich gezogen und hab bis heute 10kg abgenommen.ich weiß ist net viel in einem jahr aber dafür halt ich es und es muß noch einiges runder.wenst magst können wir uns ja da gegenseitig untestützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen