Home / Forum / Fit & Gesund / Habt ihr...

Habt ihr...

19. Oktober 2006 um 22:09

..euch jemals Gedanken gemacht, warum seit einigen Jahren dieser crasse Schlankeheitswahn herrscht, alle Mädels UND Jungs Ideeal-, nein, eigentlich Untergewicht haben wollen?
Man will es, weil man "PERFEKT" sein will.
Warum eigentlich? Wer sagt denn, was PERFEKT ist? Der Typ, der in der Schule hinter dir sitzt- oder vielleicht dein Schwarm?
Vielleicht aber eben einfach nur Leute, die sich lange überlegt haben, wie sie am besten Geld verdienen können? Man überlege sich die ganzen Schönheitschirurgen, die sich an Schönheitsops dumm und dämlich verdienen, oder die Pharma- Industrie, die irgendwelche Pillen und Kapseln herrstellt, die angeblich schlank machen- weiß irgendjemand von euch, ob die wirklich schlank machen?? Könnte es nicht sein, dass der Misserfolg dieser Präparate dazu führen soll, dass man zwanghaft nach einem Mittel sucht, dass tatsächlich schlank macht? Wenn es angeblich so viele tolle Sachen gibt, wie Diäten, Pillen, OPs (etc..), mit denen man im Hand umdrehen schlank wird, warum beklagen sich dann trotzdem so unglaublich viele über ihren Körper, der nicht dem perfekten Körper entspricht, der in den Medien als der einzig Wahre und RIchtige hingestellt wird? Wir werden einfach nur so gesteuert, dass wir irgendwelchen Leuten (stellt euch hässliche, fette, mit sich selbst unzufriedene, stinkreiche Typen vor) ihren Luxuslebensunterhalt finanzieren. Seid doch mal ehrlich, wer hat bis jetzt eine(tausende^^) Diäten gemacht und welche hat je gehalten, nachdem man einmal "ausrutscht", Süßes isst, etc ? WIr haben doch sofort ein schlechtes Gewissen, sobald wir etwas gegessen(und sei es nur ein einziger kleiner Bissen) haben, wo auf der Packung steht, dass es einige Kalorien, fett und Zucker enthält! Ich meine, mir geht es oft selbst so!
Allerdings bin ich (in der Zwischenzeit) davon überzeugt, dass jedes Mädel, jede Frau und jeder Junge und Mann auf ihre ganz INDIVIDUELLE Weise schön sind (weitere Frage: Wer definiert schön?) und dass sie dazu nicht Modelmaße brauchen!!! Jeder Mensch ist anders, da kann man nicht sagen, bei 1,50m Körpergröße musst du 45kg wiegen! Überlegt euch bitte mal eure Denkweise! Schaut euch zum Beispiel einige Models an und urteilt dann OBJEKTIV- denkt ihr nicht auch, 3,4 kilo würden sehr viel besser aussehen?

Ich möchte euch mit diesem Text in keiner Weise angreifen oder verletzen, ich möchte nur versuchen, diesem Wahn ein Ende zu bereiten. Es wird sehr schwer, aber ich möchte wenigstens einen Teil dazu beitragen, dass andere sich überlegen, worauf sie hören und achten und vielleicht einfach mehr auf ihre Gefühle hören.
Ich bin ja leider auch nicht so, dass mich das alles kalt lässt. Aber ich bin überzeugt davon, dass es euch auch egal wäre, ob ihr jetzt 0,5 kg mehr wiegt als die Freundin, wenn ihr mehrere Freundinnen hättet, denen ihr Gewicht so egal ist, dass sie zum Beispiel auch mal ohne schlechtes Gewissen eine Tafel Schoko mit euch teilen, die trotzdem super ausschauen!!

Viele liebe Grüße,

denkt vielleicht mal drüber nach.

Angel

Mehr lesen

19. Oktober 2006 um 23:00

...
Kurz: Natürlich hast du Recht, aber so erreicht man die "Betroffenen" wahrscheinlich nicht.
Viele denken sich jetzt vielleicht, du seist irgendwie "nicht ganz hinterhergekommen" oder würdest nicht mitbekommen, was heutzutage zählt (-> Oberflächlichkeiten). Wie willst du sie denn aus dieser verkehrten Welt rausreißen?
Da müsste man schon eine ganze Generation von Grund auf "umpolen"- natürlich spielen die Medien auch ihre Rolle, wenn es um (nicht vorhandene) Werte geht, aber sie sind auch nicht immer an allem "schlechten" schuld.
lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 15:46
In Antwort auf zareen_12839705

...
Kurz: Natürlich hast du Recht, aber so erreicht man die "Betroffenen" wahrscheinlich nicht.
Viele denken sich jetzt vielleicht, du seist irgendwie "nicht ganz hinterhergekommen" oder würdest nicht mitbekommen, was heutzutage zählt (-> Oberflächlichkeiten). Wie willst du sie denn aus dieser verkehrten Welt rausreißen?
Da müsste man schon eine ganze Generation von Grund auf "umpolen"- natürlich spielen die Medien auch ihre Rolle, wenn es um (nicht vorhandene) Werte geht, aber sie sind auch nicht immer an allem "schlechten" schuld.
lG

..und doch, du hast irgendwo recht
mit deinem beitrag! aber ich sehe es leider anders will um jeden preis endlich abnehmen wiege 52kg bei 165cm und finde es mehr als zu viel. bekomme es einfach net weniger. scheiße. ich weiß das du recht hast trotzdem ändert es nix daran. ich werde ja net magersüchtig sondern bloß schlank!
trotzdem gute meineung ich hoffe die richtig dürren verstehen deine "botschaft"... irgendwie!
Liebe Grüße eure funny!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 19:46
In Antwort auf funny1989

..und doch, du hast irgendwo recht
mit deinem beitrag! aber ich sehe es leider anders will um jeden preis endlich abnehmen wiege 52kg bei 165cm und finde es mehr als zu viel. bekomme es einfach net weniger. scheiße. ich weiß das du recht hast trotzdem ändert es nix daran. ich werde ja net magersüchtig sondern bloß schlank!
trotzdem gute meineung ich hoffe die richtig dürren verstehen deine "botschaft"... irgendwie!
Liebe Grüße eure funny!

^^
Ich bin 1,65 und wieg 57 kg.
Allerdings hab ich als ich mit der Pille angefangen hab, 2 kg zugenommen.
Mach dir mal keine Gedanken, ich bin nämlich au nich fett, von daher bist du voll in Ordnung.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest