Home / Forum / Fit & Gesund / Haben Blähungen vllt. etwas mit der Periode zutun?

Haben Blähungen vllt. etwas mit der Periode zutun?

27. September 2008 um 20:02 Letzte Antwort: 9. Dezember 2008 um 3:25

Hallo...

Seit ung. einem Jahr leide ich unter ständigen Blähungen, die mein Leben jeden Tag beeinträchtigen. Ich bin 14 Jahre alt.
Ich bin auch ein sehr nervöser Mensch, vllt hat das damit etwas zutun.
Es ist wirklich schlimm, da ich JEDEN Tag darunter leide und das Gefühl, mal nicht gebläht zu sein, gar nicht mehr kenne.

Meine Frage ist jetzt:
Können meine Blähungen damit zusammenhängen, dass vllt mit meinen Hormonen etwas nicht stimmt?
Ich bekomme meine Tage nämlich, obwohl ich sie vor ung 3 Jahren das erste mal bekommen habe, recht selten und auch manchmal sehr lange. Schmerzen während meiner Tage habe ich jedoch nicht.

Lg...

Mehr lesen

9. Dezember 2008 um 3:25

Blut abnehmen
wer blut verliert, verliert auch wichtige inhaltsstoffe im blut, die für die verdaung wichtig sind. lass dir blut abnehmen und alles anlysieren ob auch alle werte so sind wie sie sein sollten. es kostet zwar etwas, ist aber sehr wichtig. dadurch kann man oft eisenmangel oder anderes fest-stellen, das zu solchen sympotmen führen kann.

die meisten mädchen haben seit ihrer periode einige probleme die mti der menstruation ansich nciht viel zu tun haben. ihre körper kommen mit dem blutverlust nciht klar. vielleicht bsit du ein teil davon...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers