Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Habe immer bauchschmerzen nach dem essen...

19. März 2007 um 12:38 Letzte Antwort: 3. Mai 2012 um 0:13


hi zusammen

egal wass ich esse karotten brot oder sonst was....

habe immer bauchschmerzen ess ich was nach 10-15 min bekomme ich krämpfe und muss dan aufs wc ...
komme mir vor als nehme ich abführ mittel habe aber noch nie...

könnt ihr mir helfen

liebe grüsse

Mehr lesen

27. März 2007 um 9:56

Liebe Nanna, liebe Katinka,
mir ging es auch jahrelang so; trotz vieler Arztbesuche hat keiner die Bauchspeicheldrüsenwerte überprüft...
Erst als ich dann nach einer Gallengangverstopfung eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung hatte, kam ich als Notfall ins Krankenhaus.
Seit 2 Jahren werden jetzt meine Lipase/ Amylase Werte regelmäßig beim Blutbild mitkontrolliert; ich ernähre mich etwas anders als vorher und mir geht es echt gut.
Leider denken die Ärzte fast nie bei Oberbauchschmerzen und Übelkeit an die Pankreas; erst wenn es fast zu spät ist.

Lasst Euch dringend untersuchen!

LG und gute Besserung
lieberteufel

Gefällt mir

27. März 2007 um 17:18

-...-
hab Dir ne PN geschrieben!

1 LikesGefällt mir

30. März 2007 um 23:49

Bauchschmerzen nach dem Essen
Hallo nanna,
sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, ob evt. eine Nahrungsunverträglichkeit (Fructose- oder Laktoseunverträglichkeit) vorliegt. Mit Hilfe eines Atemtests kann man einfach und schnell der Sache auf den Grund gehen. Ich selbst habe jahrelang Probleme gehabt, wurde auf Galle, Bauchspeicheldrüse und Magen- Darm untersucht. Jetzt weiß ich nach dem Wasserstoff-Atemtest die Ursache und habe meine Ernährung diesbezüglich umgestellt! Alles Gute und gute Besserung! (habegehe)

Gefällt mir

9. April 2007 um 15:15

Hi
Katinka, wenn den Heiler für teures Geld deine Bauchspeicheldrüsenschmerzen "spürt", warum musst du dann erst zum Arzt gehen, statt sich die von ihm gleich "heilen" zu lassen!?

Gefällt mir

27. Juni 2008 um 12:22

Hallo
hy leute

Hy nana,wir sind hier einig denn ich habe dasselbe Problem,mit Bauchschmerzen nach jedem essen.Aber ich muss nichtaufs Kloh sonder bleibe mit den grausamen schmerzen.Ohne Medikamente kann ich es nicht weiter bringen.Am besten sollst du einen Atrzt sehen bis es nicht zu späht ist und sich das nicht schlechtert.



Alles Gute,Jmu

Gefällt mir

28. April 2009 um 19:52
In Antwort auf

Hallo
hy leute

Hy nana,wir sind hier einig denn ich habe dasselbe Problem,mit Bauchschmerzen nach jedem essen.Aber ich muss nichtaufs Kloh sonder bleibe mit den grausamen schmerzen.Ohne Medikamente kann ich es nicht weiter bringen.Am besten sollst du einen Atrzt sehen bis es nicht zu späht ist und sich das nicht schlechtert.



Alles Gute,Jmu

Bauchschmerzen
Heai
Ich habe diese Bauchschmerzen schon seit Monaten ; etwa seit Oktober 2008.
Ich war beim Arzt ; zwei mal im Krankenhaus & niemand wusste, was ich habe.
Oder was da Los ist. Danach hatte ich in einer Kinderklinik eine Magenspiegelung.
Das war vor etwa 3-4 Wochen. Die Ergebnisse sind noch nicht gekommen, aber ich
sage euch Bescheid, wenn die Ergebnisse da sind. Sie kommen bald zu meinem
Hausarzt.
Liebe Grüße.
Cassie.

Gefällt mir

29. Juni 2009 um 19:52
In Antwort auf

Hallo
hy leute

Hy nana,wir sind hier einig denn ich habe dasselbe Problem,mit Bauchschmerzen nach jedem essen.Aber ich muss nichtaufs Kloh sonder bleibe mit den grausamen schmerzen.Ohne Medikamente kann ich es nicht weiter bringen.Am besten sollst du einen Atrzt sehen bis es nicht zu späht ist und sich das nicht schlechtert.



Alles Gute,Jmu

Hallo
Hi Jmu,

ich bin gerade über deinen Beitrag gestolpert..
Seit ca 2 Wochen bekomme ich nach dem Essen Bauchschmerzen im linken Unterleib, stechend ziehend, langsam mache ich mir Sorgen. Anfangs dachte ich, es läge vielleicht an Zwiebel/Knoblauch, da ich auch ein Blähgefühl habe, und dann auch bisschen Blähungen, die aber das Bauchweh nicht auflösen. Da ich sowieso in den letzten 2 Jahren mehr zu Blähungen neige habe ich mir nichts dabei gedacht.
Aber ich lasse solche Zutaten jetzt extra weg, und es wird nicht besser. Ich muss dann übrigens nicht aufs Klo, leide aber auch nicht an Verstopfung.
Was hat dir geholfen? Welchen Arzt konsultiere ich am besten?

lg Pia

1 LikesGefällt mir

1. Juli 2009 um 15:38


Ich kenne das problem!

Bei mir tritt es vor allem auf, wenn ich zu schnell und vor allem dann auch noch zu viel esse!
Also wenn ich nicht richtig beisse!

Denk mal nach, vielleicht geht es dir ähnlich und du beisst deine Nahrung nicht richtig, also so ist noch zu "groß"!
Oder du schlingst ein Essen einfach herunter!
Von so was können die Bauchschmerzen kommen, wenn dies aber nicht der Fall sein sollte, würde ich über kuz oder lang zu dem Doc gehen!

Gefällt mir

13. Juli 2009 um 17:05
In Antwort auf

Bauchschmerzen nach dem Essen
Hallo nanna,
sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, ob evt. eine Nahrungsunverträglichkeit (Fructose- oder Laktoseunverträglichkeit) vorliegt. Mit Hilfe eines Atemtests kann man einfach und schnell der Sache auf den Grund gehen. Ich selbst habe jahrelang Probleme gehabt, wurde auf Galle, Bauchspeicheldrüse und Magen- Darm untersucht. Jetzt weiß ich nach dem Wasserstoff-Atemtest die Ursache und habe meine Ernährung diesbezüglich umgestellt! Alles Gute und gute Besserung! (habegehe)


http://www.stern.de/allergie/aktuelles/:Nahrungsmittelallergien-Abzock e-Allergietests/702820.html

soviel zum thema "allergietest"

1 LikesGefällt mir

27. Juli 2009 um 15:23


Hallo, würde vorschlagen dass du mal zum Arzt gehst, denn du könntest auch eine
Lebensmittelunverträglichkeit haben...
Das hat meine Mutter auch, egal was sie isst.
Nimm dir zeit wenn du zum arzt gehst, die test gegen was du allergisch bist dauern lange....

GB
LG

Gefällt mir

19. Mai 2011 um 19:38

Hab diesen Problem auch..
Hi,
ich habe leider diesen Problem auch.
War heute beim Arzt.Sie hat mir Tropfen gegeben.3x 30 Tropfen am Tag ( Morgens,Mittags,Abends ).

Gefällt mir

16. September 2011 um 19:52

Wird zwar nicht wirklich helfen, weil's so lang her ist, aber wenn es anderen hilft, dann:
hallo.
ich hab auch solche bauchschmerzen..
ich war auch schon beim arzt und der hat einen ultraschall gemacht ( schreibt man das so? )
jedenfalls kam heraus, dass ich eine starke magenschleimhaut entzündung hab.
das kommt vom stress und / oder angst.
dagegen hab ich tabletten bekommen.
sie sind winzig, aber sie helfen sehr.
nur auf dauer darf man sie nciht nehmen also über monate oder jahre.
denn das zerstört auf lange zeit den darm.
deswegen nehme ich diese tabletten nur, wenn die schmerzen unerträglich sind.
sie heißen : "pantopracol"
sie sind verschreibungspflichtig.
hoffe ich konnte dir etwas helfen

LG ;DD

Gefällt mir

19. September 2011 um 22:20
In Antwort auf

Wird zwar nicht wirklich helfen, weil's so lang her ist, aber wenn es anderen hilft, dann:
hallo.
ich hab auch solche bauchschmerzen..
ich war auch schon beim arzt und der hat einen ultraschall gemacht ( schreibt man das so? )
jedenfalls kam heraus, dass ich eine starke magenschleimhaut entzündung hab.
das kommt vom stress und / oder angst.
dagegen hab ich tabletten bekommen.
sie sind winzig, aber sie helfen sehr.
nur auf dauer darf man sie nciht nehmen also über monate oder jahre.
denn das zerstört auf lange zeit den darm.
deswegen nehme ich diese tabletten nur, wenn die schmerzen unerträglich sind.
sie heißen : "pantopracol"
sie sind verschreibungspflichtig.
hoffe ich konnte dir etwas helfen

LG ;DD

Nimmst Du wirklich Pantopracol?
Das ist ein rein chemisches Produkt aus dem Periodensystem der Elemente ohne Heilwirkung - sprich chemisches Gift.

Warum nimmst Du nicht gleich Rattengift- ist das selber nur viel billiger.

1 LikesGefällt mir

3. Mai 2012 um 0:13

Hilfe
Hallo der Beitrag ist schon bisschen älter aber hoffe sie können mir helfen wenn sie diese Nachricht noch bekommen und zwar würde mich interessieren wie es bei ihnen ist mit den bauchschmerzen weil meine Freundin hat so ziemlich das selbe Problem bitte um Antwort bitte Hilfe

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers