Home / Forum / Fit & Gesund / Habe ich schon Krampfadern?

Habe ich schon Krampfadern?

15. Mai 2007 um 20:09 Letzte Antwort: 12. Mai 2008 um 17:28

Hallo! Ich habe vor kurzem in der Umkleidekambine zufällig bemerkt, dass sich in beider meiner Kniekehlen dunkelblaue dicke Adern befinden ( ein wunderschöner Anblick, wirklich... *g* ). Da ich eher selten meine Kniekehlen betrachte habe ich meinen Freund gefragt, ob ihm diese Adern schon einmal aufgefallen sind. Er meinte, ich hätte die schon seit Monaten ( Na, super. Danke für den rechtzeitigen Hinweis! )... Aber nun gut! Sind das evtl. schon Krampfadsern? Ich bin erst 26 und dachte, so etwas bekommen eher ältere Semester. Hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit hinsichtlich Symptome, Behandlungsmöglichkeiten etc. pp... ???

Ich muss dazu sagen, dass meine Mutter auch Krampfadern hat. Vielleicht ist sowas vererbbar?

Danke für Eure Antworten im Voraus! )

Die Schiffmeisterin

Mehr lesen

15. Mai 2007 um 21:02

Ja,
das können Krampfadern sein. Das hat auch wenig mit dem Alter zu tun. Meine Freundin hat sich ihre Krampfadern schon mit 22 veröden lassen.
Geh einfach mal zu Deinem Hausarzt und lass das abklären und sollten es wirklich Krampfadern sein, überweist er Dich zu einem Phlebologen, der kennt sich damit am besten aus und kann Dich auch im Bezug auf Therapiemöglichkeiten beraten.

Gefällt mir
2. Juni 2007 um 0:02
In Antwort auf erica_12672728

Ja,
das können Krampfadern sein. Das hat auch wenig mit dem Alter zu tun. Meine Freundin hat sich ihre Krampfadern schon mit 22 veröden lassen.
Geh einfach mal zu Deinem Hausarzt und lass das abklären und sollten es wirklich Krampfadern sein, überweist er Dich zu einem Phlebologen, der kennt sich damit am besten aus und kann Dich auch im Bezug auf Therapiemöglichkeiten beraten.

Krampfadern halb so wild
Also wie sich das anhört sind das wirklich Krampfadern...

Hatte am Anfang des Jahres auch eine krampfader op obwohl ich erst 26 bin...bin weder dick noch haben irgendwelche Familienangehörigen diese Dinger...

Geh zum Hausarzt der wird dir ne Überweisung zum venenfacharzt machen und der kann sehen ob es wirklich schlimm ist...

Mein Eingriff war total locker keine Schmerzen und so nur 6 Wochen einen schicken Strumpf... die Narben sind alle weg und ich zeige wieder total gern Bein

LG

Gefällt mir
2. Juli 2007 um 16:36

Varizenbehandlung
Hallo schiffmeiserin,

ich hatte auch schon mit 16 Jahren eine Krampfader am rechten Oberschenkel, das ist genetisch bedingt. Allerdings würde ich immer von OP's abraten, die eine Vene entfernt oder verödet, weil die gleich Menge Blut muss dann natürlicht durch eine weniger Vene zurück zum Herzen, d.h. die zweite Krampfader lässt nicht lange auf sich warten. Es gibt eine sogenannte CHIVA-Methode: die nehmen nicht weg, sondern bilden Kollateralen (Verbindungen) zwischen zwei Venen, damit sich da Blut besser verteilt. Aber, bevor Du zu so einem Schritt greifst, würde ich Dir empfehlen die konservativen Methoden, die super wirken, auszuschöpfen! D.h. jeden Morgen Kaltduschen (dann zieht sich das Bindegewebe schön zusammen, auch gut gegen Cellulite), Bewegung (Da das Blut in erster Linie durch Muskelbewegung gen Herzen gepumpt wird) und während der Schwangerschaft oder langen Flügen Kompressionsstrümpfe tragen!
Wenn Du noch Fragen hast, meld Dich einfach

Lieben Gruß
Kathi

Gefällt mir
12. Mai 2008 um 17:28

Krampfadern
Hallo Schiffmeisterin! Allso ich kann dich echt gut verstehen, wie du dich jetzt fühlst. Ich, bin 19 Jahre, und habe auch schon zwei Krampfadern. Wo ich sie entdeckt habe ist für mich eine Welt zusammen gebrochen. Ich habe mir gedacht das kann doch nicht sein ich bin doch noch so jung. Ich habe immer damit grechnet das man soetwas erst mit 40 oder älter grigt doch leider ist das nicht so. ich werde demnächst zu meinem Hausartzt gehen und mich genauer informieren was man machen kann.Ob es noch mehr Behandlungsmethoden gibt ausser dieses Stripping. Gebe dir dann bescheid,

Liebe grüße Schnuffelmaus4

Gefällt mir