Home / Forum / Fit & Gesund / Habe Fragen an euch...

Habe Fragen an euch...

4. Juni 2012 um 18:08 Letzte Antwort: 9. Juni 2012 um 16:31

Hallo meine lieben!

Einige von euch kennen mich vllt noch, habe mich schon ewig nicht mehr hier gemeldet..Aber bin immer in Gedanken bei euch und lese auch immer still mit!

Also die die mich schon etwas kennen, wissen wie es im letzten Jahr um mich stand...Nich so gut, habe bis auf einen Apfel nichts gegessen!
Dann bin ich ja ins Ausland und habe dort wieder gelernt etwas mehr zu essen (mehr oder weniger)..Habe halt über Tag nichts gegessen, war ja auch keiner da um es zu kontrollieren aber habe abends mit der Familie zusammen gegessen, das war auch kein Thema für mich...Ich bin mit 47kg hin und habe inn der Zeit mein Gewicht gehalten. Dann kam ein Schicksalsschlag und ich nahm ungewollt (!!!!) auf 43kg ab, trotz pizza oder sonstigem essen! Ich brach meinen Aufenthalt ab und flog heim, weils mir schlecht ging.
Ich esse Jeden Tag etwas, vllt reicht es nicht ganz um auf ein Normalgewicht zu kommen, aber die Hauptsache ist erstmal, ich habe riesen Fortschritte gemacht! Habe seit ich daheim bin (Ende Oktober) auf 45 zugenommen. Ich komme mit 45kg eigentlich schon klar, manchmal wunsche ich mir 43 zurück aber die meiste Zeit gehts mir gut damit. Ich müsste aufjeden Fall noch mindestens bis auf 52kg zunehmen, umd NG zu sein und evtl meine Tage malwieder zu bekommen (nur weiß nich ob 52 reicht).
So jetzt habe ich einen Nebenjob, bei dem ich Frühschicht mache. Und ich habe da so ein Problem oder "Tick" und woollte euch fragen ob das bei euch auch so ist:
Ich stehe um 04.20Uhr auf, da ich jeden morgen duschen gehe (fahre um halb 6 los). und nun ist es immer so, dass wenn ich arbeiten gehe mag ich,oder kann ich am Vortag nicht viel essen, bzw. abennds garnichts essen, weil ich es nicht ertragen kann, dass mein Bauch morgens in der Dusche ein wenig raussteht. Es wäre zwar nicht viel aber es stört und nervt mich und um eine Panikattake in der dusche zu verhindern ess ich abends bevor ich arbeiten geh nix, also nur mittags...Ich weiß auf jeden fall dass es sich dabei nicht um eine zunahme handeln würde, aber wenn ich den bauch dann seh, bekomm ich panik, weils mich einfach stört, ich kann das echt nicht ertragen!!!
Nun wollte ich euch fragen, ob ihr dass kennt??und was ihr dagegen macht?! Und noch was: Auch so ein Tick von mir, ich muss immer bevor ich weggeh duschen gehen! Weiß nur nich ganz wie ich das machen soll, würd schon gern abends ne kleinigkeit essen, aber der steht dann morgens einfach mehr raus!
Was macht ihr dagegen??

Und noch eine freudige Nachricht!:
Und zwar kümmern meine Mum und ich uns im Moment um einen Platz bei einer Hypnotiseurin zu bekommen, wollte es mal ausprobieren und euch fragen, ob iiiirgendjemand damit schonmal Erfahrung gemacht hat, ob es etwas hilft?! Ich mag diese scheiß Gedanken an Bauch und essen usw nich mehr..Is zum Glück zwar nich mehr so extrem wie letztes Jahr aber will trotzdem komplett geheilt sein!
Also, bringt das was?
Ich werde es zwar auf jeden fall ausprobieren, aber wollt trotzdem ma fragen. Falls es nich klappt hab ich mit mum ausgemacht zu ner therapeutin zu gehen! Toll gell

Tut mir echt leid dass es so lang wurd aber es musste alles gesagt werden

Ich hoffe euch geht es allen gut?!
Wünsche euch nen schönen Abend ihr lieben!!
LG Inababy :-*

Mehr lesen

5. Juni 2012 um 16:00

Huhu maus!
Danke süße! Lieb von dir

Ne also es ist nicht viiiel mehr, wenn ich abends esse, es ist halt nur ein klein wenig mehr gewölbt als wie wenn ich um 10 oder 11 aufstehe, und das kann ich einfach nicht haben...Ich bin dann schlechter gelaunt (Die Laune hält zwar nich lange an, also wird dann im Laufe des morgens besser, aber trotzdem) Ich habe auch einfach abends vorher bisschen schiss, morgens vor der Arbeit ne Panikattacke zu beekommen, die hatte ich ja schon paarmal, zwar nich vor der Arbeit, aber trotzdem. Es war zwar noch letztes Jahr, wo ich die hatte, da war es ja alles noch heftiger mit mir, aber hab einfach angst davor, obwohl ich weiß, dass es keine Zunahme ist und ich mich verrückt machen sollte deswegen, habe ich trotzdem Angst vo einer Panikattacke..verstehst du was ich meine? dann esse ich halt lieber nur nen Apfel, ne Birne oder ne Karotte abends...
Bläht Brot denn nich? mmh aber Brot ess ich eigentlich so gut wie nie, genauso wie Spaghetti oder so, weil ich davor noch bissl Angst habe Selten mal...Esse aber auch sowieso lieber Spinat, Brokkoli oder so, also es schmeckt mir einfach viiiiiel besser

Also wie gesagt, sooo viel bauch is da nich, aber es reicht um mich aufzuregen, verstehst du? Ich weiß, ich kann nich so arg viel Bauch haben
Ich hab noch keinen Termin, aber ich hoffe soooooo sehr, dass ich bald einen bekomme, mag einfach keine Gedanken mehr an "was zieh ich an, damit man nich sieht dass ich grad was gegessen hab, oder was ess ich heut abend, dass nich mehr soo viel kcal hat" verschwenden

Das freut mich wirklich sehr dass ich dich glücklich gemacht habe! Süße wir schaffen es!!! Und du, nimmst noch bisschen zu, dann wird dir nich gleich schlecht, wenn du über deine normalle Essenszeit ungewollt kommst, ok?

Hab dich sehr lieb :-*

Wär schön wenn mir jemand wegen der Hypnose mal antwortet
LG Ina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2012 um 16:40
In Antwort auf lydia_12713884

Huhu maus!
Danke süße! Lieb von dir

Ne also es ist nicht viiiel mehr, wenn ich abends esse, es ist halt nur ein klein wenig mehr gewölbt als wie wenn ich um 10 oder 11 aufstehe, und das kann ich einfach nicht haben...Ich bin dann schlechter gelaunt (Die Laune hält zwar nich lange an, also wird dann im Laufe des morgens besser, aber trotzdem) Ich habe auch einfach abends vorher bisschen schiss, morgens vor der Arbeit ne Panikattacke zu beekommen, die hatte ich ja schon paarmal, zwar nich vor der Arbeit, aber trotzdem. Es war zwar noch letztes Jahr, wo ich die hatte, da war es ja alles noch heftiger mit mir, aber hab einfach angst davor, obwohl ich weiß, dass es keine Zunahme ist und ich mich verrückt machen sollte deswegen, habe ich trotzdem Angst vo einer Panikattacke..verstehst du was ich meine? dann esse ich halt lieber nur nen Apfel, ne Birne oder ne Karotte abends...
Bläht Brot denn nich? mmh aber Brot ess ich eigentlich so gut wie nie, genauso wie Spaghetti oder so, weil ich davor noch bissl Angst habe Selten mal...Esse aber auch sowieso lieber Spinat, Brokkoli oder so, also es schmeckt mir einfach viiiiiel besser

Also wie gesagt, sooo viel bauch is da nich, aber es reicht um mich aufzuregen, verstehst du? Ich weiß, ich kann nich so arg viel Bauch haben
Ich hab noch keinen Termin, aber ich hoffe soooooo sehr, dass ich bald einen bekomme, mag einfach keine Gedanken mehr an "was zieh ich an, damit man nich sieht dass ich grad was gegessen hab, oder was ess ich heut abend, dass nich mehr soo viel kcal hat" verschwenden

Das freut mich wirklich sehr dass ich dich glücklich gemacht habe! Süße wir schaffen es!!! Und du, nimmst noch bisschen zu, dann wird dir nich gleich schlecht, wenn du über deine normalle Essenszeit ungewollt kommst, ok?

Hab dich sehr lieb :-*

Wär schön wenn mir jemand wegen der Hypnose mal antwortet
LG Ina

Das mit dem BAuch kenn ich nur zu gut,lies mal meinen Thread :
ES ENDLICH SCHAFFEN

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2012 um 21:10

Hi Dori!
Danke für deinen Beitrag, ich musste teilweise echt schmunzeln, fand ihn total klasse
Ja klar ist allgemein gegen ein klein bisschen schlechte Laune nichts einzuwenden (Zumal der Bauch ja auch um 7 uhr dann wenn ich auf arbeit bin, wieder ganz flach ist), aber es nervt mich nich nur ein bisschen sondern extrem, aber hauptsächlich geht es mir um die Angst vor der Attacke!! Das Problem ist, ich werde nicht vorgewarnt, sie taucht einfach unerwartet auf und kanns nicht kontrollieren... Das is das schreckliche daran Auch deshalb will ich endlich gesund werden!

Naja, da hast du schon recht, denn ich esse auch allgemein nich sooo mega viel. An Tagen an denen ich nicht arbeite frühstücke ich nie, das kann ich auch nicht ändern, denn mir wird eigentlich davon schlecht und ich kann auch nich nach dem aufstehen schon was essen, das finde ich für mich ekig...Ich habe, soweit ich mich erinnern kann, noch nie gefrühstückt außer in der Grundschule! Dann muss iich dazu sagen, dass ich eigentlich eine ziemlich einseitige Ernährung habe, aber nur weils mir schmeckt und ich die dinge die ich esse einfach liebe! Ich esse fast immer einen kleinen selbstgemachten salat ohne Öl zu 150g Spinat, oder Brokkoli. Mache mir einen Wrap, allerdings dann kein Salat nebenbei, denn ich mache in den Wrap sschon salat gurken pilze tomaten und gewürze und halt chilisauce.Manchmal, wenn ich mich zu nudeln überreden kann, esse ich 65g chinanudeln (die, die man nur 4 minuten in warmes wasser tun muss, weißt du?)Dazu aber auch keinen Salat. Ja, oder einfach mal nur mal einen etwas größeren selbstgemachten Salat.
Und son paar sachen wiederholen sich dann immer in der Woche, am meisten der Spinat! Aber das mache ich weil es mir wirklich schmeckt und ich lust drauf hab und nicht weil ich muss oder so, wegen gewissen. Ich habe auf pizza und co eben nicht so die Lust. Naja egal jedenfalls wenn ich dann am nächsten tag arbeiten muss, esse ich dann abends ein bissl obst, z.b. 2 äpfel und eine banane oder sowas in der Art, aber wenn ich nich arbeiten muss am nachsten tag, dann ess ich oft nochmal nen salat abends oder ne schüssel ungesüßtes müsli! Danach schnuckel ich auch ein bissl, vllt en schokoriegel oder sowas,auch mal zwei.
ich weiß, viel ist es nich gerade, aber ich hungere nicht mehr. im moment passt auch nich viel rein!

Wenn ich arbeiten geh, frühstücke ich eigentlich notgedrungen, ohne hunger, da ich vor meinen Arbeitskollegen nichtt als einzige nichts essend da sitzen will. ist zwar nur ein dreiviertel bis ganzer Apfel und ein knäckebrot, aber immerhin etwas! Ich finds aber trotzdem noch eklig!

Die Idee mit dem gedämmten Licht ist gut, ich versuchs mal! Dankeschön!

Kreismassagen mach ich abends ooft im Bett, tut sehr gut

Da hast du vielleicht recht, dass meine Arbeitskollegen besseres zutun haben als meinen Bauch zu begutachten und sich darüber gedanken zu machen, aber ich glaube es geht mich nicht darum, was die evtl denken könnten, sondern eher einfach um MEIN EIGENES Körpergefühl, ich fühle mich dann unwohl...Keine ahnung..ich weiß es ist eig. was normales, und er steht ja auch echt nich viel raus, aber zum unwohlfühlen reichts anscheinend.

Also deine Vergleiche waren echt Top, musste echt lachen, recht hast du mit den Augen
Bin auch stolz auf dich und deine Vergleiche! Wie kommst du denn auf sowas ?!

Okay dori, ich versuche mal meinem "Bäuchlein" die Zunge rauszustrecken

Tut mir leid, dass ihr,du und auch leslie,sich so sorgen gemacht haben letztes jahr.. aber dafür gehts mir gedannkenmäßig ja dieses jahr besser nur gewichtmäßig ja schlechter..naja das wird schon noch

Danke, den Erfolg kann ich gebrauchen

Wie gehts dir denn?

lg Ina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2012 um 21:23
In Antwort auf lydia_12713884

Hi Dori!
Danke für deinen Beitrag, ich musste teilweise echt schmunzeln, fand ihn total klasse
Ja klar ist allgemein gegen ein klein bisschen schlechte Laune nichts einzuwenden (Zumal der Bauch ja auch um 7 uhr dann wenn ich auf arbeit bin, wieder ganz flach ist), aber es nervt mich nich nur ein bisschen sondern extrem, aber hauptsächlich geht es mir um die Angst vor der Attacke!! Das Problem ist, ich werde nicht vorgewarnt, sie taucht einfach unerwartet auf und kanns nicht kontrollieren... Das is das schreckliche daran Auch deshalb will ich endlich gesund werden!

Naja, da hast du schon recht, denn ich esse auch allgemein nich sooo mega viel. An Tagen an denen ich nicht arbeite frühstücke ich nie, das kann ich auch nicht ändern, denn mir wird eigentlich davon schlecht und ich kann auch nich nach dem aufstehen schon was essen, das finde ich für mich ekig...Ich habe, soweit ich mich erinnern kann, noch nie gefrühstückt außer in der Grundschule! Dann muss iich dazu sagen, dass ich eigentlich eine ziemlich einseitige Ernährung habe, aber nur weils mir schmeckt und ich die dinge die ich esse einfach liebe! Ich esse fast immer einen kleinen selbstgemachten salat ohne Öl zu 150g Spinat, oder Brokkoli. Mache mir einen Wrap, allerdings dann kein Salat nebenbei, denn ich mache in den Wrap sschon salat gurken pilze tomaten und gewürze und halt chilisauce.Manchmal, wenn ich mich zu nudeln überreden kann, esse ich 65g chinanudeln (die, die man nur 4 minuten in warmes wasser tun muss, weißt du?)Dazu aber auch keinen Salat. Ja, oder einfach mal nur mal einen etwas größeren selbstgemachten Salat.
Und son paar sachen wiederholen sich dann immer in der Woche, am meisten der Spinat! Aber das mache ich weil es mir wirklich schmeckt und ich lust drauf hab und nicht weil ich muss oder so, wegen gewissen. Ich habe auf pizza und co eben nicht so die Lust. Naja egal jedenfalls wenn ich dann am nächsten tag arbeiten muss, esse ich dann abends ein bissl obst, z.b. 2 äpfel und eine banane oder sowas in der Art, aber wenn ich nich arbeiten muss am nachsten tag, dann ess ich oft nochmal nen salat abends oder ne schüssel ungesüßtes müsli! Danach schnuckel ich auch ein bissl, vllt en schokoriegel oder sowas,auch mal zwei.
ich weiß, viel ist es nich gerade, aber ich hungere nicht mehr. im moment passt auch nich viel rein!

Wenn ich arbeiten geh, frühstücke ich eigentlich notgedrungen, ohne hunger, da ich vor meinen Arbeitskollegen nichtt als einzige nichts essend da sitzen will. ist zwar nur ein dreiviertel bis ganzer Apfel und ein knäckebrot, aber immerhin etwas! Ich finds aber trotzdem noch eklig!

Die Idee mit dem gedämmten Licht ist gut, ich versuchs mal! Dankeschön!

Kreismassagen mach ich abends ooft im Bett, tut sehr gut

Da hast du vielleicht recht, dass meine Arbeitskollegen besseres zutun haben als meinen Bauch zu begutachten und sich darüber gedanken zu machen, aber ich glaube es geht mich nicht darum, was die evtl denken könnten, sondern eher einfach um MEIN EIGENES Körpergefühl, ich fühle mich dann unwohl...Keine ahnung..ich weiß es ist eig. was normales, und er steht ja auch echt nich viel raus, aber zum unwohlfühlen reichts anscheinend.

Also deine Vergleiche waren echt Top, musste echt lachen, recht hast du mit den Augen
Bin auch stolz auf dich und deine Vergleiche! Wie kommst du denn auf sowas ?!

Okay dori, ich versuche mal meinem "Bäuchlein" die Zunge rauszustrecken

Tut mir leid, dass ihr,du und auch leslie,sich so sorgen gemacht haben letztes jahr.. aber dafür gehts mir gedannkenmäßig ja dieses jahr besser nur gewichtmäßig ja schlechter..naja das wird schon noch

Danke, den Erfolg kann ich gebrauchen

Wie gehts dir denn?

lg Ina

Achso und was ich noch schreiben wollte,
ich esse schon ab und an mal pizza oder pommes. Habe keine Probleme mehr damit mit freunden pizza essen zu gehen oder so. Am samstag z.b. wollten meine freunde in den megges, da bin ich auch mitgekommen und habe ne kleine pommes ggegessen, esse nur halt keine burger. Das einzige was ich im megges mag sind entweder die pommes oder die 6er chicken mcnuggets! im burgerkingg gibt es sogar einen burger den ich mag, wenn wir dorthin fahren würden, würde ich den crispy chicken essen, der schmeckt mir als einziges!
Apropos Pizza und co. heut habe ich z.b. bisschen über ne halbe hawaii pizza gegessen, danach was ich satt!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2012 um 23:14

Ja.
Ich weiß, ist noch nich viel, aber es variiert ja auch immer, mal hab ich mehr hunger, mal weniger.

Also das Problem ist, ich esse viele dinge davon, die du aufgezählt hast nicht. Ich hasse Fisch, habe ich noch nie gegessen ( ) Nüsse mag ich auch nicht, Achso, ja sorry dass habe ich vergessen aufzuzählen, meine mum kauft mir extra immer son tollen tofu, der is mit pizzageschmack, schmeckt aber eigentlich nur nach paprika, aber egal, schmeckt toll also den ess ich auch ab und an. Fleisch mag ich nicht so gern, esse ich NUR im ÄUßERSTEN notfall, wenn meine Oma z.b. an einem feiertag nur fleisch macht, dann ess ich meistens ganz viel salat und ein halbes stk. fleisch! Aber komischerweise liebe ich z.b. geflügelsalami oder auch mal ein kleines stück fleischwurst. keine ahnung wieso das, aber fleisch nicht, schmeckt mir eben nich so dolle!naja..

Also die nudeln die ich meine, sind ja schon in dieser 65g tüte abgepackt mit extra gewürzen in einem andren tütchen, die kannste entweder draufstreuen oder nicht. und da ich es scharf sowas vonn liiiiebe, mach ich diese gewürze, eigene gewürze und noch chilisauce drauf

Ich esse auch Kuchen, an Geburtstagen oder feiertagen,da habe ich keine probleme mit, aber es ist eben so bei mir, dass ich aufhören kann, ich weiß wann schluss is, und das is meistens bei mir nach einem stück.

Ich bin ja froh, dass es dir besser geht als vor anderhalb jahren, aber es ist natürlich nich so schön wenn ddeine essgewohnheiten unter deinen emotionen leiden! Aber das kenne ich nur zu gut, es ist einfach schwierig als sensibler mensch der sowieso schonmal probleme mit dem essen hatte, in schwierigen momenten oder zeiten, normal damit umzugehen. bei mir ist es genauso, wenns mir richtig richtig schlecht geht, kann ich garnichts essen...es ist schwierig, in solchen situationen einen normalen umgang zu bekommen.
Ich wünsche dir jedenfalls von ganzem herzen! dass du in deinen freien tagen viiiiel erledigt bekommst, und nicht deine Zeit nur und ausschließlich mit dem essen verbringst Das klappt schon, drücke dir die Däumchen!
Du arme, Gute Besserung für deine Zähne! Wieso gehst du denn nicht zum Zahnarzt? Wegen Angst oder eher keine Zeit?


Mmmmh ne also habe es noch nie ausprobiert, um runterzukommen rauch ich entweder oder nehme so Notfalltropfen von meiner mama, die hat meine mutter mir letztes Jahr gegeben,falls ich nochmal eine Attacke bekomm. Eigentlich bin ich blöd! Meine mum leitet sogar Yoga kurse, aber ich denk immer, wieso sollte sowas entspannen, mich entspannt da eher ne Zigarette. Ich denke halt es ist von mensch zu mensch unterschiedlich, was einen entspannt! Kann sein dass yoga vielen hilft aber bei MIR glaub ich nich dran

Oh mann ich schreib immer so viel, sooooorry

Wünsche dir ne gute nacht!

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Juni 2012 um 16:31

Ja
Ja ich weiß dass yoga für Geist und Muskeln sein soll, aber ich weiß nich, ich rauch dann lieber eine aber werde bald eh versuchen aufzuhören, vllt fang ich dann mit yoga an
Naja mit dem schöneren Körper, weiß ich nich ob das so bei jedem zutrifft, bei meiner Mum, die eigentlich bis auf cellulite und breite oberschenkel ne ganz gute figur hat (okay auch bissl speck am bauch), sehe ich keine veränderung..Die hat auch eher in der letzten Zeit ein bissl mehr Speck bekommen

Naja Linsen kann ich mal essen, muss aber nicht sein... Sooo lecker finde ich sie nicht Was ist denn eine Vinaigrette??

Und, hast du viel geschafft bekommen?? Ich hoffe doch dass deine Woche gut gelaufen ist! Wie gehts dir sonst so???

Wisst ihr was mich sehr verunsichert?!
Als ich letztens auf einer Veranstaltung von unserer Arbeit war, hat eine Arbeitskollegin ihre Tochter mitgebracht, die übrigens sehr hübsch ist und eine schöne normale Figur hat. Also nichts zuviel nichts zu wenig! Sie ist denke ich zwei, drei Jahre jünger als ich, vllt so 18. Jedenfalls hat sie mich den ganzen Abend angeschaut, von oben bis unten..War mir schon ein bisschenn unangenehm.Naja..
Ne Woche später kam die Arbeitskollegin zu mir und meinte, ihre Tochter sagte zu ihr, sie beneide mich um meine Figur und fühlt sich jetzt total dick und will unbedingt abnehmen... Ich wollte das doch nich, dass sie sich ein Beispiel an mir nimmt. Ich wiege doch viel zu wenig.. Jetzt hat sie auch schon solche kranken Vorstellungen und Gedanken!! Ich habe extra zu der Kollegin gesagt, dass ich im Untergewicht bin und das nicht schön aussieht und nicht gesund ist und dass ich sowieso zunehmen muss/will... Und sie könne es ruhig ihrer Tochter sagen! Ich hoffe dass sie schnell umdenkt, und sich ne andre Einstellung aneignet!!! Ich will nicht schuld daran sein, dass sich jemand ins untergewicht hungert!
Dann die zweite Sache: Am selben Tag auch auf der Arbeit, als wir alle, also auch meine beiden Vorgesetzten am Tisch von meinem Chef standen und uns verabschieden wollten, haben wir alle noch ein kleines "Schwäzchen" gehalten. Ich weiß nicht, wie die auf das Thema kamen, jedenfalls meinte mein zweiter Vorgesetzter, ich habe ja die perfekte Figur für ein Mädel in meinem Alter, könnte zwar bissl mehr Brust und Beine haben, aber sonst perfekt. (Also solche Gesprächsthemen über privates sind bei uns normal, wir machen immermal scheiß zwischendurch und reden aus Spaß über sowas, deswegen ist es nicht schlimm. Zur Info: Beide Chefs sind auch noch relativ jung, der eine ende 20, der andre mitte 30.) Dieser Satz kam von dem mitte 30jährigen. Ichh dachte eigentlich in einem solchen Alter sieht man realistisch und hat lieber was zum anfassen und findet nich solche dürren mädels gut... Naja zum Glück hat eine andre Arbeitskollegin gesagt:" ne, also mir wäre das viiiel zu dünn!" Und da hab ich dann wieder gemeint, dass sie recht hat und dass ich zunehmen muss!

Ja, das wollt ich noch loswerden, denn es hat mich beides bissl schockiert...
Sry für den langen Text!

lg ina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest