Home / Forum / Fit & Gesund / Hab mal eine Frage-zum Thema "Suchtklinik"

Hab mal eine Frage-zum Thema "Suchtklinik"

18. November 2008 um 22:16 Letzte Antwort: 20. November 2008 um 14:37

Hallo zusammen,

hab eine Freundin-die derzeit sich in einer Suchtklinik aufhält.


Kann es sein, dass teilweise dort Kontaktsperre bzw. Handyverbot herrscht? Weil-ich hab sowas noch nie gehört.

Wer kennt sich da aus?

Hat man da eigentlich keine Möglichkeit-an Info s zu kommen-
und...was ist

...wenn man einfach sich mal nach dem Wohlergehen eines Patienten erkundigen möchte? Gibt s da denn absolut keine Möglichkeit?

Außerdem-wie muss man sich da eigentlich so n Tagesablauf vorstellen?

Vor allen Dingen-wie lange kann denn so n Aufenthalt maximal sein?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Mehr lesen

20. November 2008 um 12:05

Suchtklinik
Hallo elli
Leider kenn ich mich nur all zu gut aus mit suchtkliniken.
Es kommt an die klinik darauf an wielange man kontaktspeere hat.Manche kliniken 2Wochen ,manche 2 monate.(keine besuche)
Handys zu 90% bei allen verboten oder man bekommt sie bei ausgängen.Meistens hat die kliniken 1-2 festnetz telefone die man zur gewisse zeiten anrufen kann.Briefkontakt ist erlaubt.Alkoholkliniken ist die dauer der therapie 4-6 monate und bei drogentherapie 6-9 monate lang.
Der tagesablauf tja unterschiedlich ,arbeitsdienste wie waschen kochen schreinerei malerrei
gärtnerei usw..Einzel und gruppentherapie,sport stundenund so weiter man ist und wird voll beschäftigt.strukturierter Tagesablauf!
Baut man mist bekommt man meistens wieder kontaktspeere!
Ich hoffe ich habe dir ein paar fragen beantwortet!Viele grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. November 2008 um 14:37
In Antwort auf irinei_12106764

Suchtklinik
Hallo elli
Leider kenn ich mich nur all zu gut aus mit suchtkliniken.
Es kommt an die klinik darauf an wielange man kontaktspeere hat.Manche kliniken 2Wochen ,manche 2 monate.(keine besuche)
Handys zu 90% bei allen verboten oder man bekommt sie bei ausgängen.Meistens hat die kliniken 1-2 festnetz telefone die man zur gewisse zeiten anrufen kann.Briefkontakt ist erlaubt.Alkoholkliniken ist die dauer der therapie 4-6 monate und bei drogentherapie 6-9 monate lang.
Der tagesablauf tja unterschiedlich ,arbeitsdienste wie waschen kochen schreinerei malerrei
gärtnerei usw..Einzel und gruppentherapie,sport stundenund so weiter man ist und wird voll beschäftigt.strukturierter Tagesablauf!
Baut man mist bekommt man meistens wieder kontaktspeere!
Ich hoffe ich habe dir ein paar fragen beantwortet!Viele grüße

Vielen Dank für deine Information, elnino
...damit hast Du meine Fragen sehr gut beantwortet und ich hab schon einen besseren Überblick über die dort-sagen wir mal-strengen Regeln! Also das Anrufen über Festnetz ist also von beiden Seiten aus-durchaus erlaubt. Das ist ja schon mal gar nicht so schlecht. Aber-.im Fall einer weiteren Kontaktsperre aufgrund des Verhaltens-sag ich mal weitet sich sicherlich die Kontaktsperre auch weiter aus, zumindest in der Form, dass auch die Zeiten für s Telefonieren übers Festnetz tabu sind, oder?
Auf jeden Fall weiss ich jetzt schon mehr Bescheid, das ist ja schon mal ganz gut!
Hast mir echt weitergeholfen!
Viele Grüße
Elli187

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook