Home / Forum / Fit & Gesund / Hab ich eine Essstörung??

Hab ich eine Essstörung??

10. November 2009 um 22:17

hallo leute,

ich brauche dringend euren rat...
meine freunde sagen mir, dass ich angeblich zu dünn sei und voll abgemagert aussehe...aber das kann ja kaum sein, denn ich bin 1,62 cm und wiege ca. 50 kg. aber seit ein paar monaten mach ich mir nen totalen stress, weil ich immer dünner werden will...irgendwie hab ich das gefühl, dass ich schlank sein muss, weil ich ballett mache und man dazu eine topfigur braucht. obwohl ich schon 5 kg abgenommen habe, bin ich immer noch die dickste im ballett. ich versuche so wenig kalorien wie möglich zu mir zu nehmen, treibe übertrieben viel sport, nehme ab und zu abführmittel usw. das schlimmste ist, dass ich so oft fressattacken bekomme und nicht mehr aufhören kann süßigkeiten in mich reinzustopfen ich glaube ich würde mich einfach besser fühlen, wenn ich ein paar kilo weniger wiegen würde. deshalb hab ich doch keine ES, oder?!

Mehr lesen

10. November 2009 um 22:37

Doch
leider schon. es ist nicht normal, sich soviele gedanken um sowas zu machen. ich kann nicht beurteilen ob du abgemagert bist oder nicht aber ist auch total egal, tatsache ist das du unglücklich mit dir bist und alles auf deinen körper schiebst. es wäre nicht schlimm wenn du auf gesunde ernährung achten würdest, das bedeutet aber auch nicht zu hungern oder zuwenig zu essen. es wird sich auch nichts ändern, außer eben der körper wenn du abnimmst, du bist bund beibst dieselbe.. die unsicherheit beibt!
machst du denn leistungssport mäßig ballet?
da sind essstörungen ja nicht so selten.. hast du mal mit jemandem drüber gesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 13:51
In Antwort auf liesl_12826913

Doch
leider schon. es ist nicht normal, sich soviele gedanken um sowas zu machen. ich kann nicht beurteilen ob du abgemagert bist oder nicht aber ist auch total egal, tatsache ist das du unglücklich mit dir bist und alles auf deinen körper schiebst. es wäre nicht schlimm wenn du auf gesunde ernährung achten würdest, das bedeutet aber auch nicht zu hungern oder zuwenig zu essen. es wird sich auch nichts ändern, außer eben der körper wenn du abnimmst, du bist bund beibst dieselbe.. die unsicherheit beibt!
machst du denn leistungssport mäßig ballet?
da sind essstörungen ja nicht so selten.. hast du mal mit jemandem drüber gesprochen?

...
danke, dass du mir geantwortet hast.
nein ich hab mit niemanden darüber geredet, weil ich nicht selber behaupten kann, dass ich vielleicht eine ES hab. denn wenn ich mit jemanden darüber reden würde, dann würde sich derjenige besimmt denken: "was DIE?? die is doch total normal"... weil es gibt einfach mädchen die viel viel dünner sind als ich. ja also ich mach schon ewig ballett, ziemlich professinell eigentlich und hab vielleicht auch deswegen ein falsches bild vom perfekten körper im kopf. aber das kann mir glaub keiner ausreden... aufjeden fall ging es mir anfangs gut als ich ein paar kilo abgenommen hab und war richtig motiviert, aber jetzt gehts mir dabei nicht mehr so gut: wenn ich was esse, hab ich ein schlechtes gewissen, wenn ich nichts esse, hab ich schrecklichen hunger & muss die ganze zeit ans essen denken... was sollte ich deiner meinung nach tun? hast du eine ES?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 22:13
In Antwort auf bambilebt

...
danke, dass du mir geantwortet hast.
nein ich hab mit niemanden darüber geredet, weil ich nicht selber behaupten kann, dass ich vielleicht eine ES hab. denn wenn ich mit jemanden darüber reden würde, dann würde sich derjenige besimmt denken: "was DIE?? die is doch total normal"... weil es gibt einfach mädchen die viel viel dünner sind als ich. ja also ich mach schon ewig ballett, ziemlich professinell eigentlich und hab vielleicht auch deswegen ein falsches bild vom perfekten körper im kopf. aber das kann mir glaub keiner ausreden... aufjeden fall ging es mir anfangs gut als ich ein paar kilo abgenommen hab und war richtig motiviert, aber jetzt gehts mir dabei nicht mehr so gut: wenn ich was esse, hab ich ein schlechtes gewissen, wenn ich nichts esse, hab ich schrecklichen hunger & muss die ganze zeit ans essen denken... was sollte ich deiner meinung nach tun? hast du eine ES?

@miamidoll...
hat recht es kommt nicht darauf an das man unbedingt Untergewicht und abgemagert aus sehen muss um eine ES zu haben es faengt im Kopf an und wie man sich fuehlt und ueber das essen oder nicht essen denkt welches dann zu einen teufelskreis wird.

Ich bin auch 162 cm Gross und wiege 50 Kilo ich bin zwar Aelter als du aber eine ES macht keinen halt egal wie Alt man ist und ja ich habe eine ES ich bin seit 6 Jahren rueckfaellig geworden und bin wieder in die Magersucht gerutscht ich war vor 13 Jahren mit Depressionen und auch zum erstenmal in die Magersucht gerutscht da war ich in meinen Mitte 20zigern.

Und wenn jemand Abfm benutzt dann ist es auch nicht normal auch wenn er sie ab und zu benutzt ich kenne dieses spiel aus reiner erfahrung.

Hole dir hilfe geh zu einer Beratungsstelle fuer ES die findest im Telefonbuch oder zu deinen Arzt bevor es zu spaet ist du noch tiefer reinrutscht wo du dann nicht mehr raus kommst glaub mir eine ES zerstoert dich und dein Leben.

Wie Alt bist du wenn ich dich das mal fragen darf ?

Viele Gruesse


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2009 um 22:26
In Antwort auf basia_12756936

@miamidoll...
hat recht es kommt nicht darauf an das man unbedingt Untergewicht und abgemagert aus sehen muss um eine ES zu haben es faengt im Kopf an und wie man sich fuehlt und ueber das essen oder nicht essen denkt welches dann zu einen teufelskreis wird.

Ich bin auch 162 cm Gross und wiege 50 Kilo ich bin zwar Aelter als du aber eine ES macht keinen halt egal wie Alt man ist und ja ich habe eine ES ich bin seit 6 Jahren rueckfaellig geworden und bin wieder in die Magersucht gerutscht ich war vor 13 Jahren mit Depressionen und auch zum erstenmal in die Magersucht gerutscht da war ich in meinen Mitte 20zigern.

Und wenn jemand Abfm benutzt dann ist es auch nicht normal auch wenn er sie ab und zu benutzt ich kenne dieses spiel aus reiner erfahrung.

Hole dir hilfe geh zu einer Beratungsstelle fuer ES die findest im Telefonbuch oder zu deinen Arzt bevor es zu spaet ist du noch tiefer reinrutscht wo du dann nicht mehr raus kommst glaub mir eine ES zerstoert dich und dein Leben.

Wie Alt bist du wenn ich dich das mal fragen darf ?

Viele Gruesse


RE
also ich weiß nicht, ich kann mir einfach nich vorstellen, dass ich magersüchtig bin, obwohl ich weiß, dass ich ständig dünner sein will. aber will das denn nich jedes mädchen??
oft hör ich, wie eine sagt "ohh gooott, ich muss abnehmen!!", dann schau ich diejenige an & denke mir, wenn SIE "abnehmen muss", dann hab ich das ja 10x nötiger und vorallem wenn ich meine schwester seh, die 5 jahre jünger (!) ist und eine bombenfigur hat, dann könnte ich echt heulen.
(das klingt jetzt scheiße) aber weil ich eine beschissene perfektionistin bin, versuch ich immer besser, schlanker, hübscher usw. zu sein...
anderes thema: ich schaff es fast den ganzen tag nichts zu essen: kleines frühstück, obst am nachmittag und am abend kann ich einfach nicht mehr aufhören zu essen. ich glaube ich würde es schaffen 3 tafeln schokoladen in mich reinzustopfen, & ich kann mich einfach nicht mehr bremsen. kennt ihr sowas?!

also und auf deine frage einzugehen, ich bin 17.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2009 um 23:36
In Antwort auf bambilebt

RE
also ich weiß nicht, ich kann mir einfach nich vorstellen, dass ich magersüchtig bin, obwohl ich weiß, dass ich ständig dünner sein will. aber will das denn nich jedes mädchen??
oft hör ich, wie eine sagt "ohh gooott, ich muss abnehmen!!", dann schau ich diejenige an & denke mir, wenn SIE "abnehmen muss", dann hab ich das ja 10x nötiger und vorallem wenn ich meine schwester seh, die 5 jahre jünger (!) ist und eine bombenfigur hat, dann könnte ich echt heulen.
(das klingt jetzt scheiße) aber weil ich eine beschissene perfektionistin bin, versuch ich immer besser, schlanker, hübscher usw. zu sein...
anderes thema: ich schaff es fast den ganzen tag nichts zu essen: kleines frühstück, obst am nachmittag und am abend kann ich einfach nicht mehr aufhören zu essen. ich glaube ich würde es schaffen 3 tafeln schokoladen in mich reinzustopfen, & ich kann mich einfach nicht mehr bremsen. kennt ihr sowas?!

also und auf deine frage einzugehen, ich bin 17.

@bambilebt,
Perfektionist sein hat auch viel mit einer ES wie Magersucht zu tun da die meisten MS perfekt sein und aussehn wollen um so schlanker um so besser aber am ende man wird nie Gluecklich sein sie sehen ihre Welt in Schwarz und Weiss etwas anderes dazwischen gibt es nicht und am ende beluegt man sich selber und auch die am Lieb hat wie Familie und Freunde etc.

Es ist normal FA's zu bekommen die bekomme ich auch das heisst das der Koerper sich das zurueck holt was er braucht.

Hmm also bei mir hat es eigentlich nicht's zu tun das ich schlank sein moechte als ich zum erstenmal in die Magersucht gerutcht bin es hat mehr mit meiner vergangener Kindheit zu tun ich wurde immer als kleines Kind geschlagen und gehaenselt und mit 16 wurde ich sexuell mistbraucht als ich vor 20 Jahren von zu hause nach London abgehauen bin und ueber die Zeit und Jahre war ich an Depressionen erkrankt und so rutschte ich auch in die Magersucht nach einer sehr langer Therapie hatte ich immer gedacht das ich die Magersucht besiegt haette aber ich lag da leider falsch da ich ueber die Monate und Jahre an eine sehr hohe dosies von Anti Depressivas war und es bei mir eine Nebenwirkung hatte und so etwas wie in der art Binge Eatinig aussloeste nahm ich von 46/47Kilo bis auf 85 Kilo zu.

Ich wollte von diesen 85 Kilo wieder runter mit Gewichtsziel 60/62 Kilo aber nur wie das war die frage ohne wieder in die Magersucht zu rutschen vor 6 Jahren bin ich in ein anderes Londonerstadteil gezogen und so musste ich mir einen neuen Arzt suchen,ich fragte meinen neuen Arzt was ich machen koennte um von den 85 Kilo wieder runter zu kommen die Aerztin sagte mach eine Diaet und fing ich mit einer harmloser Diaet an und so rutschte ich wieder in die Magersucht heute wuenschte ich ich haette niemals auf die Aerztin gehoert ich hatte sie darmals zwar gebeten mich zu einen Ernaehrungsberater zu schicken aber sie hat nicht auf mich gehoert und ja ich habe Flash Backs und alles aus meiner Kindheit kommt wieder hoch und auch die Depressionen.

Und so wie gesagt habe ich seit 6 Jahren einen rueckfall und habe mein Gewichtsziel schon lange ueberschritten vielleicht habe ich die Magersucht auch nie besiegt ich weis es nicht,ich weis nur das man mich mit Anti Depressivas vollgepumpt hat weil man auf die Depressionen fixiert hat und nicht die Magersucht und das die Diaet auch mit ein teil war um ganz ehrlich zu sein ich weis es nicht woher der rueckfall in die Magersucht kommt.

Aber wenn ich zurueck an meine Kindheit denke da hatte ich schon als Kind eine ES denn ich habe mit so etwas wie Binge Eating angefangen um meine Schmerzen in der Seele zu unterdruecken.

Mit 17 bist du noch viel zu jung bitte hole dir hilfe bevor es dich noch mehr zerstoert und kapput macht es ist ein ewiger kampf mit dir selber und deinen Gedanken und Koerper ich weiss das es ist leichter gesagt als getan hilfe zu holen.

Ich werde naechstes Jahr 40 und die Magersucht hat mir vieles genommen vom Leben nichts macht mehr spass und bin depressive.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 16:20
In Antwort auf basia_12756936

@bambilebt,
Perfektionist sein hat auch viel mit einer ES wie Magersucht zu tun da die meisten MS perfekt sein und aussehn wollen um so schlanker um so besser aber am ende man wird nie Gluecklich sein sie sehen ihre Welt in Schwarz und Weiss etwas anderes dazwischen gibt es nicht und am ende beluegt man sich selber und auch die am Lieb hat wie Familie und Freunde etc.

Es ist normal FA's zu bekommen die bekomme ich auch das heisst das der Koerper sich das zurueck holt was er braucht.

Hmm also bei mir hat es eigentlich nicht's zu tun das ich schlank sein moechte als ich zum erstenmal in die Magersucht gerutcht bin es hat mehr mit meiner vergangener Kindheit zu tun ich wurde immer als kleines Kind geschlagen und gehaenselt und mit 16 wurde ich sexuell mistbraucht als ich vor 20 Jahren von zu hause nach London abgehauen bin und ueber die Zeit und Jahre war ich an Depressionen erkrankt und so rutschte ich auch in die Magersucht nach einer sehr langer Therapie hatte ich immer gedacht das ich die Magersucht besiegt haette aber ich lag da leider falsch da ich ueber die Monate und Jahre an eine sehr hohe dosies von Anti Depressivas war und es bei mir eine Nebenwirkung hatte und so etwas wie in der art Binge Eatinig aussloeste nahm ich von 46/47Kilo bis auf 85 Kilo zu.

Ich wollte von diesen 85 Kilo wieder runter mit Gewichtsziel 60/62 Kilo aber nur wie das war die frage ohne wieder in die Magersucht zu rutschen vor 6 Jahren bin ich in ein anderes Londonerstadteil gezogen und so musste ich mir einen neuen Arzt suchen,ich fragte meinen neuen Arzt was ich machen koennte um von den 85 Kilo wieder runter zu kommen die Aerztin sagte mach eine Diaet und fing ich mit einer harmloser Diaet an und so rutschte ich wieder in die Magersucht heute wuenschte ich ich haette niemals auf die Aerztin gehoert ich hatte sie darmals zwar gebeten mich zu einen Ernaehrungsberater zu schicken aber sie hat nicht auf mich gehoert und ja ich habe Flash Backs und alles aus meiner Kindheit kommt wieder hoch und auch die Depressionen.

Und so wie gesagt habe ich seit 6 Jahren einen rueckfall und habe mein Gewichtsziel schon lange ueberschritten vielleicht habe ich die Magersucht auch nie besiegt ich weis es nicht,ich weis nur das man mich mit Anti Depressivas vollgepumpt hat weil man auf die Depressionen fixiert hat und nicht die Magersucht und das die Diaet auch mit ein teil war um ganz ehrlich zu sein ich weis es nicht woher der rueckfall in die Magersucht kommt.

Aber wenn ich zurueck an meine Kindheit denke da hatte ich schon als Kind eine ES denn ich habe mit so etwas wie Binge Eating angefangen um meine Schmerzen in der Seele zu unterdruecken.

Mit 17 bist du noch viel zu jung bitte hole dir hilfe bevor es dich noch mehr zerstoert und kapput macht es ist ein ewiger kampf mit dir selber und deinen Gedanken und Koerper ich weiss das es ist leichter gesagt als getan hilfe zu holen.

Ich werde naechstes Jahr 40 und die Magersucht hat mir vieles genommen vom Leben nichts macht mehr spass und bin depressive.

@alle
hilfe, ich hab jetzt total angst, dass ich wirklich krank bin!!
daweil will ich doch nur mein ganz normales, realtiv schönes leben weiterleben mit ein paar kilos weniger...
ich weiß es wäre nötig meine einstellung zu ändern, aber ich glaube so einfach ist das nicht. gibt es denn keine andere möglichkeit was zu machen außer gleich zu ner beratungsstelle zu gehen?? ich will nicht (falls ich wirklich ms bin), dass irgendjmd davon erfährt. ich will das eigentlich alles gar nicht.

ich versuche doch nur etwas abzuspecken
man kann doch auch sagen, dass ich eine einfach diät mache, oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 16:45
In Antwort auf bambilebt

@alle
hilfe, ich hab jetzt total angst, dass ich wirklich krank bin!!
daweil will ich doch nur mein ganz normales, realtiv schönes leben weiterleben mit ein paar kilos weniger...
ich weiß es wäre nötig meine einstellung zu ändern, aber ich glaube so einfach ist das nicht. gibt es denn keine andere möglichkeit was zu machen außer gleich zu ner beratungsstelle zu gehen?? ich will nicht (falls ich wirklich ms bin), dass irgendjmd davon erfährt. ich will das eigentlich alles gar nicht.

ich versuche doch nur etwas abzuspecken
man kann doch auch sagen, dass ich eine einfach diät mache, oder??

Achso
du WILLST gar nicht magersüchtig sein, na dann mach dir keine sorgen, alles ist gut, oder wenn nicht, wird alles gut, aber NUR wenn du ein perfektes gewicht hast!

mal im ernst, meinst du du kannst mit deiner jetzigen einstellung einigermaßen zufrieden sein? glaub ich nicht. was denkst du ändert sich an deinem leben wenn du abnimmst, geht jmd dann anders mit dir um, was meinst du zu bekommen?
das ist eine wichtige frage, durch die es sich zeigen wird ob "einfach nur diät" oder wirklich wie stark vermutet was ganz anderes dahinter steht.

weißt du ich hab auch immer nur diät gemacht. mich gesund ernährt fand ich.hab nie >nichts< gegessen oder dieses 1 apfel etc klische-ms-essen. das ist ja das schlimme du siehst es selbst nicht mal mehr, und hey, eigtl sollten in dem alter ganz andere sachen wichtig sein oder nich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 17:00
In Antwort auf liesl_12826913

Achso
du WILLST gar nicht magersüchtig sein, na dann mach dir keine sorgen, alles ist gut, oder wenn nicht, wird alles gut, aber NUR wenn du ein perfektes gewicht hast!

mal im ernst, meinst du du kannst mit deiner jetzigen einstellung einigermaßen zufrieden sein? glaub ich nicht. was denkst du ändert sich an deinem leben wenn du abnimmst, geht jmd dann anders mit dir um, was meinst du zu bekommen?
das ist eine wichtige frage, durch die es sich zeigen wird ob "einfach nur diät" oder wirklich wie stark vermutet was ganz anderes dahinter steht.

weißt du ich hab auch immer nur diät gemacht. mich gesund ernährt fand ich.hab nie >nichts< gegessen oder dieses 1 apfel etc klische-ms-essen. das ist ja das schlimme du siehst es selbst nicht mal mehr, und hey, eigtl sollten in dem alter ganz andere sachen wichtig sein oder nich?

@miamidoll
ich weiß du hast vollkommen recht!! was bringen die kilos weniger?? was bringt das denn alles?? nichts, ich weiß!! aber
irgendwie is das so schwer meine einstellung schnell zu ändern.
alles dreht sich momentan ums essen...wenn ich versuch nicht ans essen/nicht-essen zu denken, denk ich ja schon wieder dran... ich hoff einfach nur, dass ich mich kurzzeitg in was verrannt hab...und hoff dass bald alles wieder normal is.
warst/bist du mg?? wenn ja, wie lief das bei dir ab??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 22:25
In Antwort auf bambilebt

@miamidoll
ich weiß du hast vollkommen recht!! was bringen die kilos weniger?? was bringt das denn alles?? nichts, ich weiß!! aber
irgendwie is das so schwer meine einstellung schnell zu ändern.
alles dreht sich momentan ums essen...wenn ich versuch nicht ans essen/nicht-essen zu denken, denk ich ja schon wieder dran... ich hoff einfach nur, dass ich mich kurzzeitg in was verrannt hab...und hoff dass bald alles wieder normal is.
warst/bist du mg?? wenn ja, wie lief das bei dir ab??

Sorry vertippt! @miamidoll
ich meinte: ob du ms bist/warst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 7:18
In Antwort auf bambilebt

@miamidoll
ich weiß du hast vollkommen recht!! was bringen die kilos weniger?? was bringt das denn alles?? nichts, ich weiß!! aber
irgendwie is das so schwer meine einstellung schnell zu ändern.
alles dreht sich momentan ums essen...wenn ich versuch nicht ans essen/nicht-essen zu denken, denk ich ja schon wieder dran... ich hoff einfach nur, dass ich mich kurzzeitg in was verrannt hab...und hoff dass bald alles wieder normal is.
warst/bist du mg?? wenn ja, wie lief das bei dir ab??

@bambilebt
genau das mein ich, eben weil du selbst nicht wirklch einen sinn mer darin siehst, aber es irgendwo schon zwanghaft ist, ist es eben krankhaft.
ja ich war und bin ms, es fällt mir auch immernoch schwer mir das selbst einzugestehen. mittlerweile sind auch bulimische phasen dazugekommen, von selbst hätte ich das auch nicht eingesehen, aber das beginnt im kopf, hatte bei mir zumindest einen sehr langen vorlauf. es fällt mir schwer dagegen anzugehen, aber so geht es jedem damit. man muss sich eben entscheiden will man wieder richtig leben oder weiter dahinvegetieren..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 9:10
In Antwort auf liesl_12826913

@bambilebt
genau das mein ich, eben weil du selbst nicht wirklch einen sinn mer darin siehst, aber es irgendwo schon zwanghaft ist, ist es eben krankhaft.
ja ich war und bin ms, es fällt mir auch immernoch schwer mir das selbst einzugestehen. mittlerweile sind auch bulimische phasen dazugekommen, von selbst hätte ich das auch nicht eingesehen, aber das beginnt im kopf, hatte bei mir zumindest einen sehr langen vorlauf. es fällt mir schwer dagegen anzugehen, aber so geht es jedem damit. man muss sich eben entscheiden will man wieder richtig leben oder weiter dahinvegetieren..?

@miamidoll,
das stimmt und ich gebe dir vollkommen recht das es schwer ist dagegen anzugehen.

Man kaempft jeden Tag mit sich selber.

@bambilebt, wenn ich deinen Beitrag mir durchlese dann kann ich sehen das du in einer ES steckst denn du hast den wunsch noch duenner zu sein um Gluecklicher zu sein meine frage an dich glaubst wirklich wenn du dein wunsch Gewicht erreicht hast das du dann Gluecklicher bist ? Oder beluegst du dich damit selber ?,Klar du machst Ballett und dort wird von den Leuten verglangt auf ihre Figur zu achten.

Aber ich muss auch sagen das gerade in sollchen Sport arten auch sehr viele Leute mit ES gibt weil der druck dort sehr hoch ist das ist genauso wie Modeling.

Ok wir sind hier alle keine Aerzte die dir sagen koennen ob du eine ES hast oder nicht aber da wir hier alle eine ES haben/hatten koennen wir dir aus eigener erfahrung sagen das es bei dir nicht mehr normal ist mit deinem verhalten und Essen,Diaeten und der wunsch nach duenner zu sein um Gluecklicher zu sein und die Perfektion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 18:17


@cocolita9,stimmt da muss ich dir recht geben,denn so denke ich auch das @bambilebt noch weiter tiefer rutschen wird und das sie nie Gluecklich sein wird auch wenn sie ihr Traumgewicht erreicht hat.

Und wenn du einmal tief in der ES sitzt dann gibt es kein " Ach jetzt hab ich mein Traumgewicht "erreicht jetzt hoere ich auf mit dem abnehmen wenn das so einfach waere dann haette bestimmt jeder von uns aufgehoert aber wenn man ersteinmal in diesen teufelskreis ist dann ist es wie ein Sog von dem man immer weiter nach unten gezogen wird und da raus zu kommen ist sehr schwer wenn man einmal drinne ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 20:15


omg hör bloss auf abfürtabletten sind richtig gefährlich wenn man nicht viel ist meine mutter ist fast gestorben denn sie wollte abnehme und hat ja schon kaum vitamine zusich genommen und wenn sie dann noch den rest ausscheidet omg

und u bist viel zu dürr ich bin 1.55 und wiege 50 kilo und ich bin total normal und wenn man abnehmen möchte dann is lieber bewusst also nicht zu viel fett und 5 kleine portionen am tag so groß wie dein magen ist so gross sollen die mengen sein dein magen ist so groß wie deine faust

und es abends nach 17 uhr nichtz mehr und esse abends keine kohlenhydrate das macht das du in de nacht kein fett abbauen kannst eiweiß sollst du abens ganz viel essen das baut muskel auf und fett ab

früh dafür kohlenhydrate essen ZB schoko brötchen oder etwas süßes du kanst auch nudeln essen weißt du was ich gerne esse hört sich komisch an aber schmeckt verdammt lecker mach dir nudeln oder heb welche auf wenn du kochst und mach etwas zucker und zimt rüber kohlenhydrate pur

wenn du morgens nichtz ist oder keine kohlenh. dann kannstb du auch nich abnehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2009 um 17:11
In Antwort auf liesl_12826913

@bambilebt
genau das mein ich, eben weil du selbst nicht wirklch einen sinn mer darin siehst, aber es irgendwo schon zwanghaft ist, ist es eben krankhaft.
ja ich war und bin ms, es fällt mir auch immernoch schwer mir das selbst einzugestehen. mittlerweile sind auch bulimische phasen dazugekommen, von selbst hätte ich das auch nicht eingesehen, aber das beginnt im kopf, hatte bei mir zumindest einen sehr langen vorlauf. es fällt mir schwer dagegen anzugehen, aber so geht es jedem damit. man muss sich eben entscheiden will man wieder richtig leben oder weiter dahinvegetieren..?

@miamidoll
hast dus deinen freunden erzählt?
mit meinen freunden, das ist ne komisch sache grad...sie motzen mich echt an, wenn ich zb in der schule nichts essen und so...allgemein wenns ums essen geht, behandeln sie mich seltsam? war das bei dir auch so?
aber du hast doch eigentlich momentan die richtige einstellung, so mit: in unserm altern zählen andere dinge und so!! hilft dir das trotzdem nichts? wie kams zu deiner mg? warst du beim arzt/beratungsstelle?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2009 um 17:17

@cocolita9
ich kann ballett nicht einfach aufhören. es gehört zu meinem leben seit 14 jahren...ich kann mir einfach nicht vorstellen ein anderes hobby zu haben. es ist viel mehr als ich hobby. ich mach das professionell an ner staatl. ballettakademie!

aber ich weiß schon was ihr meint...
obwohl die anderen alle magerer sind meinen die, dass ich wieder zunehmen soll. obwohl ich ja immer noch normal bin und ach keine ahnung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2009 um 20:28
In Antwort auf bambilebt

@miamidoll
hast dus deinen freunden erzählt?
mit meinen freunden, das ist ne komisch sache grad...sie motzen mich echt an, wenn ich zb in der schule nichts essen und so...allgemein wenns ums essen geht, behandeln sie mich seltsam? war das bei dir auch so?
aber du hast doch eigentlich momentan die richtige einstellung, so mit: in unserm altern zählen andere dinge und so!! hilft dir das trotzdem nichts? wie kams zu deiner mg? warst du beim arzt/beratungsstelle?

@bambilebt
ja in meinem umfeld wissen die meisten bescheid. klar kommen manchmal kommentare, aber ist ja auch klar, weil die meisten das eben nicht nachvollziehen können, was ich verstehe. bist du dir sicher, das sie sich bei dem thema dir ggü setsam verhalten? oft legt man da kleinigkeiten auf die goldwaage bei dem thema. da muss man dann iwie drüberstehen.
du hast recht, in der theorie weiß ich sehr wohl wies gehen würde, allerdings ist die ms bei mir schon chronisch. solange ich KANN lebe ich die sucht aus... ich war bei ärzten, beratungsstellen, die meinen die einzige option wär ne klinik, was ich einfach absolut nicht will.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2009 um 21:11
In Antwort auf liesl_12826913

@bambilebt
ja in meinem umfeld wissen die meisten bescheid. klar kommen manchmal kommentare, aber ist ja auch klar, weil die meisten das eben nicht nachvollziehen können, was ich verstehe. bist du dir sicher, das sie sich bei dem thema dir ggü setsam verhalten? oft legt man da kleinigkeiten auf die goldwaage bei dem thema. da muss man dann iwie drüberstehen.
du hast recht, in der theorie weiß ich sehr wohl wies gehen würde, allerdings ist die ms bei mir schon chronisch. solange ich KANN lebe ich die sucht aus... ich war bei ärzten, beratungsstellen, die meinen die einzige option wär ne klinik, was ich einfach absolut nicht will.
lg

...@miamidoll
oh mein gott das hört sich furchtbar an
haben dir denn die ärzte gar nicht weiterhelfen können?? geh doch in ne klinik! stell dir dein leben ohne ms vor; das wärs doch wert oder?? du kannst das bestimmt schaffen!!
wie sehen deine malzeiten am tag so aus??
ja also meine freunde achten schon darauf was ich esse und letztens wurde ich angesprochen ob ich abgenommen hab...und naja sonst war ich immer voll froh wenn es jmd bemerkt hat...aber jetzt schäm ich mich voll dafür...das klingt total dumm ich weiß aber irgendwie is es mir voll unangenehm..kennst du das?! bist du arg untergewichtig?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2009 um 22:56
In Antwort auf bambilebt

Sorry vertippt! @miamidoll
ich meinte: ob du ms bist/warst?

HILFE NEUES PROBLEM
hilfe ich versteh mich selber nicht mehr!
ich bin momentan soo sehr auf das essverhalten meiner schwester fixirt! ständig hab ich das bedürfniss ihr essen zu bringen, süßigkeiten anzubieten usw. aber wieso? manchmal wenn ich dann essen ablehnt, werd ich total wütend. man ich versteh mich nicht wieso mach ich das?? ich will das das aufhört.

kennt ihr sowas??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2009 um 17:04
In Antwort auf bambilebt

HILFE NEUES PROBLEM
hilfe ich versteh mich selber nicht mehr!
ich bin momentan soo sehr auf das essverhalten meiner schwester fixirt! ständig hab ich das bedürfniss ihr essen zu bringen, süßigkeiten anzubieten usw. aber wieso? manchmal wenn ich dann essen ablehnt, werd ich total wütend. man ich versteh mich nicht wieso mach ich das?? ich will das das aufhört.

kennt ihr sowas??

Bitte um antwort
ich weis nicht mehr weiter!!
brauch jemanden zum reden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook