Forum / Fit & Gesund

Haarausfall und Berührungsschmerz!

5. März 2005 um 18:52 Letzte Antwort: 12. Dezember 2011 um 10:13


Hallo,

ich bin 24 Jahre alt und leide unter Haarausfall und das bestimmt schon seid 4-5 Jahren.
Das etwas andere an meinem Thema ist, das ich an den Stellen, an denen mir die Haare ausfallen, einen regelrechten Berührungsschmerz empfinde.
Das soll heißen, das ich jedes einzelne Haar das ich anfasse unangenehm Schmerzlich in der Kopfhaut spüren kann.
Davon liest "Mann" sogut wie nichts!!
Ich habe sehr feines Dunkelbraunes Haar (Südeuropäer) und die Stellen sind auf den Mittel-Hinterkopf und vorne rechts an den sog. "Ecken".
Ich habe im Zentrum des Haarausfalls am Mittel-Hinterkopf ein (dickes) Muttermal und zwei weitere, aber flache. Können diese etwas damit zu tun haben? Hat irgendjemand sonst noch diesen Berührungsschmerz und kann mir dazu was sagen?!
Ich wollte "Capris- Methode 24", ein Haarwuchsmittel verwenden, hat jemand damit Erfahrungen?
Was kann ich sonst tun?!!
Hiillffee!!!

Mehr lesen

12. Dezember 2011 um 10:13

Hallo
Hab die selben Probleme wie du, und das seit ca.2 Jahren. Von capris und co kann ich dir nur abraten...kostet viel und hilft nicht!Hab alles auspobiert und hunderte von euro ausgegeben...!!! Im gegenteil mir hat es eher geschadet, weil ich extem trockene und juckende Kopfhaut bekommen habe.Dadurch hab ich sehr viel gekratzt und erst recht sind viele Haare ausgegangen.Mein Tipp:Gesunde ernährung (basisch) und lebensweise!Genügend schlaf, wenig bis kein Alkohol, keine Zigaretten, sonstige Störfaktoren (wenn möglich) ausschalten.Haare mit einem milden shampoo waschen, oder Totes Meer Shampoo, Spülung in die Haarspitzen, locker durchkämmen und föhnen oder noch besser: trocknen lassen.Kannst mir glauben ich war bei so vielen Ärzten, wirklich helfen tun die nicht, wenn sie im blut keine Ursache gefunden haben giltst du als gesund...

Gefällt mir