Home / Forum / Fit & Gesund / Haare: Haarausfall und Glatze / Haarausfall Stirn und Schläfen

Haarausfall Stirn und Schläfen

2. März 2011 um 16:27 Letzte Antwort: 10. Februar 2016 um 23:26

Hallo ihr Lieben,

vielleich könnt ihr mir helfen. Bin w, 23 Jahre, und mir fällt auf, dass sich an Schläfen und Stirn meine Haare lichten. Bei Schilddrüsen- und Blutuntersuchung war nichts auffälliges zu bemerken. Auch mein Hautarzt bemerkte nichts bei der Haarwurzeluntersuchung. Da es nun einige sorten des Haarausfalls gibt wollte ich mich hier im internet erkundigen welche ARt des HAarausfalls bei mir vorliegen könnte bzw was ihc dagegen tun könnte. Wie gesagt, eisenmangel und schilddrüse fallen weg. Meine Hausärztin verschrieb mir damals biotin, hat jedoch nichts geholfen, mein hautarzt verschrieb mir eine cortison tinktur, jedoch auch ohne erfolg.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. im voraus vielen Dank!

tash471987

Mehr lesen

28. Mai 2011 um 13:26

Pille
Hallo Karina,

ich habe vor 8 monaten die pille yasmin abgesetzt, dann meine periode nicht mehr bekommen, hatte noch eine packung der pille yasmin, die ich dann aus verzweiflung genommen habe. währenddessen habe ich einen termin beim Frauenarzt gemacht, diese hat mir die Pille Juliette verschrieben. Nehme sie nun seit 2 Monaten, Haarausfall ist jedoch noch nicht wirklich besser geworden. Weisst du vllt wann eine besserung eintreten kann? Vielen Dank!

Gefällt mir
10. Februar 2016 um 23:26

Haarausfall an Stirn und Schläfen stoppen
Welche Art des Haarausfalls bei Dir vorliegen könnte, bzw. was Du dagegen tun könntest, kann Dir nur ein Arzt sagen. Du solltest Dich an einen Arzt oder Mediziner wenden, der sich mit Haarausfall Patienten auskennt. Auf vws24.com/bewertungsportal kannst Du einen finden. Am Besten schaust Du Dich einmal da um.

Gefällt mir