Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall seit 5 Monaten, alles probiert?

Haarausfall seit 5 Monaten, alles probiert?

7. Januar 2010 um 13:02

Hallo zusammen, ich bin 32 Jahre und habe seit August unnormalen Haarausfall. War dann beim Hausarzt, der sagte es ist die Psyche und Stress. Blutbild war seiner Meinung nach ok. Dann war ich bei einer Hautärztin welche auf Haare spezalisiert ist. Angeblich ist mein Ferritinwert zu nieder das war vor 4 Monaten, habe so lang Eisentabl.genommen, jetzt ist mein Eisen auf 145 das ist an der Obergrenze und mein Ferritin ist noch niedriger??? Alle anderen Mittel die ich noch zusätzlich nahm, wie Pantovigar, Priorin haben nichts geholfen. Wer weiß rat???

LG Sunshine

Mehr lesen

7. Januar 2010 um 19:59

Mein Tipp
Probiere mal Biotin 10 mg & Selen 100 mg.

Aber vor allem: Lass mal deine Schilddrüsenwerte checken. Die verursacht - neben einem zu niedrigen Eisenwert - sehr oft Haarausfall....vielleicht hast du eine Über- oder Unterfunktion. Mach das auf jeden Fall mal. Der zu überprüfende Blutwert heißt TSH , dein Hausarzt kann das machen.

Eine andere Ursache können deine Nebenniren sein (Cortisol-Wert, NICHT Cortison )

Außerdem kann der Haarausfall evtl. von der Pille, Spirale etc. kommen. Vielleicht hilft eine Antiandrogene Pille wie Diane, Morea Sanol oder Valette...

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 20:01

Noch was
hattest du evtl. eine Impfung? Daher kann auch Haarausfall kommen? Meistens aber direkt in den Wochen nach der Impfung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper