Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall- Pille?

Haarausfall- Pille?

3. Februar 2008 um 16:11

Hallo,
ich habe schon seit längerem bemerkt, dass ich Haarausfall habe. Meine Haare sind viel dünner geworden und auch nicht mehr so dicht. Ich war auch schonmal beim Hautarzt. Dieser hat mir Biotin verschrieben und meinte, dass es sich gebessert hätte. Ich sehe das aber anders. Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Kann es auch an der Pille liegen? Ich nehme die Leios. Könnte sich das Problem durch einen Pillenwechsel bessern?
Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe.

Mehr lesen

15. Februar 2008 um 22:25

Haarausfall - Spritzen
Hallöchen, ich leide auch seit ca. 5 Monaten unter Haarausfall und habe wirklich alles naja fast alles ausprobiert Biotin naja die Nägel wachsen aber mehr auch nicht. Priorin 3,5 Monate geschluckt auch nix, Regaine und El Cranell erst recht nix. Die Shampos kann man auch vergessen ! War heute beim Hautarzt weil ich echt am verzweifeln bin ich soll jetzt die Pille Cypronette AL nehmen ( wenns wirkt tue ich auch dieses) und bekomme Panthenol Spritzen ! Ich hoffe wirklich es hört bald auf habe meine Haare schon 15 cm abschneiden lassen dait es nicht ganz so viel aussieht wenn meine Haare ausgehen bei langen Haaren finde ich sieht es doppelt so schlimm aus . Ich habe jedes mal Angst meine Haare zu waschen und zu kämmen trage fast nur Caps und Haarknoten ! Ganz toll also wenn du eine gute Idee hast bitte teile sie mir mit ! Ich bin echt am Verzweifeln !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 10:37
In Antwort auf tiana_12492975

Haarausfall - Spritzen
Hallöchen, ich leide auch seit ca. 5 Monaten unter Haarausfall und habe wirklich alles naja fast alles ausprobiert Biotin naja die Nägel wachsen aber mehr auch nicht. Priorin 3,5 Monate geschluckt auch nix, Regaine und El Cranell erst recht nix. Die Shampos kann man auch vergessen ! War heute beim Hautarzt weil ich echt am verzweifeln bin ich soll jetzt die Pille Cypronette AL nehmen ( wenns wirkt tue ich auch dieses) und bekomme Panthenol Spritzen ! Ich hoffe wirklich es hört bald auf habe meine Haare schon 15 cm abschneiden lassen dait es nicht ganz so viel aussieht wenn meine Haare ausgehen bei langen Haaren finde ich sieht es doppelt so schlimm aus . Ich habe jedes mal Angst meine Haare zu waschen und zu kämmen trage fast nur Caps und Haarknoten ! Ganz toll also wenn du eine gute Idee hast bitte teile sie mir mit ! Ich bin echt am Verzweifeln !

Haarausfall - Pille
Hallo,

ich bin 40 Jahre und leide seit ich 19 bin an Haarausfall. Ich habe super viel ausprobiert und mir hilft nur eine einzige Kombination, und zwar die aus Regaine (1 mal täglich 1 ml) und der Pille Neo-Eunomin.

Grüß
hairfullhoper

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2016 um 19:08

Der Pillenwechsel beseitigt das Problem nicht
Ein Pillenwechsel beseitigt das Problem nicht, weil der Haarausfall nur unterdrückt wird. Was bei einem Kinderwunsch oder wenn der Frauenarzt die Pille altersbedingt nicht mehr verschreibt? Der Haarausfall ist wieder voll da. Abhilfe schafft nur die Beseitigung der Ursache. Dazu findest Du hier was: vws24.com/haarausfallursachen. Mir hat die Seite geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komischer Ausfluss und Juckreiz
Von: brigid_12830765
neu
5. September 2016 um 17:08
Teste die neusten Trends!
experts-club