Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Haarausfall nach diät. Hilfe

Letzte Nachricht: 2. März 2007 um 16:07
L
leyla_11973543
25.02.07 um 21:17

hi,

habe nach einer diät bzw. ernährungsumstellung fast mein traumgewicht erreicht. doch seit eingen monaten fallen mir büschelweise die haare mit wurzelenden aus. habe beim bürsten eine ganze bürste voll, braucht dazu sonst ne kanppe woche.

jedenfalls habe sich innerhalb dieser kurzen zeit meine haare auf 1/3 der normalen menge runterreduziert. ich bin sehr traurig und leide sehr. auch der schöne glanz ist weg überhaupt meinte der frisör sie sehen net gesund aus.

war deswehen schon beim haus und hautarzt. doch meine blutwerte sind völlig ok und somit helfen sie mir nicht. nent sich wohl diffuser haarausfall und das sein nen kosmetischer fehler und da behandeln sie nix.

toll wird man bestraft dafür das man abgenommen hat.

was kann ich tun?

danke für antworten

Mehr lesen

L
leyla_11973543
26.02.07 um 17:35

Habe blutwerte gechekt und schilddrüsen ultraschall
alles laut arzt ok.
aber bei deinem beitrag macht mich was stutig. hatte vor fast 4 jahren pfeiferisches drüsenfieber, danach fiehlen mir auch sehr viele haare aus. hat sich wieder berappelt. bis jetzt. kann es sein dass ich trotz untersuchung schilddrüsenprobleme habe?? oder käme was anderes in frage

danke

Gefällt mir

B
bopha_11900629
26.02.07 um 18:55

Ich glaub
eher an Variante 1 - Mangelerscheinung durch falsche oder einseitige Diät.
Was hast du denn gemacht? Fettlos? Sind Muskeln und Brust auch weg?
Dann besorg dir schleunigst wenigstens Proteine.
Auch das Herz ist ein Muskel und wenn das durch deine Diät auch abgebaut hat kann das schlimme Folgen haben.

Hol dir Vitamin B Komplex, Selen, Zink, Vitamin C.
Ich würde sagen iss Haferflocken, aber davon nimmst du wieder zu.
Wenn du Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.
DAS was du durchmachst kann nicht der Preis für Schlankheit sein!

Gefällt mir

L
leyla_11973543
26.02.07 um 20:03
In Antwort auf bopha_11900629

Ich glaub
eher an Variante 1 - Mangelerscheinung durch falsche oder einseitige Diät.
Was hast du denn gemacht? Fettlos? Sind Muskeln und Brust auch weg?
Dann besorg dir schleunigst wenigstens Proteine.
Auch das Herz ist ein Muskel und wenn das durch deine Diät auch abgebaut hat kann das schlimme Folgen haben.

Hol dir Vitamin B Komplex, Selen, Zink, Vitamin C.
Ich würde sagen iss Haferflocken, aber davon nimmst du wieder zu.
Wenn du Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.
DAS was du durchmachst kann nicht der Preis für Schlankheit sein!

Ernähre mich nicht einseitig
das hätte man doch auch im blut gesehen. muskeln sind sehr gut definiert und brust ist trotz 35 kg verlust fast so groß wie vorher.

protein reich esse ich schon allein wegen sport.

insgesamt esse ich 5 mal am tag obst und gemüse. jede variante. volkornprodukte, milch, quark, naturjoghurt, eier.

was es nur 1 -2 mal die woche gibt ist fleisch und fisch. ist noch nie mein ding gewesen. was ich im gegensatz zu früher anders mache: gesund essen. statt pommes kartoffeln, statt chips und süßem obst und gempse zum knabbern

es dürfte eigentlich nicht an der ernährung liegen. ich verstehe das nicht. der arzt lässt mich damit alleine. war sogar beim frauenarzt wegen hormonkontrolle auch alles gut.

Gefällt mir

Anzeige
L
leyla_11973543
26.02.07 um 20:04

Arzt sagt nix
werte sind ja ok und dann ist das halt mal so. rängt sich irgndwann ein. tja und sie fallen aus und aus (

Gefällt mir

I
inga_12043072
27.02.07 um 14:13
In Antwort auf leyla_11973543

Ernähre mich nicht einseitig
das hätte man doch auch im blut gesehen. muskeln sind sehr gut definiert und brust ist trotz 35 kg verlust fast so groß wie vorher.

protein reich esse ich schon allein wegen sport.

insgesamt esse ich 5 mal am tag obst und gemüse. jede variante. volkornprodukte, milch, quark, naturjoghurt, eier.

was es nur 1 -2 mal die woche gibt ist fleisch und fisch. ist noch nie mein ding gewesen. was ich im gegensatz zu früher anders mache: gesund essen. statt pommes kartoffeln, statt chips und süßem obst und gempse zum knabbern

es dürfte eigentlich nicht an der ernährung liegen. ich verstehe das nicht. der arzt lässt mich damit alleine. war sogar beim frauenarzt wegen hormonkontrolle auch alles gut.

Gemüse ist nur
insofern wertvoll wenn du dazu auch Fett isst. Ja, es gibt Vitamine die werden nur von Fett aus dem Gemüse gelöst. Isst du nun fettlos kann es trotz vielem Obst und Gemüse durchaus passieren das du Mengelerscheinungen bekommst weil die Vitamine unverarbeitet wieder ausgeschieden werden.
Von was kommt also dein Haarausfall?
Hast du Stress?
Nimmst du Medikamente die Nebenwirkungen haben?
Hast du die Pille abgesetzt?


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leyla_11973543
27.02.07 um 19:24
In Antwort auf inga_12043072

Gemüse ist nur
insofern wertvoll wenn du dazu auch Fett isst. Ja, es gibt Vitamine die werden nur von Fett aus dem Gemüse gelöst. Isst du nun fettlos kann es trotz vielem Obst und Gemüse durchaus passieren das du Mengelerscheinungen bekommst weil die Vitamine unverarbeitet wieder ausgeschieden werden.
Von was kommt also dein Haarausfall?
Hast du Stress?
Nimmst du Medikamente die Nebenwirkungen haben?
Hast du die Pille abgesetzt?


Ich esse fett nicht viel aber es ist dabei
medikamente nehme ich keine die ich sonst auch genommen habe und pille habe ich auch nicht abgesetzt.

es kam halt mit dem abnehmen.

stress habe ich ziemlich viel. bin auch total müde und meine haut ist sehr schlecht geworden. kann das der grund für so nen starken haarausfall sein??? hatte schon öfters so nen stress, da passierte auch nix.

oder die kombi aus stress und gewichtsverlust???

nur egal was es ist, was kann man da tun???

danke euch

Gefällt mir

Anzeige
I
inga_12043072
28.02.07 um 11:16
In Antwort auf leyla_11973543

Ich esse fett nicht viel aber es ist dabei
medikamente nehme ich keine die ich sonst auch genommen habe und pille habe ich auch nicht abgesetzt.

es kam halt mit dem abnehmen.

stress habe ich ziemlich viel. bin auch total müde und meine haut ist sehr schlecht geworden. kann das der grund für so nen starken haarausfall sein??? hatte schon öfters so nen stress, da passierte auch nix.

oder die kombi aus stress und gewichtsverlust???

nur egal was es ist, was kann man da tun???

danke euch

Hmmm.....
Ferndiagnose ist schwer.
Nimm Vitamin B Komplex, Vitamin E und hol dir in der Drogerie mal Haarwäsche gegen den Haarausfall. So machst du was von Innen und von Außen.
Schlechte Haut, Haarausfall, klingt auch alles nach Selen und Zinkmangel. Aber mal ehrlich, wissen können wir es nicht, du mußt selber dahinterkommen was dir fehlt. Es sind und bleiben Mutmaßungen. Gesunde Ernährung hin oder her, irgendwas hast du falsch gemacht, irgendwas hast du aus deiner Ernährung gestrichen was ein Körper braucht. Und was das ist kannst nur du alleine wissen.

Gefällt mir

I
inga_12043072
28.02.07 um 13:38
In Antwort auf inga_12043072

Hmmm.....
Ferndiagnose ist schwer.
Nimm Vitamin B Komplex, Vitamin E und hol dir in der Drogerie mal Haarwäsche gegen den Haarausfall. So machst du was von Innen und von Außen.
Schlechte Haut, Haarausfall, klingt auch alles nach Selen und Zinkmangel. Aber mal ehrlich, wissen können wir es nicht, du mußt selber dahinterkommen was dir fehlt. Es sind und bleiben Mutmaßungen. Gesunde Ernährung hin oder her, irgendwas hast du falsch gemacht, irgendwas hast du aus deiner Ernährung gestrichen was ein Körper braucht. Und was das ist kannst nur du alleine wissen.

Gerade
habe ich beim googeln gefunden das auch ein
Eiweißmangel zu Haarausfall führen kann.
Eiweiß ist in Fleisch, Fisch, Milchprodukten.
Beispiel:
100g Magerquark enthält 13g Eiweiß,
Putenbrust 22,9g
Der Mensch braucht täglich 0,8g Eiweiß pro kg Körpergewicht.
Ißt du das nicht kann es zu Mangelerscheinungen kommen.

Gefällt mir

Anzeige
L
leyla_11973543
02.03.07 um 16:07
In Antwort auf inga_12043072

Gerade
habe ich beim googeln gefunden das auch ein
Eiweißmangel zu Haarausfall führen kann.
Eiweiß ist in Fleisch, Fisch, Milchprodukten.
Beispiel:
100g Magerquark enthält 13g Eiweiß,
Putenbrust 22,9g
Der Mensch braucht täglich 0,8g Eiweiß pro kg Körpergewicht.
Ißt du das nicht kann es zu Mangelerscheinungen kommen.

Danke
habe schon überlegt ob es eiweißn sein kann. esse recht wenig fleisch im gegensatz zu früher.

vielleicht habt ihr recht und ich muss mal ausprobieren was vielleicht feheln könnte.

dennoch alles sehr komisch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige