Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall mit 14, an was liegts? : ???

Haarausfall mit 14, an was liegts? : ???

30. August 2007 um 4:05

hey mädels

mir is in letzter zeit aufgefallen, dass ich wirklich extrem viel haare verlier.also ich weiß so 100 stück am tag sind normal, aber bei sinds auf jeden fall mehr. auch freunden ists schon aufgefallen, dass meine haare immer dünner werdn...was soll ich nur machn???bin am verzweifeln!!

danke im vorraus

Mehr lesen

30. August 2007 um 7:15

Haarausfall kann...
...ein Zeichen für eine chronische Übersäuerung sein! Eine schnelle Hilfe ist hier eine Basenkur mit Hilfe eines Basenpulvers bzw. ich schwöre ja auch auf die Basenbäder, weil die gleichzeitig so eine schöne Haut zaubern! Und natürlich möglichst viiiiel stilles Wasser trinken und basenreich (Kartoffeln, Gemüse, Obst, Kräuter) ernähren! Die Kur sollte nicht länger als 3 Monate dauern, dann sollte das Problem eigentlich behoben sein! Wenn nicht, dann liegt die Ursache für den Haarausfall anderswo! Bist Du denn auch müde und erschöpft?

LG
Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 16:28

Also,
ich an Deiner Stelle würde mal zum Arzt gehen. Vielleicht erst mal zum Hausarzt, denn der kann Dein Blut checken. Hier sollt man unbedingt auch mal die Schilddrüsenwerte überprüfen.
Wenn da alles in Ordnung ist, sollte der Arzt Dich zum Hautarzt schicken, damit der eine Haaranalyse machen kann.
Vielleicht stimmt auch was mit Deinen Hormonen nicht, so dass ein Gang zum Gynäkologen auch evtl. ratsam wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 22:41
In Antwort auf haylee_12933780

Haarausfall kann...
...ein Zeichen für eine chronische Übersäuerung sein! Eine schnelle Hilfe ist hier eine Basenkur mit Hilfe eines Basenpulvers bzw. ich schwöre ja auch auf die Basenbäder, weil die gleichzeitig so eine schöne Haut zaubern! Und natürlich möglichst viiiiel stilles Wasser trinken und basenreich (Kartoffeln, Gemüse, Obst, Kräuter) ernähren! Die Kur sollte nicht länger als 3 Monate dauern, dann sollte das Problem eigentlich behoben sein! Wenn nicht, dann liegt die Ursache für den Haarausfall anderswo! Bist Du denn auch müde und erschöpft?

LG
Melanie

...
müde und erschöpft bin ich meistens sehr, ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 23:58

Andere Jahreszeit und Hormone
Hey Steffi

Ich hatte ein ähnliches Problem.. Immer mehr Haare hingen an meiner Kleidung bis ich meine Mutter mal darauf ansprach. Sie sagte, das läge in der Familie und sei normal, wenn der Herbst beginnt. Vielleicht ist es ja ähnlich bei Dir?

Einfach viel trinken und grünes Gemüse essen, dass stärkt der Haarwuchs..

GLG, Cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 10:24

Hallo Steffi
ich glaub ich kann dir sagen woran das liegt habe gerade das gleiche Problem. Isst du wenig Fleisch? Dann ist das Eisenmangel.
Geh mal zu deinem Hausarzt und laß das mal untersuchen. Ansonsten nimm Eisentabletten.

Alles Gute

Inan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 10:56

Haarausfall

Hallo

ja das kann echt viele Ursachen haben du solltest unbedingt mal zum Arzt gehen es kann auch sein das du was mit der Schilddrüse hast oder die Hormone sztimme nicht .Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen hoffe konnte ein wenig helfen ramona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook