Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall

Haarausfall

2. Juli 2011 um 22:03 Letzte Antwort: 31. August 2016 um 13:45

Hey zusammen
Ich hab nun seit 2jahren Bulimie und die erste Folge zeig sich bei meinen Haaren. Sie fallen öfters mal aus. Ich habe mir jetz folgende Vitamine gekauft wollt fragen ob das hilft..
Eisen, Folsäure, Vitamin c, Magnesiumvital. von actilife Beauty mit goldhirse, Bierhefe , Biotin und Zink, Dann noch All in One mit 12 Vitaminen und 9 Mineralstoffe und Spurenelemente.

Noch ne Frage. Wenn ich eine FA habe und dann so 40 min warte bis ich erbreche. Kann dann der Körper die benötigten Vitamine nicht aufnehmen und Speichern? Reicht die Zeit nicht? Und kann ich wenn ich Obst esse die Vitamine einholen? Die die gegen Haarausfall sind?

So Danke für eure Antworten.

Mehr lesen

2. Juli 2011 um 22:48

Da muss ich mich leider anschliessen
Ich muss Romy leider uneingeschränkt zustimmen.

Da lässt Du weiterhin nicht nur alles Haare liegen, sondern auch Unmengen an Geld.

Es hilft nur gesund werden, es führt kein Weg an normaler Nahrungsaufnahme vorbei. Der Körper lässt sich nicht übertölpeln mit geschroteten künstlichen Vitaminen...

- und das ist auch gut so. Denn ein guter Ansatz, uns eitle Ästethik-affinen Girlies gesunden zu lassen, ist uns genau hier zu packen

Nimm es als Anlass einen Weg aus der Sucht zu finden. Es ist machbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2011 um 15:44

?
Aber wenn ich ne FA habe dan warte ich immer so ne halbe stunde bis ich erbreche. Und zwischen dem anfang der FA und den ende ist ja auch noch Zeit,sodas der Körper vitamine aufnehmen kann. Oder etwa nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2016 um 13:45

Vitamine nicht unkontrolliert einnehmen. Auch nicht bei Haarausfall!
Gern beantworte ich Dir Deine Fragen.
1. Vitamine sollte man nicht unkontrolliert einnehmen. Wenn Du einen Mangel hast ist es in Ordnung. Hast Du keinen Mangel, können Dir Vitamine schaden, weil dadurch eine Überversorgung entsteht. Die ist genauso schädlich wie eine Unterversorgung. Also checken lassen, wie der Vitaminstatus aussieht.
2. In Deinem Fall ist es so, dass der größte Teil der Vitamine gar nicht im Blut ankommt, weil Du nach ca. 40 Minuten erbrichst. So gesehen kannst sie gleich weglassen oder die Dosierung erhöhen, damit mehr ankommt.
Wenn Dir wie mir die üblichen Ärzte nicht weitergeholfen haben Deinen Haarausfall zu stoppen, versuche es doch mal bei www.innozept.de. Die haben mir geholfen meinen Haarausfall zu stoppen. Wäre toll, wenn sie dir auch helfen könnten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Schei** Essstörung - traurig
Von: akiva_11896066
neu
|
31. August 2016 um 3:54
Einen Monat Schmerzen beim Sex und jetzt vermutlich Schmierblutung
Von: marion_12929564
neu
|
31. August 2016 um 2:02
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest