Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall durch Entschlacken und Ernährungsumnstellung stoppen?

Haarausfall durch Entschlacken und Ernährungsumnstellung stoppen?

5. Februar 2012 um 17:30 Letzte Antwort: 14. Januar um 8:36

Hallo.

Bin 20 Jahre alt (männlich). Seit ca. einem Jahr fällt mir auf, dass mir viele Haare ausfallen. Seit kurzen immer und immer mehr, sodass meine Geheimratstrecken immer ausgeprägter werden.

Ich habe schon so einiges im Internet gelesen und mich von einem Forum zum andren gegoogelt.

Dabei stoß ich auf einen Interessanten Ansatz um HA zu bekämpfen. Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass HA durch jahrenlange Fehlernährung und Übersäuerung des Organismus hervorgerufen wird. Das Buch "Gesundheit durch Entschlackung" von Peter Jentschura wird dabei immer wieder erwähnt. Hab mir dieses sofort bestellt und gelesen und musste festellen, dass da echt etwas dran sein kann.

Seit 3 wochen habe ich meine Ernährung auf fast nur basiches Lebensmittel umgestellt. Benutze Basenvollbäder, Fußbäder, bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, trinke Kräutertee und mind. 3l kohlensäurefreies Mineral / Leitungswasser.

Meine Frage lautet nun, ob jemand von Euch schon Erfahungen mit dieser Mehtode der Bekämpfung von HA hat, bzw ob jemand damit schon Erfolge erzielen konnte?

Ich bedank mich jetzt schon bei Euren Antworten.

Mfg Hairpower

Mehr lesen

28. August 2015 um 16:54

Übersäuerung nie der alleinige Grund bei Haarausfall
Eine Übersäuerung ist mit Sicherheit in vielen Fällen für Haarausfall verantwortlich. Allerdings liegen bei Haarausfall immer mehrere Ursachen vor. Und die Übersäuerung ist nur eine davon. Es hilft nicht nur die Übersäuerung zu beseitigen. Solange die anderen Ursachen weiterhin bestehen, wird der Haarausfall nicht gestoppt.

Mir haben die Infos auf der Seite www.haarausfall.lu geholfen meinen Haarausfall zu stoppen. Dort findest Du Infos zu einem naturheilkundlichen Ansatz, um Haarausfall zu stoppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2017 um 11:33
In Antwort auf mario_11954844

Hallo.

Bin 20 Jahre alt (männlich). Seit ca. einem Jahr fällt mir auf, dass mir viele Haare ausfallen. Seit kurzen immer und immer mehr, sodass meine Geheimratstrecken immer ausgeprägter werden.

Ich habe schon so einiges im Internet gelesen und mich von einem Forum zum andren gegoogelt.

Dabei stoß ich auf einen Interessanten Ansatz um HA zu bekämpfen. Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass HA durch jahrenlange Fehlernährung und Übersäuerung des Organismus hervorgerufen wird. Das Buch "Gesundheit durch Entschlackung" von Peter Jentschura wird dabei immer wieder erwähnt. Hab mir dieses sofort bestellt und gelesen und musste festellen, dass da echt etwas dran sein kann.

Seit 3 wochen habe ich meine Ernährung auf fast nur basiches Lebensmittel umgestellt. Benutze Basenvollbäder, Fußbäder, bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, trinke Kräutertee und mind. 3l kohlensäurefreies Mineral / Leitungswasser.

Meine Frage lautet nun, ob jemand von Euch schon Erfahungen mit dieser Mehtode der Bekämpfung von HA hat, bzw ob jemand damit schon Erfolge erzielen konnte?

Ich bedank mich jetzt schon bei Euren Antworten.

Mfg Hairpower

Haarausfall kommt nie allein von einer Übersäuerung des Körpers, sondern immer in Zusammenhang mit anderen Ursachen. Welche das bei jedem einzelnen sind muss heraus gefunden werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar um 8:36
In Antwort auf mario_11954844

Hallo.

Bin 20 Jahre alt (männlich). Seit ca. einem Jahr fällt mir auf, dass mir viele Haare ausfallen. Seit kurzen immer und immer mehr, sodass meine Geheimratstrecken immer ausgeprägter werden.

Ich habe schon so einiges im Internet gelesen und mich von einem Forum zum andren gegoogelt.

Dabei stoß ich auf einen Interessanten Ansatz um HA zu bekämpfen. Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass HA durch jahrenlange Fehlernährung und Übersäuerung des Organismus hervorgerufen wird. Das Buch "Gesundheit durch Entschlackung" von Peter Jentschura wird dabei immer wieder erwähnt. Hab mir dieses sofort bestellt und gelesen und musste festellen, dass da echt etwas dran sein kann.

Seit 3 wochen habe ich meine Ernährung auf fast nur basiches Lebensmittel umgestellt. Benutze Basenvollbäder, Fußbäder, bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, trinke Kräutertee und mind. 3l kohlensäurefreies Mineral / Leitungswasser.

Meine Frage lautet nun, ob jemand von Euch schon Erfahungen mit dieser Mehtode der Bekämpfung von HA hat, bzw ob jemand damit schon Erfolge erzielen konnte?

Ich bedank mich jetzt schon bei Euren Antworten.

Mfg Hairpower

Also bei mir hat gegen Haarausfall eigtl nur sowas hier geholfen, hab mich gründlich informiert über Haarausfall und hab mich dann entschieden das auszuprobieren. Hat dann wirklich die ersten Wochen einiges an Haaren wiedergebracht und den Ausfall gestoppt, werds jetzt weiter versuchen Gegen Haarausfall
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest