Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall durch blutarmut??

Haarausfall durch blutarmut??

9. Juni 2009 um 21:19 Letzte Antwort: 19. Mai 2017 um 22:51

Hallo leute

also ich habe seit geschätzt zwei jahren starken haarausfall und bin jetzt 18 jahre alt. früher waren meine haare gesund und dick nun sind sie total dünn und hautstellen sind sichtbar am hinterkopf ich laufe nur noch mit zopf rum weil meine haare am hinterkopf platt anliegen und man hautstellen sieht

nun mein anliegen meines schreibens:
vor einigen monaten lag ich im krankenhaus und da wurde mir gesagt ich hätte blutarmut und wenn ich nicht falsch informiert bin werden haare ya von blut versorgt...
und nun denke ich mir das mein körper an kräften sparen muss und desshalb an den haaren spart... dadurch fallen sie aus...

nun meine fragen:
1. ist diese überlegung von mir quatsch oder ist was dran?
2. hat diese blutarmut auch etwas mit eisenmangel zu tun?
3. denkt ihr mein haarausfall könnte von der blutarmut kommen?
4. könnte ich es mit eisentabletten wieder in ordnung bringen?
5. eine frage die ich mir schon lange stelle :
wenn es bei mir an eisenmangel läge... und ich den haarausfall stoppen kann... würden dann auch wieder neue haare wachsen? und mein haar wieder dichter werden? oder könnte ich es bloß stoppen und meine haare blieben so...?


danke euch im voraus


Mehr lesen

10. Juni 2009 um 16:08

Lass von deinem Hausarzt
den Ferritin abnehmen. Dieser Wert (Eisenspeicher) sagt aus, ob du Eisenmangel hast. Eisenmangel kann auch zu HA führen.

Nimmst du die Pille? Könnte auch daran liegen.

Gefällt mir
10. Juni 2009 um 20:34
In Antwort auf an0N_1197069499z

Lass von deinem Hausarzt
den Ferritin abnehmen. Dieser Wert (Eisenspeicher) sagt aus, ob du Eisenmangel hast. Eisenmangel kann auch zu HA führen.

Nimmst du die Pille? Könnte auch daran liegen.

Danke für deinen rat bree41982
ich war schoneinmal beim hautarzt, dieser hat mir aber bloß ein paar haare entnommen und die haarwurzel untersucht, darauf hin meinte sie mir fehlen vitamine die fürs haar wichtig sind, hat mir solche tabletten empfohlen und meinte ich werd es wiede rin griff bekommen, wenn nicht bekomm ich aufbaupreparate....... hmmm naya ich werd nocheinmal hingehen und deinen rat folgen....

1 LikesGefällt mir
19. Mai 2017 um 22:51
In Antwort auf quinta_12837788

Danke für deinen rat bree41982
ich war schoneinmal beim hautarzt, dieser hat mir aber bloß ein paar haare entnommen und die haarwurzel untersucht, darauf hin meinte sie mir fehlen vitamine die fürs haar wichtig sind, hat mir solche tabletten empfohlen und meinte ich werd es wiede rin griff bekommen, wenn nicht bekomm ich aufbaupreparate....... hmmm naya ich werd nocheinmal hingehen und deinen rat folgen....

Hautärzte sind bei Haarausfall leider oft überfordert. Schade eigentlich.

Gefällt mir