Home / Forum / Fit & Gesund / Haarausfall alternativmedizinisch behandeln?

Haarausfall alternativmedizinisch behandeln?

4. Januar 2016 um 12:54

Da ich schulmedizinisch vergeblich alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe meinen Haarausfall zu stoppen ist meine Frage, ob alternativmedizinisch Möglichkeiten bestehen, meinen Haarausfall zu stoppen. Vielleicht durch homöopatische Mittel?

Mehr lesen

10. Februar 2016 um 20:46

Haarausfall alternativmedizinisch behandeln? Ja unbedingt
Haarausfall sollte in jedem Fall Haarausfall alternativmedizinisch behandelt werden. Man braucht ja nur in die Foren wo es um Haarausfall geht reinschauen. Dann sieht man ja wozu die Schulmedizin in der Lage ist.

Es gibt gute Alternativmediziner die aud Haarausfall Patienten spezialisiert sind. Kannst Du Dir auf vws24.com/bewertungsportal anschauen.

Vielleicht ist auch Hilfe für Dich dabei.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 14:20
In Antwort auf elina_11933568

Haarausfall alternativmedizinisch behandeln? Ja unbedingt
Haarausfall sollte in jedem Fall Haarausfall alternativmedizinisch behandelt werden. Man braucht ja nur in die Foren wo es um Haarausfall geht reinschauen. Dann sieht man ja wozu die Schulmedizin in der Lage ist.

Es gibt gute Alternativmediziner die aud Haarausfall Patienten spezialisiert sind. Kannst Du Dir auf vws24.com/bewertungsportal anschauen.

Vielleicht ist auch Hilfe für Dich dabei.

Alternativmedizin bietet Lösungen bei Haarausfall
Ich habe in der Schulmedizin auch keine Lösung für meinen Haarausfall gefunden. Die Alternativmedizin bietet hier einfach mehr Lösungen an.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2017 um 14:33
In Antwort auf salah_12166503

Da ich schulmedizinisch vergeblich alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe meinen Haarausfall zu stoppen ist meine Frage, ob alternativmedizinisch Möglichkeiten bestehen, meinen Haarausfall zu stoppen. Vielleicht durch homöopatische Mittel?

Ich habe gelesen, dass homöopathische Mittel bei Haarausfall helfen. Allerdings auch nur dann, wenn die Ursache dadurch behandelt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest