Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Haaraufall trotz normaler ernährung...

19. November 2009 um 17:21 Letzte Antwort: 19. November 2009 um 21:54

ok ich hab ne frage ich hab jetz schon echt lange echt schlimmen haarausfall (so fast 300 haare am tag! :'( )aber seit über vier monaten ernähre ich mich wieder normal...hab nur ein paarmal gekotzt
aber nur 1300 kcal weil ich am anfang so schnell zugenommen hab
kann das auch daran liegen dass der haarausfall nicht stoppt?
zu wenig kalos?
meine tage krieg ich übrigens auch schon länger nicht mehr obwohl ich immer ng war...
in letzter zeit krieg ich aber so pickel könnte das nicht ein zeichen für veränderungen im hormonaushalte sein?

naja ich bin langsam ecth am verzweifeln die haare kann ich schon garnichtmehr offen tragen weil die so dünn und fusselig sind

Mehr lesen

19. November 2009 um 21:54

Hey, ...
Also eine Freundin von mir hatte auch trotz normaler Ernährung Haarausfall. Sie ist dann zum Arzt (was du auch machen solltest) und hat sich untersuchen lassen. Dabei hat er festgestellt, dass ihr es an Eisen und noch einem bestimmten Stoff fehlt. (den ich leider jetzt vergessen habe )
Nun muss sie bestimmte Tabletten nehmen, damit die Haare wiederkommen. Es ist eine lange Prozedur...aber sie helfen.

Geh auch zum Arzt ! Anders bekommst dus wahrscheinlich nicht in den Griff.
Alles Gute.

Gefällt mir