Home / Forum / Fit & Gesund / Gynäkologische untersuchung

Gynäkologische untersuchung

19. September 2008 um 15:11 Letzte Antwort: 24. September 2008 um 18:19

hallo.. Sieht ein Frauenarzt bei einer gynäkologischen untersuchung ob man schwanger ist? wenn jah wie?

Mehr lesen

24. September 2008 um 0:36

Kommt drauf an
in welcher woche du bist. wenn du ganz "frisch" schwanger bist, sieht er es nicht, kann es aber durch einen bluttest rausfinden. wenn du schon länger schwanger bist und er z.b eine vaginale ultraschalluntersuchung macht (dabei wird ein kleiner ultraschallkopf in die vagina eingeführt um die gebährmutter zu untersuchen), sieht er natürlich den fötus, genau wie bei einem ultraschall durch die bauchdecke, wie du ihn ja sicher von normalen schwangerschaftsuntersuchungen aus dem fernsehn kennst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2008 um 18:19

Hey
eine Schwangerschaft kann der FA auch ohne ultraschall feststellen und ohne blut-/ urinuntersuchung. denn bei einer vaginalen untersuchung kann er ja sehen dass sich der muttermund mit einem festen schleimpfropfen verschlossen hat. außerdem kann man eine schwangerschaft auch ertasten. war zumindest bei mir so.

war bei der ganz normalen vorsorgeuntersuchung als das spekulum eingeführt wurde und mein gyn meinte es stimmt was nicht der mumu sei ja verschlossen. hat dann daraufhin eine tastuntersuchung gemacht und meinte ich bin schwanger. daraufhin hat er nen ultraschall gemacht und zack war da so n kleines würmchen zu sehen und herztöne. bin natürlich fast vom stuhl gefallen aber freu mich wahnsinnig

Viele grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest