Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Gutartiges Fibroadenom in der Brust

12. Dezember 2010 um 23:31 Letzte Antwort: 17. Januar 2011 um 12:10

Hy
Ich mache es jetzt mal kurz ich bin 26 Jahre alt und habe vor ein paar wochen morgens bein Duschen einen Knoten entdeckt Dank meinem Frauenarzt habe ich sofort Termine bekommen für Sono und alles wo andere Frauen monate drauf warten, und vor Zwei Wochen war die Stanzbiopsie da stellte sich raus ein gutartiges Fibroadenom der Verdacht bestand von anfang an.Naja jetzt werde ich in zwei Tagen Operiert also am dienstag habe große angst davor und würde mich über erfahrungen und ratschläge freuen.
Liebe Grüße

Mehr lesen

12. Januar 2011 um 12:21

Fibroadenom- lieber entfernen lassen
hallo Kerki,

ich wollte mich mal erkunden wie die OP bei dir verlaufen ist. Ich selbst bin auch am 1.4. 2011 dran, doch ich habe "nur" 2 fibroadenome und auch schon große Angst. Also es kann durchaus sein, dass du wieder welche kriegst, muss aber nicht sein. Doch den genetischen Material scheint so zu sein, dass es da schnell zu einer Mutation kommt und ein Fibroadenom entsteht. Ich würde dir immer dazu raten die rausnehmen zu lassen. Denn ich studiere Biologie und habe darüber auch schon einiges gehört. Wenn eine Mutation auftritt entsteht ein Adenom und eine zweite Mutation kann dann bereits schon zu Krebs führen. Neue Studien haben wohl erwiesen, dass zu 80% die Wahrscheinlichkeit besteht, dass es sich zu Krebs entwickeln lassen kann. Da ich 1. grades gefährdet bin ,weil meine Mutter mittlerweise 2 mal Brustkrebs hatte, steht meine Entscheidung fest sich das rausnehmen zu lassen, obwohl die Ärzte da meinst eine unterschiedliche Meinung haben. Natürlich ist es ein krasser Eingriff und eine sehr nervenaufreibende Angelegenheit, aber lieber dem Krebsrisiko aus dem Weg gehen.
Ich hoffe dieser "Erfahrungsbericht" kann dir irgendwie weiter helfen.
Liebe Grüße

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 12:10
In Antwort auf temple_12366063

Fibroadenom- lieber entfernen lassen
hallo Kerki,

ich wollte mich mal erkunden wie die OP bei dir verlaufen ist. Ich selbst bin auch am 1.4. 2011 dran, doch ich habe "nur" 2 fibroadenome und auch schon große Angst. Also es kann durchaus sein, dass du wieder welche kriegst, muss aber nicht sein. Doch den genetischen Material scheint so zu sein, dass es da schnell zu einer Mutation kommt und ein Fibroadenom entsteht. Ich würde dir immer dazu raten die rausnehmen zu lassen. Denn ich studiere Biologie und habe darüber auch schon einiges gehört. Wenn eine Mutation auftritt entsteht ein Adenom und eine zweite Mutation kann dann bereits schon zu Krebs führen. Neue Studien haben wohl erwiesen, dass zu 80% die Wahrscheinlichkeit besteht, dass es sich zu Krebs entwickeln lassen kann. Da ich 1. grades gefährdet bin ,weil meine Mutter mittlerweise 2 mal Brustkrebs hatte, steht meine Entscheidung fest sich das rausnehmen zu lassen, obwohl die Ärzte da meinst eine unterschiedliche Meinung haben. Natürlich ist es ein krasser Eingriff und eine sehr nervenaufreibende Angelegenheit, aber lieber dem Krebsrisiko aus dem Weg gehen.
Ich hoffe dieser "Erfahrungsbericht" kann dir irgendwie weiter helfen.
Liebe Grüße

Hy
Hallo Lisibear

meine op ist super verlaufen hatte so gut wie keine schmerzen und ich war direkt wieder fit.meine Narbe verheilt super und ist jetzt schon kaum zu sehen zwar noch rot aber es verblast mit der zeit.Ich habe auch sehr veile meinungen bekommen was es betraf mit raus oder nicht raus aber für mich war klar raus ich möchte keine tickende zeitbombe in mir sitzen haben was auch mein Frauenarzt meinte, da ich sonst alle 3 monate zur sono hätte müssen.Klar ist es nicht schön die narbe zu haben wobei meine sehr schön ist und wie gesagt jetzt schon kaum sichtbar aber meine gesundheit geht vor somit ist mir die narbe ziemlich egal hauptsache war es war nichts schlimmes. Und Ich hoffe das ich erst mal ruhe habeKannst ja gerne schreiben wenn du es hinter dir hast.Ich weiß ja nicht wo du her kommst aber ich habe es im Brustzentrum Mönchen Gladbach machen lassen ist hier bei uns im Umkreis zur zeit das beste KH.
Lieben Gruß

Gefällt mir