Home / Forum / Fit & Gesund / Grundumsatz sinkt?

Grundumsatz sinkt?

12. Mai 2016 um 10:11 Letzte Antwort: 19. Mai 2016 um 21:25

Hallo zusammen,

letzten Sommer konnte ich mich endlich überwinden und wieder "normal" Essen. Dadurch habe ich extrem (ca. 8-10kg) zugenommen. Anschliessend kam wieder eine kurze "hungern" Phase, welche aber keine gewünschte Erfolge brachte. Nun habe ich im Januar/Februar wieder begonnen "normal" zu Essen. Und ich habe abgenommen.

Nun zu meiner Frage: Jetzt ist es so, dass ich nun ab schon kleinen Mengen (ca. 1500 kcal) an Gewicht zu nehme. Kann es sein, dass mein Grundumsatz gesunken ist? Wenn ja, wie kommt der Grundumsatz wieder hoch? Ich möchte nicht schon wieder diese 8-10 kg zunehmen, da ich allgemein NIE im UG war und mich viele Leute auf die paar Kilos zu viel angesprochen haben!

Ich danke für Antworten, Lg,
rmile

Mehr lesen

13. Mai 2016 um 9:52

....
Natürlich kann der Grund Umsatz sinken, wenn man seinem Körper Diäten (Hungern) zumutet.
Auch wenn man weniger wiegt, ist der Grundumsatz natürlich niedriger.
Allerdings verwirrt mich etwas deine Aussage "extrem" zugenommen...
8-10 kg sind keine extreme (!) Zunahme. Es sei denn, du bist nur 1 m groß
Sieh es mal prozentual.
Andere Menschen nehmen durch Medikamente oder Stoffwechselerkrankungen 30 kg oder mehr zu, die dürfen schon eher von extrem sprechen

Wie groß bist du denn ?

Gefällt mir
13. Mai 2016 um 10:37
In Antwort auf cesare_11948568

....
Natürlich kann der Grund Umsatz sinken, wenn man seinem Körper Diäten (Hungern) zumutet.
Auch wenn man weniger wiegt, ist der Grundumsatz natürlich niedriger.
Allerdings verwirrt mich etwas deine Aussage "extrem" zugenommen...
8-10 kg sind keine extreme (!) Zunahme. Es sei denn, du bist nur 1 m groß
Sieh es mal prozentual.
Andere Menschen nehmen durch Medikamente oder Stoffwechselerkrankungen 30 kg oder mehr zu, die dürfen schon eher von extrem sprechen

Wie groß bist du denn ?

...
Danke für die Antwort.

Ich bin ca. 176cm gross..

Für mich sind das extreme Zunahmen, da ich "normal" schon beim oberen NG bin und jetzt schon keine sooo schöne Figur habe... Ich habe seit vor dem hungern schon fast 10 kg mehr drauf.. und dann nochmals zusätzlich 8-10 kg.....

Gefällt mir
13. Mai 2016 um 20:06

Ich verstehs nicht ganz
Die 8-10 kg, die du zugenommen hast, hast du doch wieder abgenommen (so hab ich's verstanden) ?
Da du davor gehungert hast, bist du jetzt also erstmal wieder im UG , vermute ich mal ?

Gefällt mir
13. Mai 2016 um 20:14
In Antwort auf cesare_11948568

Ich verstehs nicht ganz
Die 8-10 kg, die du zugenommen hast, hast du doch wieder abgenommen (so hab ich's verstanden) ?
Da du davor gehungert hast, bist du jetzt also erstmal wieder im UG , vermute ich mal ?

Sorry
Hab ich überlesen
Du warst nie im UG.

Hast du viel Bewegung und Kopfarbeit im Alltag ?
Den GU kann man professionell berechnen lassen, meiner ist leider aus diversen Gründen auch nicht mehr sehr hoch.

Habe mit meinem Arzt ein Prinzip gefunden, den Stoffwechsel wieder zu pushen, aber das lässt sich auf keinen Fall öffentlich in einem ES Forum schreiben, da man es nur unter ärztlicher Überwachung machen darf.

Seltsamerweise habe ich phasenweise aber auch von 3000 Kalorien und mehr nicht zugenommen also da sind durchaus Änderungen im Lauf des Lebens drin.

Gefällt mir
18. Mai 2016 um 9:37
In Antwort auf cesare_11948568

Ich verstehs nicht ganz
Die 8-10 kg, die du zugenommen hast, hast du doch wieder abgenommen (so hab ich's verstanden) ?
Da du davor gehungert hast, bist du jetzt also erstmal wieder im UG , vermute ich mal ?

Ich war nie..
.. im UG. Ich war schon bevor ich überhaupt angefangen habe zu hungern im oberen NG-Bereich.. Nachdem ich mich das "erste Mal" gefangen hatte und wieder normal gegessen habe, habe ich schon 10kg mehr auf den Rippen gehabt wie dazumals.. eine weile lang lief alles gut, bis ich dann wieder in dieses denken, dass ich dick bin rutschte und nicht mehr ass. Jedoch nahm ich nicht ab.. und dann ass ich wieder normal und nahm wieder fast 10kg zu (wie oben beschieben...)

jaa, ich habe hauptsächlich Kopfarbeit/vor dem Computer.. Aber bin auch oft auf den Beinen (arbeite auf einer Hochschule und muss oft längere Wege zurück legen). Ausserdem betreibe ich normalerweise min. 2x in der Woche 2h Sport. Habe meine Bänder angerissen und deshalb momentan eine Genesungspause..

Gefällt mir
19. Mai 2016 um 21:25
In Antwort auf rmile

...
Danke für die Antwort.

Ich bin ca. 176cm gross..

Für mich sind das extreme Zunahmen, da ich "normal" schon beim oberen NG bin und jetzt schon keine sooo schöne Figur habe... Ich habe seit vor dem hungern schon fast 10 kg mehr drauf.. und dann nochmals zusätzlich 8-10 kg.....

Ich denke
das es nicht nur was mit verminderten GU zu tun hat, sondern eher das Bestreben des Körpers den persönlichen Set Point zu erreichen und der liegt bei dir nicht in dem Bereich, wo du gerade bist, ist aber auch bei jedem individuell. da müsstest du wahrscheinlich dauerhaft reduziert essen um nicht zuzunehmen bis zum Erreichen des Set Points.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers