Forum / Fit & Gesund

Gründe / Probleme dadurch magersucht

15. Juni 2014 um 21:18 Letzte Antwort: 2. Juli 2014 um 14:58

Hallo ihr lieben ,
Ich habe heute mal wieder mit einem sehr guten Freund sehr lange telefoniert. Ich kann ihm echt alles sagen und er verurteilt mich nicht. Wie haben auch über meine magersucht gesprochen. Ich hab ja Probleme in meiner ehe (an denen ich selbst schuld bin ) und er meinte das ich in der Therapie damit sehr stark konfrontiert werde und ich mich den Problemen stellen muss. Er denkt zwar das das nicht der einzige Auslöser der magersucht ist , denn ich hab ja auch noch Riesen Angst zuzunehmen aber es er denkt es ist halt ein Grund.
Nun meine Frage, kann es sein das ich wirklich erst wieder halbwegs gesund werden kann, wenn ich mich wem Problem zu hundert Prozent stelle und endlich eine Entscheidung treffe? Ich dachte das ich "nur" ein Problem mit dem essen habe und ich in Behandlung gehen muss, weil ich halt nicht richtig essen kann, bzw keine Bindung zum essen habe.
Was sagt ihr dazu?
Danke euch schon mal

Mehr lesen

15. Juni 2014 um 21:53

So
Habe ich das echt noch nicht gesehen. Dank dir für deine antwort

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 14:58

Mut
Manche gehen mit weniger problematischen Situationen zum Psychologen, aber du solltest da ruhig einmal hin gehen um erstmal das schwerste Problem los zu werden.
Dann wirst du auch alleine oder mit Hilfe dich erholen und wieder essen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers