Forum / Fit & Gesund

Großes Problem..

20. Dezember 2005 um 13:18 Letzte Antwort: 5. Januar 2006 um 16:14

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen..Bin schon bei vielen Ärzten gewesen, doch niemand kann mir sagen warum ich ständig stark geschwollene Augen habe. Ich weiß, dass dieses Thema hier schon öfter kam, doch dieses Problem ist nicht mit kalten Kompressen oder Teebeuteln zu lösen..Meine Nieren funktionieren super, meine Augen sind in Ordnung und ich habe keine Allergien. Seit der Augenarzt meinte es könne auch durch die Pille ausgelöst werden habe ich diese auch abgesetzt (seit drei Monaten) und es ist seither wirklich viel viel besser. Ich war darüber so glücklich, doch jetzt habe ich seit drei Tagen wieder stark geschwollene Augen und bin ziemlich verzweifelt. Sieht einfach scheisse aus, ist extrem unangenehm und macht den ganzen Tag kaputt.Ich habe nichts merkwürdiges gegessen oder getrunken, nicht zuviel oder zuwenig geschlafen. Es gibt einfach keinen Grund. Auch wenn ihr keine Ahnung habt, so hoffe ich doch vielleicht jemanden zu finden dem es ähnlich geht. Danke! Lg, Liv

Mehr lesen

22. Dezember 2005 um 19:39

Wenn das...
... beim Aufwachen am schlimmsten ist, könnte es sein, dass du gegen Hausstaubmilben allergisch bist und die Augen angeschwollen sind, weil du die ganze Nacht darin gelegen hast.

Da würde dann ein Milbenbezug helfen.

Ist das einzige, was ich mit geschwollenen Augen kenne.

Wünsche dir gute Besserung,
Mondchen

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:28
In Antwort auf

Wenn das...
... beim Aufwachen am schlimmsten ist, könnte es sein, dass du gegen Hausstaubmilben allergisch bist und die Augen angeschwollen sind, weil du die ganze Nacht darin gelegen hast.

Da würde dann ein Milbenbezug helfen.

Ist das einzige, was ich mit geschwollenen Augen kenne.

Wünsche dir gute Besserung,
Mondchen

Danke..
Hi Mondchen. Das habe ich auch schon gedacht, aber beim Allergietest kam nichts in der Richtung raus..Es muss allerdings mit dem Liegen zu tun haben, denn es kommt in der Nacht und bleibt dann manchmal einige Tage. Naja..vielleicht finde ich es irgendwann raus.Lg, Liv

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 14:06

Hallo Kambibi
Tut diese Tränensackentzündung denn weh? Aber das hätte doch der Augenarzt feststellen müssen, oder?Der sagt meine Augen sind völlig in Ordnung, keine Entzündungen oder ähnliches..Die Schwellungen betreffen auch die Lider. Ich habe zudem das Gefühl dass mein ganzes Gesicht etwas aufgedunsen ist, auch die Lippen ein bißchen, aber natürlich am krassesten die Augen. Dann gibt es wieder Tage da ist überhaupt gar nichts. Das geht echt schon seit Jahren so.Hab einfach keine Lust mehr jeden Tag zu hoffen dass es gut geht. Abschwellende Creme und Kühlmasken bringen leider nur ganz ganz wenig..Mir ist fast egal was es ist, hauptsache ich weiß es endlich, denn dann kann ich was unternehmen, irgendwas ändern oder so. Aber danke, dass Du mir geantwortet hast und helfen wolltest!! Geht das bei Dir denn im Laufe des Tages wieder weg? Gruß, Liv

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 16:14

Leber
....so aus der ferne würde ich auf Leberprobleme tippen. da würde ich mal nach verschiedenen methoden zur leberreinigung in der alternativen medizin schauen. Oder geh mal zu einem Naturheilpraktiker.

Gefällt mir