Home / Forum / Fit & Gesund / Goldene regeln

Goldene regeln

29. Juli 2016 um 15:13 Letzte Antwort: 1. August 2016 um 13:27

Was sind für euch die goldenen Regeln um die essanfälle zu stoppen und nicht mehr zu erbrechen? Hat jmd Tipps oder Erfahrung?

Mehr lesen

29. Juli 2016 um 16:10

...
-sich mitteilen !!


So gut es geht, ganzen Mut zusammenfassen und mit jemanden darüber reden... hilft enorm , der Druck wird weniger... Wir denken oft, wir müssen es alleine mit und aushandeln, nicht ohne Grund heißt es "die heimliche Sucht", fällt das Wort "heimlich" weg, wird auch der Druck weniger


-Skillsliste anlegen und dies in der Nähe lassen, nicht verstecken, dass man es suchen muss !!

Gefällt mir
1. August 2016 um 13:27

Professionelle Hilfe
Suche dir professionelle Hilfe. Eine Ärztin, die mal deine Blutwerte checkt und deine Nährstoffversorgung überprüft, damit der Körper nicht mehr nach Nahrung schreien muss, weil er zuwenig Eisen / Vit. B12 / ... hat.
Und gleichzeitig: Psychotherapie. Am besten bei jemandem mit Erfahrung. Ich persönlich fand es gut, dass meine Therapeutin die ES nicht ins Zentrum gestellt hat, sondern diese eher als Symptom betrachtete (was bereits im Vorfeld meine Überzeugung war: Die ES ist Folge von etwas, denn grundlos kotzen / hungern würd ja kein normaler Mensch!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers