Home / Forum / Fit & Gesund / Gleichgesinnte Gesucht!

Gleichgesinnte Gesucht!

26. Oktober 2008 um 12:09

Ich habe ein echt dickes Problem! Ich bin bei 1,67 m 116 kg schwer. Mein Partner und ich möchten gerne ein Baby, versuchen deshalb Schwanger zu werden. Bis es klappt möchte ich aber etwas an Gewicht verlieren, damit ich dem Kind einen besseren Start ins Leben ermöglichen kann.
Ich möchte gerne meine Ernährung umstellen und meine Essgewohnheiten ändern. Ich will keine Diät, wo schnell einige Kilos fließen, ich will langfristig abnehmen.
Gibt es Frauen oder Männer, die es ebenfalls versuchen möchten Gewicht zu reduzieren?

Mehr lesen

26. Oktober 2008 um 23:16

Hallöchen
Träumerin,

das hört sich bei Dir so an, als würdest Du nicht krampfhaft versuchen, auf die Schnelle ganz viel abnehmen zu wollen.
Ich würde deshalb in Deiner Stelle mit einer Ernährungsumstellung anfangen.
Das heißt, mich einfach mal zu infomieren, was Du eigentlich an Kalorien pro Tag zu Dir nehmen kannst, bzw. solltest, um Deinem Ziel näher zu kommen und Dir dann infach mal einen Plan machen, welche Dinge Du so am Tag essen kannst, um die Anzahl der Kalorien nicht zu übersteigen.

Ich denke, dass ist zumindest ein ganz guter Ansatz, um einen Schritt in Deine gewünschte Richtung zu gehen.

Liebe Grüße, Melli

Gefällt mir

27. Oktober 2008 um 17:09
In Antwort auf melli1973

Hallöchen
Träumerin,

das hört sich bei Dir so an, als würdest Du nicht krampfhaft versuchen, auf die Schnelle ganz viel abnehmen zu wollen.
Ich würde deshalb in Deiner Stelle mit einer Ernährungsumstellung anfangen.
Das heißt, mich einfach mal zu infomieren, was Du eigentlich an Kalorien pro Tag zu Dir nehmen kannst, bzw. solltest, um Deinem Ziel näher zu kommen und Dir dann infach mal einen Plan machen, welche Dinge Du so am Tag essen kannst, um die Anzahl der Kalorien nicht zu übersteigen.

Ich denke, dass ist zumindest ein ganz guter Ansatz, um einen Schritt in Deine gewünschte Richtung zu gehen.

Liebe Grüße, Melli

Erst einmal DANKE!
Hi Melli,
heute hab ich noch nicht wirklich viel gegessen:
Nach dem ich heute viel zu pät aus dem Bett kam und erst mit dem Hund raus mußte, habe ich mir auf dem Weg zur Arbeit ein Martinsbrezel gegessen. Auf der Arbeit habe ich ca. 1 Liter Kaffee mit Milch und Süßstoff zu mir genommen. Nach Feierabend bin ich jetzt erst mit dem Hund gegangen und nu mach ich mir Kartoffeln mit Minibratwürstchen und Erbsen, Möhren. Danach esse ich noch einen Joghurt und dann ist der Tag schon wieder rum. Ich arbeite im Altenheim, da bleibt nicht viel Zeit zum essen.

Gefällt mir

27. Oktober 2008 um 18:10

Probiers
mit desamlA(Rückwerts lesen wegen Werbung)

Gefällt mir

2. November 2008 um 10:25
In Antwort auf traeumerin1981

Erst einmal DANKE!
Hi Melli,
heute hab ich noch nicht wirklich viel gegessen:
Nach dem ich heute viel zu pät aus dem Bett kam und erst mit dem Hund raus mußte, habe ich mir auf dem Weg zur Arbeit ein Martinsbrezel gegessen. Auf der Arbeit habe ich ca. 1 Liter Kaffee mit Milch und Süßstoff zu mir genommen. Nach Feierabend bin ich jetzt erst mit dem Hund gegangen und nu mach ich mir Kartoffeln mit Minibratwürstchen und Erbsen, Möhren. Danach esse ich noch einen Joghurt und dann ist der Tag schon wieder rum. Ich arbeite im Altenheim, da bleibt nicht viel Zeit zum essen.

Erst Woche ist rum!
Nach der ersten Woche bin ich auf 115 kg ! Zwar nicht viel, aber ein Anfang.
Für alle, die wissen wollen, wie ich es geschafft habe. Ganz einfach Sie nehmen ihr Gewicht und multiplizieren es mit 24. Das ist der Grundumsatz. Dieses Ergebnis braucht ihr Körper am Tag in Form von Kalorien, um den Körper am Laufen zu halten, (Atmung, Verdaurung usw.). Um wenig Abzunehmen rechnen Sie -300, bei stärkem Übergewicht -500.

Gefällt mir

6. November 2008 um 11:27
In Antwort auf traeumerin1981

Erst Woche ist rum!
Nach der ersten Woche bin ich auf 115 kg ! Zwar nicht viel, aber ein Anfang.
Für alle, die wissen wollen, wie ich es geschafft habe. Ganz einfach Sie nehmen ihr Gewicht und multiplizieren es mit 24. Das ist der Grundumsatz. Dieses Ergebnis braucht ihr Körper am Tag in Form von Kalorien, um den Körper am Laufen zu halten, (Atmung, Verdaurung usw.). Um wenig Abzunehmen rechnen Sie -300, bei stärkem Übergewicht -500.

Todunglücklich
Ich bin Todunglücklich. Habe gerade auf der Waage 118,5 kg gelesen. Hat mir das essen gehen an meinem Geburtstag wohl doch geschadet.

Gefällt mir

6. November 2008 um 14:46
In Antwort auf traeumerin1981

Todunglücklich
Ich bin Todunglücklich. Habe gerade auf der Waage 118,5 kg gelesen. Hat mir das essen gehen an meinem Geburtstag wohl doch geschadet.

Huhu
hi,

hab grad mal so durchgelesen was du geschrieben hast...

ein paar mädels die auch alle abnehmen möchten und ich haben ein kleines forum aufgemacht indem wir uns regelmäßig schreiben wie es klappt und tipps geben bzw. uns gegenseitig motivieren.. wir sind noch ganz am anfang und suchen zuwachs *g*

wenn du lust hast und auch die zeit regelmäßig zu schreiben kannst du mir ja mal ne private nachricht schreiben ich schick dir dann den link

LG und viel erfolg

Gefällt mir

6. November 2008 um 16:34
In Antwort auf blume841

Probiers
mit desamlA(Rückwerts lesen wegen Werbung)

Probier doch auch mal
Hallo liebes

ohne dich "bewerben" zu wollen. Bevor du auf die Idee kommst und kurz vor deine Empfängnis dir blöde Chemiepillen schmeist, sooltest du dir vielleicht mal die Seite levocaptine.com anschauen. Das ist ein 100% pflanzliches Abnehmmittel. Außerdem kannst du dich beraten lassen und erfährst vielelciht auch etwas zum Thema Sport und Schwangerschaft. Leider wurden vorangegangene Threads schon gelöscht, so dass dir nur diese Empfehlung bleibt.

Lieben Gruss

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen