Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Gleiche Ernährung- mehr Bewegung- Abnehmen?

29. April 2010 um 17:54 Letzte Antwort: 29. April 2010 um 22:24

Hallo ihr Lieben!

Ich hab die letzten Monate durch die stressige Endphase meines Studiums ein wenig zugenommen.
Vorher habe ich mich sehr oft und regelmäßig bewegt. Während des Examens hab ich nur noch am Schreibtisch gesessen.
Mein Gewicht vor der stressigen Prüfungsphase lag bei 55kg. Durch das Lernen hab ich 5kg zugenommen! Also hatte ich mit Abschluss der letzten Prüfung 60kg, bei 1.69m Körpergröße.

Ich finde es ehrlich gesagt nicht wirklich zu dick! Ich bin damit ganz zufrieden.
Allerdings habe ich das Problem, dass mir meine Klamotten (vorzugsweise Hosen) nicht mehr passen. Da ich bald in mein Berufsleben starte und dafür auch schon viele Klamotten im Voraus gekauft habe, ärgert mich das ein wenig!

Seit 3 Wochen mache ich nun wieder ein bissl Sport! Ich fahre Fahrrad, fahre Inliner, gehe Reiten und auch 1mal die Woche joggen! (So weit es meine Kondition erlaubt!)
Mein Essgewohnheiten habe ich allerdings genauso beibehalten. Ich ernähre mich nicht gesünder oder ungesünder als vorher!

Meine Frage ist: Kann man auch ein paar Kilos nur durch Sport verlieren? Ich will gar nicht sagen, dass ich unbedingt die 55kg wiederhaben muss, aber ich möchte einfach nur, dass meine Klamotten mir wieder passen...

Lg, Sinalco007

Mehr lesen

29. April 2010 um 22:24

Hi!
Mir ging es ähnlich wie Dir : hab innerhalb eines knappen Jahres während der Abschlussarbeit und den Prüfungen knapp 10 (!) Kilo zugelegt. Habe in der Zeit auch Null Sport gemacht, aber viel Süßes gegessen (Nervennahrung) und leider auch mehr Alkohol getrunken (das Glas Wein abends zum Abschalten- hätt ich mal lieber stattdessen Sport gemacht.. )

Ich hab dann auch wieder abgenommen: zum einen hab ich eine Weile komplett auf Süßes verzichtet, viel weniger Alkohol getrunken und mich v.a. wieder bewegt (moderat: so ca. 2 Stunden "Sport" also Crosstrainer oder Schwimmen) plus täglich ein wenig spazierengehen. Habe 7 Kilo wieder runtergekriegt, was für mich schon sehr gut ist, da ich der Typ bin, der sehr schnell zunimmt und kaum was los wird.

Kurz gesagt: Ja, es kann klappen, dass Du abnimmst, wenn Du wieder Sport machst. Zum einen hast du den direkten Kalorienverbrauch und außerdem baust Du ja wieder einige Muskeln auf, wodurch sich Dein Grundumsatz auch leicht erhöht. Und ich finde Deine Kombination der Sportarten auch sehr gut! Das wird schon

Viel Erfolg!

Gefällt mir