Home / Forum / Fit & Gesund / Gleiche Anzeichen wie Blasenentzündung aber Arzt sagt es ist alles ok.. Was ist es??

Gleiche Anzeichen wie Blasenentzündung aber Arzt sagt es ist alles ok.. Was ist es??

22. März 2012 um 16:18 Letzte Antwort: 25. März 2012 um 22:25

Hallo, ich habe seit Montag Probleme mit meiner Blase. Ich muss häufig zur Toilette und es zieht immer beim Wasserlassen. Oft kann ich es dann wenn ich muss auch nicht halten sprich habe Glück das es bis zum Klo bei mir nur 3 Meter sind. Hatte an dem Tag auch Durchfall. Ich bin am nächsten Morgen zur Ärztin und sie hat mein Urin untersucht und meinte es wäre alles ok also keine Blasenentzündung. Was ist es denn aber dann?? Es kommt und geht wie es will. Gestern hatte ich den ganzen Tag ruhe. Beim Gang zur Toilette war alles ok so als wenn nie was gewesen wäre nur seit heute früh ist es wieder da. Es kommt und geht wie es will. Ich trinke 3-4 Liter Tee (Kräuter, Kamille und Früchte im wechsel) und nehme Cranbeerietabletten. Ich muss sagen es nervt tierisch vorallem wenn man keine Ahnung hat was man da hat. Eine Freundin meinte ich habe eine Reizblase das kommt wenn man zuviel oder zu lange/zu doll Sex hatte.. ja das war ja am we davor der Fall. Könnte das sein?? Habt Ihr Erfahrung mit so was??? Danke für eure Antworten!!!

Mehr lesen

22. März 2012 um 17:00

.
Hallo,

ich hab das auch ab und zu. Manchmal ist es schon ne heftige Blasenentzündung, manchmal sieht der Doc noch gar nichts...

Ich trinke dann Nieren- und Blasentee und dann ist das nach ca, 3-4 Tagen vorbei. Bei mir kommt das auch oft, weil ich tagsüber zu wenig trinke.

Sofern du wirklich so viel trinkst und es nicht besser wird, geh mal zum Frauenarzt und sprich es an. Der weiß sicher besser Bescheid, als dein Hausarzt.

Gefällt mir
25. März 2012 um 22:25
In Antwort auf an0N_1228319299z

.
Hallo,

ich hab das auch ab und zu. Manchmal ist es schon ne heftige Blasenentzündung, manchmal sieht der Doc noch gar nichts...

Ich trinke dann Nieren- und Blasentee und dann ist das nach ca, 3-4 Tagen vorbei. Bei mir kommt das auch oft, weil ich tagsüber zu wenig trinke.

Sofern du wirklich so viel trinkst und es nicht besser wird, geh mal zum Frauenarzt und sprich es an. Der weiß sicher besser Bescheid, als dein Hausarzt.

Teststreifen kaufen
Kauf Dir in der Apo teststreife für Urin. Es muss ein Testfeld für Leukozyten und eins für Nitrit drauf sein. Der Urin MUSS vorher min. 4 Std. in der Blase gewesen sein, sonst taugt das Ergebnis nix. Wenn eins oder beide Positiv sind hast Du Blaseninfektion.

Gefällt mir