Home / Forum / Fit & Gesund / Gilt man nach einer entgiftung in krankenhaus als geheilt.sehr dringend bitte um antwort

Gilt man nach einer entgiftung in krankenhaus als geheilt.sehr dringend bitte um antwort

10. September 2009 um 16:24

mein vater ist alkoholiker.nach jahren hat er sich jetzt durch gerungen eine entgiftung im kh zu machen.diese ging 2 wochen.weiss es auch nur weil meine oma es mir erzählte da sie ihn im kh besucht hatte.da ich vor seiner entgiftung riesen theater mit ihm hatte und er besoffen randale gemacht hatte bei mir habe ich seit dem kein kontakt mehr gehabt,mich halt nur über meine oma nach ihm erkundigt.nun stand er heute vor meiner tür und hatte sturm geklingelt.er sah auch so komisch aus als ich durchs fenster sah.ich weiss nich ob er betrunken war.mein gefühl sagt ja
aber er hat doch ne entgiftung gemacht.heiist das das man dann keine sucht mehr verpürt?
oder kann man da dann noch verlangen haben und rückfällig werden?

Mehr lesen

11. September 2009 um 12:19

Problem ist nur er konnte nur 2 wochen da bleiben im kh
er wartet noch auf einen therapie platz in einer einrichtung.und ist derzeit alleine in seiner notunterkunft.er klingelte gestern sturm bei mir.aber ich traute mich eben nich auf zu machen aus angst das er wieder gesoffen hatte.es sah nämöich fast so aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram