Home / Forum / Fit & Gesund / Gewichtszunahme wegen Krafttraining?

Gewichtszunahme wegen Krafttraining?

6. April 2016 um 18:37 Letzte Antwort: 23. Juni 2016 um 10:42

Hallo ihr Lieben!

Ich stehe zur Zeit vor einem ernsthaften Problem.
Ich bin ca. 1.64 groß und hab bis jetzt immer so 55 kg gewogen, War relativ dünn und hab mich wohl gefühlt. Seit einiger Zeit mache ich zum Lauftraining auch noch Kraftsport, insbesondere für die Bauchmuskulatur.

Das Resultat nach ein paar Monaten ist schockierend. Meine Lieblingshosen gehen nicht mehr zu, meine Taille ist kaum noch erkennbar und meine Hüften sehen gruselig aus. Außerdem hab ich fast 6 kg zugenommen. Und das bei Supergesunder Ernährung (Hauptsächlich Obst, Gemüse, Fisch und sowas, nicht mehr als 1.500 kcal pro Tag, regelmäßig, 3 Mahlzeiten am Tag) und regelmäßig Sport (2 mal die Woche laufen, ansonsten Kraftsport)

ich bin nervlich am Ende. Am Anfang fand ich es ganz schön, doch man sieht vom Sixpack nicht sehr viel und mein Po ist auch zu groß geworden. Ich weiß, dass man von Sport zu nimmt. Aber ich sehe nicht sportlicher, sondern DICKER aus. Und das zerstört ehrlich gesagt meine Motivation, weiterzumachen...

Vielleicht kann ja einer von euch helfen oder hat ein ähnliches Problem?

Mehr lesen

19. April 2016 um 11:47

Hm
Dann versuche einmal, über das laufen dein Ziel ohne Kraftsport zu erreichen. Muskeln sind aber immer Schwer da gibts keine Formel für. Training geht auch ohne Krafttraining.Und da sollte es sich bei 1 Jahr schon zeigen das Du deine Figur zurück erlangen könntest. Viel Erfolg

Gefällt mir
23. Juni 2016 um 10:42

Hey
würde mal sagen, du hast zuviele muskeln aufgebaut

Gefällt mir