Home / Forum / Fit & Gesund / Gewichtsabnahme durch Infekt?

Gewichtsabnahme durch Infekt?

16. Januar 2016 um 9:00

Hallo,

ich hatte ja die letzte Zeit stetig, wenn auch langsam zugenommen mit 2500-3000 kcal. Nun hatte ich die letzten 2 Wochen eine hartnäckige Erkältung mit Fieber.
Obwohl ich wenig Appetit hatte, habe ich aufgepasst, nicht unter 2500 kcal zu essen. Nun habe ich in den letzten 2 Wochen 1,5 kg abgenommen Also, nicht nur Tagesschwankung, sondern konstant die letzten 3 Tage, Tendenz eher weiter abwärts. Kann das auch durch das Fieber kommen?

LG maxi

Mehr lesen

17. Januar 2016 um 0:04

Hallo Maxi,
also erstmal sind Tageswerte totaler Quatsch. Wieg dich 1x die Woche um deinen realen Erfolg zu messen. Ansonsten hat das überhaupt keinen Wert.

Die 1,5 kg können selbstverständlich von der Erkältung kommen, da der Körper ja Wärme erzeugt wie bekloppt. Je nachdem wie du dich währenddessen ernährt hast (kohlenhydratarm), kann es auch an geleerten Glykogenspeichern (Muskeln und Leber) liegen. Oder wenn du viel Suppe, Brei oder sonstwas "leicht verdauchliches" gegessen hast, dann kann es sein, dass dir dieses Gewicht jetzt fehlt, da du bspw. vorher viel Gemüse, und eben "schwere" Lebensmittel gegessen hast.

Das kann ich jetzt so überhaupt nicht bewerten. Vielleicht ist es alles zusammen ein bisschen.

Du solltest dir über die 1,5 kg keinen Kopf machen. Natürlich ist es schade, da du dir jedes Kilo hart erarbeitet hast, aber du bist so weit gekommen, kannst du täglich - für eine Zunahme - ausreichend ernähren. Und DAS kann dir die Erkältung nicht nehmen. Die holst du in 2 - 3 Wochen wieder rein.

Ich finde du kannst stolz auf dich sein, dass du so gut für dich gesorgt hast und auch während der Erkältung das Handtuch nicht geschmmissen hast - und das hätten auch normale Leute gemacht. Alle Achtung!

Das machst du großartig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 11:21

Danke
das mit den weniger Kohlenhydraten könnte hinkommen, vor allem abends habe ich weniger Kohlenhydrate gegessen. Bin auch teilweise um 18:00 schon ins Bett gegangen und habe dann eben nix mehr gegessen, sonst hatte ich immer spät abends noch eine Kleinigkeit ... wird schon wieder hinkommen!

LG maxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Autismus, Lernbehinderung, Skoliose, Konzentrationsstörung, allgemeine Entwicklungsverzögerung
Von: rmona_11894277
neu
16. Januar 2016 um 15:19
Diskussionen dieses Nutzers
Darm-OP bei starkem Untergewicht
Von: maxi382
neu
10. Juli 2016 um 11:39
Refeeding-Syndrom und Phosphatmangel
Von: maxi382
neu
11. März 2016 um 18:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen