Home / Forum / Fit & Gesund / Gewicht nach Abnehmen einpendeln?

Gewicht nach Abnehmen einpendeln?

24. März 2005 um 12:45 Letzte Antwort: 30. März 2005 um 10:45

hallo.
ich habe einfach das beduerfnis gehabt abzunehmen und angefangen morgens ein muesli zu essen, tagsueber ein, zwei obststuecke und abends einen kleinen salat oder ein obst. das ist ja wirklich nicht viel, aber mir hat es an nichts gefehlt, ich hatte in den vier wochen eigentlich nie hunger und magenknurren und habe 8 kilo abgenommen (wiege jetzt 54 kg, bei 1,72).
mir reicht das nun wirklich und ich moechte das gewicht behalten, aber gern wieder wie ein normaler mensch essen, also mittags was warmes, wie kollegen, familie und freunde auch.
ich habe aber angst, dass sich dann der jo-jo-effekt einstellt und ich alles und mehr wieder zunehmen!
was kann ich tun, damit das nicht passiert? wie steigere ich langsam die kalorienzahl ohne wieder zuzunehmen?

bitte um ratschlaege, erfahrungen!

Mehr lesen

25. März 2005 um 20:14

Gaaanz langsam
Ich kann dir nur empfehlen deine Portionen langsam zu erhöhen. Du wirst merken, wenn du dein Gewicht verfolgst, wann es stabil bleibt. Wobei es immer Schwankungen gibt. Es ist also gut das Gewicht eine Weile aufzuzeichnen. Am besten gleich auf kariertem Papier. Dort bekommst du recht bald die Tendenz mit. Bei mir ist es so, das etwa bei 1800- 1900 kcal ein Stillstand erreicht ist ( lt BMI = 2100kcal). Da solltest du beobachten, welche Nahrungsmittel du zu dir nimmst. Möglichst früh, mittags, abends essen und zwei Zwischenmahlzeiten (Obst) einlegen.
Ich vermute mal, das wird etwa erreicht bei morgends 1 Scheibe Brot knapp belegt, Mittag eine nicht zu große Portion, Abends auch eine Scheibe Brot normal Belegt. Dazu reichlich frische Salate.
Fettarm essen. Bei dem Ziel 40g sichtbare Fette ergibt sich von allein, das nur Halbfettmargarine in Frage kommt. Fettarme Käsesorten und auch so geringen Fettgehalt. Der Fettbedarf ist etwa 80g Fett am Tag. Da sind aber auch die unsichtbaren Fette in der Nahrung gemeint. Zum Braten weitgehens Olivenöl (und auch sonst) verwenden wegen den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ist oft auf der Verpackung zu lesen. Es gibt also auch andere Fettsorten mit hohen Anteil mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
So etwa kann es aussehen, dabei werden auch gleichzeitig der Kohlehydratbedarf gedeckt.
Bei Frauen sagt man etwa 200 kcal weniger. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau machen auch da nicht halt.

LG Teddy

Gefällt mir
26. März 2005 um 11:31

Betreibe ich...
ich schwimme einmal pro woche und gehe einmal pro woche zum koerpertrimmen, was natuerlich icht besonders viel ist aber immerhin. bringt es etwas wenn ich jogge?

Gefällt mir
26. März 2005 um 11:36
In Antwort auf jonny_12159999

Gaaanz langsam
Ich kann dir nur empfehlen deine Portionen langsam zu erhöhen. Du wirst merken, wenn du dein Gewicht verfolgst, wann es stabil bleibt. Wobei es immer Schwankungen gibt. Es ist also gut das Gewicht eine Weile aufzuzeichnen. Am besten gleich auf kariertem Papier. Dort bekommst du recht bald die Tendenz mit. Bei mir ist es so, das etwa bei 1800- 1900 kcal ein Stillstand erreicht ist ( lt BMI = 2100kcal). Da solltest du beobachten, welche Nahrungsmittel du zu dir nimmst. Möglichst früh, mittags, abends essen und zwei Zwischenmahlzeiten (Obst) einlegen.
Ich vermute mal, das wird etwa erreicht bei morgends 1 Scheibe Brot knapp belegt, Mittag eine nicht zu große Portion, Abends auch eine Scheibe Brot normal Belegt. Dazu reichlich frische Salate.
Fettarm essen. Bei dem Ziel 40g sichtbare Fette ergibt sich von allein, das nur Halbfettmargarine in Frage kommt. Fettarme Käsesorten und auch so geringen Fettgehalt. Der Fettbedarf ist etwa 80g Fett am Tag. Da sind aber auch die unsichtbaren Fette in der Nahrung gemeint. Zum Braten weitgehens Olivenöl (und auch sonst) verwenden wegen den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ist oft auf der Verpackung zu lesen. Es gibt also auch andere Fettsorten mit hohen Anteil mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
So etwa kann es aussehen, dabei werden auch gleichzeitig der Kohlehydratbedarf gedeckt.
Bei Frauen sagt man etwa 200 kcal weniger. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau machen auch da nicht halt.

LG Teddy

Danke teddY
das hoert sich schon ganz gut an. aber 1800 Kcal sind schon recht viel, gell? wenn du maennlich bist natuerlich nicht! aber ich habe das gefuehl, dass ich mit einer scheibe brot schon unheimlich viel kcal zu mir nehme. bevor ich mich damit beschaeftigt habe, dachte ich nie drueber nach wieviel kcal wo drin sind, aber jetzt wo ich das so ungefaehr weiss, finde ich es furchtbar, wie schnell man bei seiner grenze angelangt ist! wenn ich zum beispiel einfach mal eine portion lasagne essen wuerde und nachmittags lust auf ein mas haetee, dann waer das schon zu viel mit einem muesli und abends nem brot zusammen, das ist deprimierend!

Gefällt mir
26. März 2005 um 18:26

Herzlichen Glückwunsch!
bin auch am abnehmen. Möchte ca. 6 kg abnehmen. Mein Partner 20!!!!! Er wiegt gut 15 kg zuviel.

Ich bin auch ca. 1,68m und wiege 58kg!!(zuviel)Mein Freund wiegt 90kg bei 1,81m(vielzuviel!)

Unsere Diät läuft so ab. Als erstes null Alkohol mehr. Kein Wein/Bier ect. Viel Salat und Obst, wenig Süssigkeiten, Fettrdeuzierte Kost, und wenn viel Sport.

Joggen mindestens jeden 2-3 Tag(immer 1 Std)Fitnesscenter 2-3x die Woche!

Nach dem Abnehmen, komplette Ernährungsunstellung beibehalten! Abends immere weniger essen und weiterhin viel Sport!!


Grüße

Gefällt mir
26. März 2005 um 18:36
In Antwort auf haylie_12673227

Herzlichen Glückwunsch!
bin auch am abnehmen. Möchte ca. 6 kg abnehmen. Mein Partner 20!!!!! Er wiegt gut 15 kg zuviel.

Ich bin auch ca. 1,68m und wiege 58kg!!(zuviel)Mein Freund wiegt 90kg bei 1,81m(vielzuviel!)

Unsere Diät läuft so ab. Als erstes null Alkohol mehr. Kein Wein/Bier ect. Viel Salat und Obst, wenig Süssigkeiten, Fettrdeuzierte Kost, und wenn viel Sport.

Joggen mindestens jeden 2-3 Tag(immer 1 Std)Fitnesscenter 2-3x die Woche!

Nach dem Abnehmen, komplette Ernährungsunstellung beibehalten! Abends immere weniger essen und weiterhin viel Sport!!


Grüße

Das klingt gut!
euer programm gefaellt mir ziemlich gut und hoert sich vielversprechend an!
fitnesscenter ist ne gute ide! wie laeuft denn das so ab? macht ihr da die geraete, die eure problemzonen bearbeiten, hat euch da wer so richtig drauf eingestellt oder geht ihr einfach hin und dann mal los?
ich dneke ich werde mir auch eins suchen!

Gefällt mir
26. März 2005 um 19:31
In Antwort auf golda_12881170

Das klingt gut!
euer programm gefaellt mir ziemlich gut und hoert sich vielversprechend an!
fitnesscenter ist ne gute ide! wie laeuft denn das so ab? macht ihr da die geraete, die eure problemzonen bearbeiten, hat euch da wer so richtig drauf eingestellt oder geht ihr einfach hin und dann mal los?
ich dneke ich werde mir auch eins suchen!

Hallo!
ich bin alleine immer im F.Center. Mein Partner hat die Zeit dazu nicht. Wenn er joggt und Diät hält klappt das allemal. Ich trainiere schon immer. Gehe meistens 1/2 -1 Std an die Ausdauergeräte und danach 1 Std an die anderen Geräte. Mache das was mir Spass macht. Ganz wichtig ist bei mir immer auch Bauchtraining. Warum ich zugenommen hatte, war abends das Glässchen Wein und das späte warme Essen immer. Völlig überflüssig..dann mal kurz zu Meckes(Mc Donalds)einen Burger holen usw. Kann ich mir nicht mehr leisten. Fühle mich selber unwohl mit mehr Kilos. Aber es läuft....


LG

Gefällt mir
29. März 2005 um 15:44
In Antwort auf haylie_12673227

Herzlichen Glückwunsch!
bin auch am abnehmen. Möchte ca. 6 kg abnehmen. Mein Partner 20!!!!! Er wiegt gut 15 kg zuviel.

Ich bin auch ca. 1,68m und wiege 58kg!!(zuviel)Mein Freund wiegt 90kg bei 1,81m(vielzuviel!)

Unsere Diät läuft so ab. Als erstes null Alkohol mehr. Kein Wein/Bier ect. Viel Salat und Obst, wenig Süssigkeiten, Fettrdeuzierte Kost, und wenn viel Sport.

Joggen mindestens jeden 2-3 Tag(immer 1 Std)Fitnesscenter 2-3x die Woche!

Nach dem Abnehmen, komplette Ernährungsunstellung beibehalten! Abends immere weniger essen und weiterhin viel Sport!!


Grüße

Das klingt wirklich gut.
Ich würd auch gern abnehmen, aber mein Freund zieht nicht mit, obwohl er es auch sehr gut vertragen könnte. Leider sieht er das nicht ein. Er meint zwar immer, dass er auch mit mir Sport würde, aber irgendwie treibt er mich nicht richtig. Und ich brauche nun einmal eine treibende Kraft...

Gefällt mir
29. März 2005 um 20:44
In Antwort auf shamshel

Das klingt wirklich gut.
Ich würd auch gern abnehmen, aber mein Freund zieht nicht mit, obwohl er es auch sehr gut vertragen könnte. Leider sieht er das nicht ein. Er meint zwar immer, dass er auch mit mir Sport würde, aber irgendwie treibt er mich nicht richtig. Und ich brauche nun einmal eine treibende Kraft...

Zieh es alleine durch
oder suche dir eine Fitnesspartnerin. In manchen Foren und auch Stadtzeitungen werden immer Leute gesucht die gerne joggen zB. Ich sehe das auch sehr oft,daßn gerade Männer sehr undizipliniert sind. Wir Frauen stehen da unter einem ganz anderen Druck. Als Mann zählen leider oft andere Dinge wie Status usw. Ich persönlich könnte mir nicht vorstellen einen Couchpotatoe neben mir zu haben..da kann der Kohle haben ohne Ende

Zu zweit motiviert man sich auch ganz anders.


Viele Grüße

Gefällt mir
30. März 2005 um 10:45
In Antwort auf haylie_12673227

Zieh es alleine durch
oder suche dir eine Fitnesspartnerin. In manchen Foren und auch Stadtzeitungen werden immer Leute gesucht die gerne joggen zB. Ich sehe das auch sehr oft,daßn gerade Männer sehr undizipliniert sind. Wir Frauen stehen da unter einem ganz anderen Druck. Als Mann zählen leider oft andere Dinge wie Status usw. Ich persönlich könnte mir nicht vorstellen einen Couchpotatoe neben mir zu haben..da kann der Kohle haben ohne Ende

Zu zweit motiviert man sich auch ganz anders.


Viele Grüße

Sehe ich genauso!
ich habe es ganz allein durchgezogen und auch erstmal "heimlich", da ich die sprueche kenne (hast du doch nicht noetig! komm, ein kleines stueck torte wird nicht schaden! jetzt reicht es langsam, bist schlank genug! usw) und die einen nur vom eigenen ziel abhalten!
aber wenn man jemanden hat, der dasselbe will, der dann sagt, nein! du brauchst jetzt kein mars essen, eine kiwi und eine kalte apfelschorle stillen deine lust danach! oder komm, wir muessen heute noch laufen! dann ist das schon die halbe miete!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers