Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung und Gewichtszunahme / Gewicht des Kindes Steuern???

Gewicht des Kindes Steuern???

1. März 2007 um 23:28 Letzte Antwort: 7. März 2007 um 8:58

Hallo! Ich erwarte im Juli mein Drittes kind! und die letzten beiden waren schon ganz schön schwer! 1. 3600g und 3. 3700g
Jetzt mach ich mir gedanken ob das nächste noch schwerer wird!
ich bin eigentlich ne schlanke person und ein Kind über 4kg würd ich nicht überstehen! Was kann man den machen? nicht viel essen oder von was ist es abhängig?
bin in der 20ssW und habe 1 1/2 kg zugenommen.
gruß anastasia

Mehr lesen

2. März 2007 um 13:15

Schwer zu sagen...
es muss ja nicht sein,dass das nächste kind noch schwerer wird. das kind von meiner freundin war auch schon rel. schnell bei über 3000g und ihre fä hat ihr geraten einfach weniger zu essen,am ende. ist nicht mehr sehr viel mehr geworden...kam mit knapp 3500g zur welt. also ich denke schon,wenn man viel kalorienreiches isst,dann wird das kind dicker. sieht man ja auch öfters im fernsehen,wenn übergewichtige baby's auf die welt kommen,die mütter von denen sind meistens auch ziemlich dick und haben in der ss auf gut deutsch gesagt,"gefressen wie schweine".
wenn es natürlich bei dir in der familie liegt,dann wirst du da nicht viel machen können. hast du da schon mal deinen gyn gefragt??

Gefällt mir
7. März 2007 um 8:58

Mein sohn
hat bei der geburt 4230g gewogen - das gewicht deiner kinder ist doch vollkommen im rahmen und ich bin auch nur ein kleines, zartes persönchen - mach dir keine sorgen, selbst da ist zu überleben. glaube auch nicht, dass man das gewicht beeinflussen kann...lasse mir aber gern was anderes erzählen.

alles gute

clarali + perle 28+5

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen