Forum / Fit & Gesund

Gesunde Frühstücksalternative

Letzte Nachricht: 30. Juni 2007 um 14:50
T
tomasa_12077333
28.06.07 um 19:31

Hallo, ich wollte Euch mal fragen nach gesunden Frühstückstipps. Was esst Ihr denn so morgens?
Ich brauche was, das schnell geht und viel Energie liefert und lange satt macht. Bisher habe ich meistens Frühstücksflocken, Cornflakes oder zuckereduziertes Müsli mit Magermilch gegessen aber irgendwie scheint mir das auf Dauer nicht zu bekommen. Vielleicht wisst Ihr ja was zur Abwechslung. Hab im Moment Kleidergröße 38 und hoffe irgendwann mal wieder auf 36 zu kommen. Freue mich über jeden Vorschlag...

Mehr lesen

W
willa_12865113
28.06.07 um 19:53

Frühstücksideen
Ideen für gesundes Frühstück hab ich viele, wie schnell das geht, kommt dann ganz auf dich an Ich liste mal einiges auf

Joghurtideen:
- Naturjogghurt (würde den Bighurt mit 0,1% Fett nehemn, da du ja abnehmen willsz, Zucker ist da ja nichts drin, wie bei Fruchtjoghurt mit 0,1%) mit 3-5EL Haferflocken, 1/2 Banane kleingeshcnitten, 1/4 Apfel kleingeschnitten
(wenns dir nicht süß genug ist, was ich aber durch den Apfel bezweifle, kannst du ja noch einen TL Marmelade oder Honig dazugeben)

- Naturjoghurt und etwas Fruchtjoghurt (z.B. Diät Pfirsich-Maracuja Joghurt von ONKEN) dazu ein paar Cornflakes, da der Joghurt ja zuckerarm ist kannst du dir ein paar Cornflakes leisten

- Naturjoghurt mit ein paar Rosinen, ein paar Hafer- oder Knusperflocken (z.B. so Kokosflocken von BIO), 1/2 halben Banane und ein paar zerkleinerte Cashewkerne oder andere Nüsse

Milchideen:

- Milch mit Haferflocken, verschiedenem Trockenobst und ein paar ungezuckerte Cornflakes

- Milch mit etwas Kabapulver (z.B. Erdbeer) ein paar Erdbeeren kleingeschnitten, ungezuckerte Cornflakes und ein wenig Haferflocken

Vollkornideen:

- 1-2 Scheiben Roggenbrot (seeehr gesund) mit Magerquark & etwas Honig bestrichen

- 1-2 Scheiben Roggenbrot mit Diätmarmelade (die von Natreen sind eigentlich toll, vor allem der Pflaumenmus ist sehr kalorienarm)

- Vollkorn- od. Mehrkornbrötchen mit Frischkäse (Almette 0,1% Fett) und/oder Putenschinken (Finesse 3% Fett)


Das wären jetzt so ein paar Ideen, die gesund sind, satt machen, lecker schmecken und meiner Meinung nach nicht lange dauern Vielleicht probierst du, wenn du am Wochenende oder so Zeit hast mal die verschiedenen Frühstücksideen aus, denke da ist sicher was für dich dabei

Guten Appetit^^

Gefällt mir

T
tomasa_12077333
29.06.07 um 20:11
In Antwort auf willa_12865113

Frühstücksideen
Ideen für gesundes Frühstück hab ich viele, wie schnell das geht, kommt dann ganz auf dich an Ich liste mal einiges auf

Joghurtideen:
- Naturjogghurt (würde den Bighurt mit 0,1% Fett nehemn, da du ja abnehmen willsz, Zucker ist da ja nichts drin, wie bei Fruchtjoghurt mit 0,1%) mit 3-5EL Haferflocken, 1/2 Banane kleingeshcnitten, 1/4 Apfel kleingeschnitten
(wenns dir nicht süß genug ist, was ich aber durch den Apfel bezweifle, kannst du ja noch einen TL Marmelade oder Honig dazugeben)

- Naturjoghurt und etwas Fruchtjoghurt (z.B. Diät Pfirsich-Maracuja Joghurt von ONKEN) dazu ein paar Cornflakes, da der Joghurt ja zuckerarm ist kannst du dir ein paar Cornflakes leisten

- Naturjoghurt mit ein paar Rosinen, ein paar Hafer- oder Knusperflocken (z.B. so Kokosflocken von BIO), 1/2 halben Banane und ein paar zerkleinerte Cashewkerne oder andere Nüsse

Milchideen:

- Milch mit Haferflocken, verschiedenem Trockenobst und ein paar ungezuckerte Cornflakes

- Milch mit etwas Kabapulver (z.B. Erdbeer) ein paar Erdbeeren kleingeschnitten, ungezuckerte Cornflakes und ein wenig Haferflocken

Vollkornideen:

- 1-2 Scheiben Roggenbrot (seeehr gesund) mit Magerquark & etwas Honig bestrichen

- 1-2 Scheiben Roggenbrot mit Diätmarmelade (die von Natreen sind eigentlich toll, vor allem der Pflaumenmus ist sehr kalorienarm)

- Vollkorn- od. Mehrkornbrötchen mit Frischkäse (Almette 0,1% Fett) und/oder Putenschinken (Finesse 3% Fett)


Das wären jetzt so ein paar Ideen, die gesund sind, satt machen, lecker schmecken und meiner Meinung nach nicht lange dauern Vielleicht probierst du, wenn du am Wochenende oder so Zeit hast mal die verschiedenen Frühstücksideen aus, denke da ist sicher was für dich dabei

Guten Appetit^^

Vielen Dank,
da sind echt ein paar super Tipps dabei. Werde mal das ein oder andere davon ausprobieren. LG.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1243295599z
30.06.07 um 14:50

Kerniges
Also, ich persönlich kauf mir zum Frühstück oft ein Brötchen (am besten Mehrkorn)und dann pack ich da Salatblätter, Gurkenscheiben und Tomate drauf, soviel, dass es beim Reinbeißen fast rausfällt. Macht satt, aber nicht voll und die nächsten Stunden hat man auch erstmal genug.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers