Forum / Fit & Gesund

Gestörtes Hunger- und Durstgefühl.

26. Mai 2010 um 11:17 Letzte Antwort: 18. September 2010 um 17:09

Also ich hab folgendes Problem :
Ich hab ein vollkommenden gestörtes Hunger- und Durstgefühl.
Durst habe ich eigendlich nie. Najagut beim Sport und wenns extrem warm ist (Türkeitemperaturen).
Aber sonst hab ich keinen Durst. Ich vergess das trinken manchmal den halben Tag. Ich zwinge mich jetz schon dazu zu trinken. Wasser selbstverständlich. Normal komme ich mit einem halben Liter aus. Ich weiß, dass das nicht gesund ist, deswegen zwinge ich mich ja jetz zu trinken. Ich freu mich schon, wenn ich am Tag 1,5 Liter trinke. Das ist ein Highlight .

Zum zweiten habe ich jetz auch noch ein gestörtes Hungergefühl. Worfür mich manche vielleicht beneiden, aber es kotzt mich richtig an.
Ich habe vor einem Monat eine Diät gemacht. Nicht viel. 2 Kilo. Jetz halte ich mein Gewicht und esse sogar Pizza, Döner, usw.
Doch jetz hab ich kaum Hunger mehr. Ich komm mit 3 Brötchen am Tag aus, wenn ich mich nicht zwingen würde zu essen. (Brauche Energie für Arbeit und Konzentartion).
Nichtmal mehr Appetit habe ich. Wobei man Appetit doch eigendlich immer hat ?

Ich muss dazu sagen, ich habe einen Herzfehler. Doch ein Zusammenhang wurde noch nicht festgestellt.

Könnt ihr mir helfen oder habt ihr Erfahrungen ?

(Bitte keine Beleidigten Beiträge. Ich bin weger gestört noch Magersüchtig. 1.59m 50kg. Und NEIN, ich tue das nicht mit absicht!).

Danke im Vorraus.

Mehr lesen

18. September 2010 um 17:09

Mach dir nicht zu viele Sorgen.
Ich seh das es schon lange her ist das du gepostet hast. Aber vielleicht liest du das ja trotzdem. Ich denke das ist nocht zu schlimm, warte ab. Wahrscheinlich kommt das mit der Zeit wieder! (und wie ist es?)
Gruß

Gefällt mir