Home / Forum / Fit & Gesund / Geschwuer am Fussknoechel durch Rheuma?

Geschwuer am Fussknoechel durch Rheuma?

26. Juni 2011 um 21:42

Hallo meine Lieben,

ich habe seit sage und schreibe 3 Monaten ein Geschwuer am inneren Fussknoechel. Erst war es ganz klein, es wurde aber durch Falschdiagnose und falsche Medizin immer groesser und ist jetzt so gross wie zwei Daumennaegel.

Das mit der Falschdiagnose war so, dass die Aerztin behauptete ich haette Durchblutungsstoerungen und mir eine dementsprechende Creme gab und Antibiotoka. Weder noch half. Ich wurde daraufhin ins Krankenhaus geschickt, dort sagte man mir ich haette zu 99 Prozent Rheuma. Ich habe dann einen Bluttest gemacht und warte jetzt auf das Ergebnis.

Auf alle Faelle ist es so dass ich mein Vertrauen in westliche Aerzte total verloren habe (es war nicht das 1. Mal dass ich falsch diagnostiziert wurde). Ich bin seit kurzem in Behandlung mit Akkupunktur, was etwas zu helfen scheint, leider muss ich die Kosten dafuer selber tragen,

Mit dem Geschwuer verhaelt es sich wie folgt (sorry, ekelig). Sie eitert staendig, seit Ostern und tut un-glaub=lich weh. Es kann sich keiner vorstellen wie schlimm die Schmerzen sind. Ich wache mindestens 2x pro Nacht auf vor Schmerzen und bin taeglich kurz vor dem Durchdrehen, kann mich auf nix konzentrierne etc. Seit der Akkupunktur ist der Eiter nicht mehr hart sondern Fluessig, der Akkupunturist sagt die ganzen Giftstoffe kommen jetzt raus.

Durch die ganzen Schmerzen ist mein Fuss total verbogen und ich kann kaum laufen, jeder Schritt tut weh, ich weiss gar nicht wie ich es zur Arbeit schaffe jeden Tag. Mein Privatleben ist dementsprechend langweilig, Aktivitaeten sind kaum moeglich, mein Partner ist sehr verstaendnisvoll, aber ich merke er ist genauso frustriet wie ich.

Meine Fragen sind eigentlich:

Kann ein Geschwuer durch Rheuma verursacht werden

Wann heilt das Ding endlich????? Soll ich es an der Luft trocknen lassen oder lieber mit Pflaster? Die Riesenpflaster von der Kurpfuscherin scheinen nur noch mehr eiter produziert zu haben

Was kann ich gegen die Schmerzen machen? |ich versuche so wenig wie moeglich |Medikamente zu nehmen

Soll ich meinen fuss "zwingen" wieder normal zu gehen oder lieber ruhig stellen?

Ich habe all diese Fragen der Aerztin und auch einem anderen Arzt gefragt, leider bekam ich keine Antwort. Unglaublich!!!!

Ich hoffe jemand der Rheuma hat hier und vielleicht etwas Erfahrung hat kann mir Rat geben..ich bin ziemlich frustriet und verzweifelt, trotz dass ich ein positiver Mensch bin, das nagt schon ziemlich an mir, vor allen Dingen so lange schon ((((

Danke ihr lieben!

Klaatu

Mehr lesen

14. Juli 2011 um 19:22

Mmmhh komisch
Das koennte nen Ulcus sein. Der braucht aber besondere Behandlung, wo du vielleicht mal mit zu einem Dermatologen gehen solltest. (hautarzt). Hast du duch dort irgendwann mal verketzt ne kleine Wunde reicht dafuer schon aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2011 um 21:28

Geschwür am Fussknöchel
Hallo,
mein Vater hat auf der Aussenseite seines Fusses ein Geschwür am Knöchel. Eine Krankenschwester im Urlaub gab mir folgenden Tipp. Wunde ausspülen mit Lösung von Braun(Apotheke), dann "ALGOPLAQUE FILM THIN" Pflaster von Urgo, 10 cm x 10 cm (es ist sehr teuer, verschreiben lassen) darauf kleben. Es dauert, nimmt aber bald den Schmerz und schliesst von innen nach aussen. Allerdings hat es bei meinem Vater fast 3 Monate gedauert, bis die Wunde endlich zu und heil war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2011 um 10:56

News bzgl Geschwuer
Ich bin's nochmal. Seit meinem letzten Beitrag ist ja einige Zeit vergangen.

Mittlerweile war ich in zig Abteilungen im Krankenhause, u. A. auch beim Dermatologen. Die hatten dort endlich die Diagnose: Lupus, auch Hauttuberkulose auf Deutsch. Es ist wenig bekannt darueber, aber grundsaetzlich handelt es sich um eine Autoimmunkrankheit bei der der Koerper sich selbst attackiert weil er denkt die Zellen sidn schaedlich. Haha. Ich habe daraufhin Prednisolone (Steroids) bekommen, die halfen Anfangs auch (obwohl das Geschwuer nicht kleiner wurde) - aber die Schmerzen gingen weg und ich fuehlte mich generell super, fast euphorisch . Hatte dann einen Termin mit dem Rheumatologen, der moechte eine neue Therapie probieren (noch nicht sicher welche, wir reden noch darueber) und jetzt reduziere ich die Dosis. Seitdem geht es total bergab. Die Schmerzen sind schlimmer als zuvor (!!!), ich habe in 3 Wochen ueber 10 Kilo zugenommen und meine Moral ist dahin. Das Geschwuer ist immer noch so gross wie vorher, aber jetzt entzuendet. Frau Kurpfuscherin Doktor (die mit der falschen Medizin) hat mir daraufhin Antibiotika verschrieben, die ich aber nicht nehme weil ich ihr nicht traue. Aaargh.

Dat is doch nicht normal dat ein Geschwuer so lange nicht heilt....gibts denn da nix anderes? Alternative Medizin? Akkupunktur habe ich ja schon probiert, es half gegen die Schmerzen, aber nicht wirklich gegen das Geschwuer.

Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Je weniger ich esse desto mehr nehm ich zu
Von: oprah_12142188
neu
30. September 2011 um 21:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest