Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Geschwollene juckende Beule am Kopf, HILFE!!!Angst...

Letzte Nachricht: 28. Mai 2010 um 17:21
A
an0N_1229168199z
23.05.10 um 9:34

Hallo.

Brauche dringend eure Hilfe, bin schon am verzweifeln

Ich habe seit gestern am Hinterkopf eine dicke Beule(fühlt sich an wie gestoßen, hab ich mich aber ganz sicher nicht), sie ist geschwollen.
Habe sie nur durch Zufall entdeckt, jetzt juckt sie wenn man sie berührt.
Heute morgen bin ich mit einer Beule an der Stirn am Haaransatz aufgewacht...
Gerötet ist die Haut nicht.
Nun muss ich dazu sagen dass ich die letzten Tage oft mit meinen Hunden im Wald war wo viele Tierchen herumfliegen.
Habe meinen Freund schon gucken lassen, der sagte man sieht nichts, nur man fühlt es.

Zwischenzeitlich hatte ich schon Angst und Bedenken ob es ein Geschwür ist o.ä.
Aber sowas wächst ja nicht über Nacht...

Habt ihr vielleicht eine Idee was das sein könnte?
Oder hattet ihr sowas schon mal?

Danke für eure Hilfe.
Vanessa

Mehr lesen

A
an0N_1272160699z
28.05.10 um 13:37

Das kann alles möglivhe sein
z.b. eien überreaktion durch schampoo, festiger o.ä. oder durch stress kann so etwas auch kommen.
lass es am bestenvom hautarzt abklären damit du gewissheit hast.

lg steffi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1235611399z
28.05.10 um 17:21

Beulen...
Ich selbst hatte auch mla schreckliche Beulen über der ganzen Stirn am Haaransatz. Am Ende hat sich heraus gestellt, dass sie voller Eiter waren. Ich hab sie mit Mühe ausgedrückt, aber dies konnte ich mindestens einmal am Tag machen, bis sie weg waren, vergingen Wochen.
Lass es besser vom Hautarzt untersuchen. Vielleicht wurdest du wirklich nur von einem Tierchen gestochen. Aber sicher ist sicher, frag einfach mal nach.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige