Home / Forum / Fit & Gesund / Genug um zuzunehmen?

Genug um zuzunehmen?

2. Juni 2007 um 19:44 Letzte Antwort: 2. Juni 2007 um 21:33

Also ich versuche derzeit etwas zuzunehmen, da ich aber einen ziemlich schnellen Stoffwechsel habe, ist das gar nciht so leicht. Ich will meinen Körper aber deshalb nicht unnötig mit Kalorienbomben füttern, essen soll ja Spaß machen

Also ich war gestern Abend im Kino, da habe ich die größte Popcorntüte gelauft, die sie hatten (und natürlich auch leer gemacht) Popcorn hat doch viele Kalorien, oder? Ist doch sehr viel Zucker dran. Jedenfalls hatte ich dann heute Mittag (gab kein Frühstück, da ich erst kurz vor dem Mittagessen aufgestanden bin) noch keinen großen hunger. Hatte nur ein Putenschnitzel und dazu Mischgemüse mit etwas Frischkäse. Also nicht sehr viel.
Nachmittag hab ich dann verschiedenes genascht, einen Joghurt, bisschen Gemüse, Wassermelone, eine Rolle Harzer Käse (hat ja auch bloß Eiweiß und keine Kh oder Fett), also eigentlich auch eher gesund und kalorien- udn fettarm. Dafür habe ich jetzt nach dem Abendbrot, wo ich ein Knäckebrot mit Käse und Ketchup, bisschen Gemüse und paar Kirschen hatte, noch eine Tafel Ritter Sport gegessen, eine Tüte Reis Chips(40g), die allerdings auch kaum Fett haben, und ein paar Gummibären gegessen.

Meint ihr, dass man davon schon zunehmen kann? Also dass ich morgen viell. etwas mehr auf der Waage haben könnte? Ich meine, so eine Tafel Schoki hat doch auch schon 500kcal und 30g Fett.

Mehr lesen

2. Juni 2007 um 20:22

Gute Frage
Wenn ich ehrlich sein soll, kann ich dir die Frage nicht beantwortet. Klar ist natürlich erstmal, dass es eh bei jedem anders ist, wieviel er von was zunimmt, aber ob du von dem Popcorn von gestern und den Nascherein jetzt abend zunimmst, weiß ich auch nicht.

Viele glauben zwar, dass man ja am nächsten Tag eh nix auf der Waage verzwichnen kann, aber sozuviel weiß ich, das ist quatsch. WENN man wirklich zu viele Kalorien gegessen hat, sieht man das nicht erst zwei Wochen später, sondern sobald die Verdauung dieser Mahlzeiten abgeschlossen ist, also sicher schon am nächsten morgen. Wenn deine Glykogenspeicher voll sind, sind sie nunmal voll und der Rest kommt in die Fettdepots.

D.h. wenn die Nascherein heut abend zu viel für deinen Körper waren, dann siehst du das morgen mit Sicherheit, aber wenn, dann sind das eh bloß 200g oder so. Das ist auch der Grund warum viele nach einem "Fresstag" auf die Waage steigen und sich denken, hey ich hab davon ja gar nicht zugenommen und sich dann viell. 1 Woche später, wo sie dann doch ein Kilo mehr auf der Waage haben denken, mist, doch DAVON zugenommen, dabie hat sich das bloß mit den Tagen zusammengeläppert, immer mal ein paar Kalorien zu viel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2007 um 20:59

Hmm...
...also ehrlichgesagt glaub ich nicht dass du davon zunehmen wirst - vor allem nicht bei einem schnellen Stoffwechsel.

Hab das alles was du gegessen hast mal ganz grob zusammengerechnet und komme trotz Schokolade usw. nur auf 1200-1300 kalorien.

Und soviel esse ich zum ABNEHMEN (und mit langsamem Stoffwechse)...!

Das heißt, du müsstest wohl noch irgendwas ändern.
Du musst dich ja nicht gleich mit den übelsten kalorienbomben vollstopfen

Aber wie wärs wenn du z.b. zu dem Putenschnitzel nicht nur Gemüse sondern auch Kartoffeln oder Reis oder so essen würdest - oder du machst dir irgendeine Soße dazu...?! Dann zum Abendbrot hast du nur ein Knäckebrot mit Käse und Ketchup gegessen und das könntest du vielleicht auch durch normales Brot bzw. Vollkornbrot ersetzen - hat mehr Kalorien als ein Knäcke...

Naja und ich denk mal du schläfst nicht immer bis mittags?!
Dann könntest du morgens auch sowas wie Müsli essen, mit Milch und Obst, oder Brot mit Belag (wo du dann natürlich auch nicht unbedingt zu fettreduziertem belag greifen musst)...

Naja und du könntest Saft trinken zwischendurch, der hat auch einige Kalorien....

Kann natürlich schwer sagen, wieviele Kalorien du nun zum zunehmen brauchst - aber ich denke so 1800-2000 müsstest du bei nem schnellen Stoffwechsel schon irgendwie schaffen...
Süßigkeiten isst du ja sowieso schon, das kannste dann auch ruhig weiter machen

Naja, ob du morgen was auf der Waage siehst kann ich dir nicht sagen - aber an Fett zugenommen haben kannst du echt nicht! Um 1kg Fett zuzunehmen, muss man 7000überschüssige Kalorien zu sich nehmen - genauso viel wie man einsparen muss um 1kg Fett abzunehmen (mein Problem^^)

Naja, wünsch dir viel Glück kannst ja aml berichten, wenn du erste Erfolge siehst

LG, kichererbse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2007 um 21:20

Hallo kichererbse
Danke für deine Hilfe, aber ich denke dass ich heute schon so 1800kcal gegessen hab. Hab jetzt auch mla versuch nachzurechnen. Mittag hatte ich halt heut echt nich viel, aber Nachmittag hatte ich eigentlich ziemlich viel. Der Harzer Käse hatte schon 140kcal (hab knapp 150g gegessen) und sonst hab ich ja noch (recht viel) Wassermelone, 4 Möhren (haben immerhin auch schon 50kcal) und und und.. jedenfalls war es doch einiges. Mit 1800kcal heut hab ich doch schon gut vorgebunkert, oder?

Denn wenn die Kohlenhydratspeicher voll sind, dann kommt doch alles überschüssige in die fettdepots. Da ich ja gestern Abend schon viel Popcorn hatte, waren dann sicher auch 150g Zucker und dann der ganze zucker in den Süßigkeiten heut (hab gestern u heut keinen Sport gemacht) müssten meine Speicher doch schon gut gefüllt sein. Bin mal gespannt was meine Waage morgen sagt. Ungesund schnell will ich ja auch nicht zunehmen, aber so ganz langsam, sodass ich dann irgendwann 2kg zugenommen hab und dann ist gut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2007 um 21:29
In Antwort auf willa_12865113

Hallo kichererbse
Danke für deine Hilfe, aber ich denke dass ich heute schon so 1800kcal gegessen hab. Hab jetzt auch mla versuch nachzurechnen. Mittag hatte ich halt heut echt nich viel, aber Nachmittag hatte ich eigentlich ziemlich viel. Der Harzer Käse hatte schon 140kcal (hab knapp 150g gegessen) und sonst hab ich ja noch (recht viel) Wassermelone, 4 Möhren (haben immerhin auch schon 50kcal) und und und.. jedenfalls war es doch einiges. Mit 1800kcal heut hab ich doch schon gut vorgebunkert, oder?

Denn wenn die Kohlenhydratspeicher voll sind, dann kommt doch alles überschüssige in die fettdepots. Da ich ja gestern Abend schon viel Popcorn hatte, waren dann sicher auch 150g Zucker und dann der ganze zucker in den Süßigkeiten heut (hab gestern u heut keinen Sport gemacht) müssten meine Speicher doch schon gut gefüllt sein. Bin mal gespannt was meine Waage morgen sagt. Ungesund schnell will ich ja auch nicht zunehmen, aber so ganz langsam, sodass ich dann irgendwann 2kg zugenommen hab und dann ist gut..

Hm...
kann mir zwar nicht so ganz vorstellen dass es 1800kalorien waren - aber wenn es soviele waren, ist das schon ganz gut ja

Aber dass das Popcorn 150gramm Zucker hatte ist ziemlich übertrieben denke ich...
Denn: Kippe doch mal 150gramm Zucker in eine Schüssel dann siehst du wieviel dass ist und soviel Zucker kann unmöglich in einer Tüte voll Popcorn sein

Naja, trotzdem sind 1800kalorien (wenns soviele waren) wirklich ok und ich denke, damit könntest du es schaffen, 2kg zuzunehmen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2007 um 21:33
In Antwort auf willa_12865113

Hallo kichererbse
Danke für deine Hilfe, aber ich denke dass ich heute schon so 1800kcal gegessen hab. Hab jetzt auch mla versuch nachzurechnen. Mittag hatte ich halt heut echt nich viel, aber Nachmittag hatte ich eigentlich ziemlich viel. Der Harzer Käse hatte schon 140kcal (hab knapp 150g gegessen) und sonst hab ich ja noch (recht viel) Wassermelone, 4 Möhren (haben immerhin auch schon 50kcal) und und und.. jedenfalls war es doch einiges. Mit 1800kcal heut hab ich doch schon gut vorgebunkert, oder?

Denn wenn die Kohlenhydratspeicher voll sind, dann kommt doch alles überschüssige in die fettdepots. Da ich ja gestern Abend schon viel Popcorn hatte, waren dann sicher auch 150g Zucker und dann der ganze zucker in den Süßigkeiten heut (hab gestern u heut keinen Sport gemacht) müssten meine Speicher doch schon gut gefüllt sein. Bin mal gespannt was meine Waage morgen sagt. Ungesund schnell will ich ja auch nicht zunehmen, aber so ganz langsam, sodass ich dann irgendwann 2kg zugenommen hab und dann ist gut..

Ähm..
..na aber 100g Popcorn haben doch ca. 400kcal und im Internet habe ich gefunden, dass fertiges Popcorn auf 100g 84g Zucker hat und da es die Größte Tüte war und ich schätze dass es schon 200g waren (also war ein Eimer) müssten das doch eigentlich ca. 150g Zucker gewesen sein?! Naja, ist ja auch nebensächlich, aber danke nochmal für deine Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club