Home / Forum / Fit & Gesund / Genitalherpes ohne Symptome diagnostizieren?

Genitalherpes ohne Symptome diagnostizieren?

17. Oktober 2011 um 19:47

hallo alle zusammen,
ich habe ein großes problem. ich habe mich bei einem gewissen herrn mit genitalherpes infiziert. mein fa meinte, dass NUR er mir diesen virus verpasst haben kann. dieser herr hat mir die große liebe vorgegaukelt, um mich ins bett zu bekommen. nun glaubt er mir nicht, dass ich mich bei ihm angesteckt habe und meinte sogar "du gehst mir damit auf den sack!" er hat viele wechselnde sexualpartnerinnen.....nun möchte er innerhalb der nächsten tage zum arzt gehen, um "sicher zu stellen", dass er nichts hat.

das problem nun ist, dass er wohl keine symptome hat. kann man den genitalherpes trotzdem diagnostizieren? wenn ja wie?

ich habe ihm nicht gesagt, dass es ein genitalherpes ist. nun habe ich angst, dass der doc bei ihm nichts feststellt (aufgrund fehlender symptome) und er dann rumerzählt, ich hätte eine krankheit und behauptet sie käme von ihm.

Mehr lesen

17. Oktober 2011 um 21:47

...
Ja, den Virus kann man feststellen, auch wenn man keine Symptome hat. Wenn man sich einmal mit dem Herpes-Virus angesteckt hat, bleibt er für immer Körper. Immer wenn das Immunsystem geschwächt ist, kann der Virus aktiviert werden und es kommt zu einem Herpes.
Eine Vielzahl der Menschen ist mit dem Herpes simplex Virus infiziert. Er schlummert im Körper und wird irgendwann wieder aktiv, so dass ein Herpes am Mund entsteht.
Der Virus ist über eine Blutuntersuchung feststellbar.
Da Dein "Freund" keine Symptome hat, muss er dieses Blutuntersuchung aus der eigenen Tasche bezahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram