Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Gen-Diät

15. Januar 2015 um 21:42 Letzte Antwort: 20. Juli 2017 um 12:58

Hallo ihr Lieben,

ich höre in moment öfter von der Gen-Diät.
Ich würde sehr gern einen Test machen lassen, allerdings schreckt mich der Preis ab.
Meine Frage an euch: habt ihr Erfahrungen damit gemacht??
Ich freue mich auf eure Antworten

Mehr lesen

21. Januar 2015 um 11:29

Meine Erfahrungen
Hallo perry493,

ich habe im April eine Gendiät angefangen. War über mein Ergebnis echt erstaunt. Bei mir waren es nur 2-3 Kilo die ich weghaben wollte und es hat funktioniert. Habe es eher aus gesundheitstechnischen Gründen zur Vorbeugung gemacht. Hab dafür 340 bezahlt. Allerdings ist bei mir ein Online Coach dabei, bei dem ich mein Essen eingeben kann und er mir anzeigt, was ich noch essen darf und was zu meinem Gentyp passt. Meiner Meinung nach ist der Online Coach allein schon das Geld wert, weil es dadurch kinderleicht ist das Programm umzusetzen. Ich finde das man bei der eigenen Gesundheit nicht sparen sollte da es ja eine Einmalinvestition ist. Ich werde außerdem noch kostenlos durch regelmäßige Stoffwechselanalysen betreut und sehe dort auch zum Thema Übersäuerung Verbesserungen.
Ich kann es nur empfehlen!

Kann dir gerne noch mehr Fragen beantworten.

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen.

Beste Grüße und viel Erfolg

2 LikesGefällt mir
21. Januar 2015 um 12:47

Gen Test
Hallo meine Liebe,
auch ich habe lange überlegt ob ich es machen soll, und bin sehr positiv überrascht über diesen GenTest, in meinen Augen ist es das sinnvollste was man tun kann weil Gene sich nicht verändern. Ich würde dir gerne mehr darüber erzählen wenn du interesse hast.
Und der Preis muss ich dir ehrlich sagen ist nicht so hoch wenn du bedenkst was du dafür alles bekommst.
LG Kristina

2 LikesGefällt mir
22. Januar 2015 um 10:58

Danke, für eure Antworten
Ich war gestern zum Gen-Test.
Ich habe ein gutes Gefuhl dabei & kann kaum das Ergebnis abwarten.
Bei mir ist auch ein Online Coach dabei.
Darf ich fragen, welcher Typ ihr seid & wie ihr den Plan umsetzt?

Liebe Grüße

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 17:32

MetaCheck
Liebe Perry493,

ich habe Erfahrungen mit einer Gen-Diät gemacht. Die Analyse heißt CoGAP MetaCheck. Das ist auch die Analyse aus dem Taff-Beitrag von Anfang Januar. Ich habe die Analyse bei einer Ernährungsberaterin gemacht. Mir wurde dann dort erst ein Wangenschleimhautabstrich entnommen. Mein Ergebnis habe ich dann ca. zwei Wochen später mit meiner Beraterin besprochen. Ich bin Meta-Typ Gamma und Sport-Typ E. Das bedeutet, dass ich gut Kohlenhydrate verarbeiten kann, dafür schlechter Proteine und Fett. Sport-Typ E bedeutet, dass ich mit Ausdauersport am besten Kalorien verbrennen kann. Mit meinem Meta-Typen bin ich ganz zufrieden, da ich ein absoluter Nudel-Fan bin . Auf der Website kann man sich dann anmelden und dort Rezepte und Ernährungspläne bekommen. Bisher habe ich in 2 Monaten schon 4 kg abgenommen. Man muss sich schon genau an die Pläne halten, aber bisher hatte ich noch keine Hungerattacken oder ähnliches. Ich kann die Methode nur jedem empfehlen. Die Kosten finde ich in Ordnung, da man die Analyse ja auch nur einmal im Leben machen muss.

Viele Grüße, deine Mona!

2 LikesGefällt mir
2. März 2015 um 9:33

Gen-Diät
Hallo perry, ich habe mit der Gendiät sehr gute Erfahrungen gamcht. Ich selbst habe 10kg und meine Partnerin 14kg verlorgen. Wir sind beide auf unserem Wunschgewicht un fühlen uns pudelwohl. Der Vorteil ist, dass man von den Portionsgrößen nicht sparen muss, sondern einfach nur passenend zu seinen Genen essen sollte. Ich hab früher schon Low-Carp-Diäten versucht, allerdings war dies genau der falsche Weg. Mein Körper kann Kohlehydrate gut verarbeiten, allerdings muss ich fette meiden. Mittlerweile ernähre ich mich aus Gewohnheit schon richtig und fühle mich fitter und gesünder.

Aufpassen musst du nur, dass du ein gutes Programm wählst. Es gibt viele die zwar ordentlich Kosten, bei denen aber zu wenig Leistung dabei ist.

2 LikesGefällt mir
18. März 2015 um 20:53

Gen-Diät
Hallo,

auch ich liebäugel mit der Gen-Diät. Ich habe allerdings das Problem, dass ich keinen Sport treiben kann (allergisch gegen Schweiß und Chlor). Klappt diese Diät auch ohne Sport oder nur in Verbindung ?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen.

Gefällt mir
11. Juni 2015 um 14:13
In Antwort auf haider_11934298

Meine Erfahrungen
Hallo perry493,

ich habe im April eine Gendiät angefangen. War über mein Ergebnis echt erstaunt. Bei mir waren es nur 2-3 Kilo die ich weghaben wollte und es hat funktioniert. Habe es eher aus gesundheitstechnischen Gründen zur Vorbeugung gemacht. Hab dafür 340 bezahlt. Allerdings ist bei mir ein Online Coach dabei, bei dem ich mein Essen eingeben kann und er mir anzeigt, was ich noch essen darf und was zu meinem Gentyp passt. Meiner Meinung nach ist der Online Coach allein schon das Geld wert, weil es dadurch kinderleicht ist das Programm umzusetzen. Ich finde das man bei der eigenen Gesundheit nicht sparen sollte da es ja eine Einmalinvestition ist. Ich werde außerdem noch kostenlos durch regelmäßige Stoffwechselanalysen betreut und sehe dort auch zum Thema Übersäuerung Verbesserungen.
Ich kann es nur empfehlen!

Kann dir gerne noch mehr Fragen beantworten.

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen.

Beste Grüße und viel Erfolg

Frage...
Hallo
Darf ich fragen wo du den Test gemacht hast? Hört sich gut an mit dem online coach usw.

Danke schon mal!

Gefällt mir
12. Juni 2015 um 9:50
In Antwort auf stef_12950785

Frage...
Hallo
Darf ich fragen wo du den Test gemacht hast? Hört sich gut an mit dem online coach usw.

Danke schon mal!

DNA-Diät
Ein guter Bekannter von mir bietet das an. Der ist schon lange im Ernährungsbereich tätig und kennt sich sehr gut aus. Der bietet das Programm sogar mit einer Stoffwechselanalyse an in der man sieht wie sich zum Gewicht auch noch der Gesundheitszustand bessert. Wenn du möchtest kann ich dir mal seine Nummer geben. Er wird dir das genau erklären.

LG Benni

Gefällt mir
23. November 2015 um 12:05

Diäten
Habe insgesamt in knapp 4 Wochen damit 10 Kilo abgenommen.

Am morgen nimmst du eine um deinen Appetit während des Tages zu zügeln, wenn man dann Mittags was fettiges ist, dann nimmt man einen Fett zu blocken und am Abend gibt es nochmal eine Tablette um eventuell zu viel gegessenes nicht zu versoffwechseln.


tiny.cc/endlich-schlank

Gefällt mir
23. Dezember 2015 um 13:43
In Antwort auf mack_12159680

Gen-Diät
Hallo perry, ich habe mit der Gendiät sehr gute Erfahrungen gamcht. Ich selbst habe 10kg und meine Partnerin 14kg verlorgen. Wir sind beide auf unserem Wunschgewicht un fühlen uns pudelwohl. Der Vorteil ist, dass man von den Portionsgrößen nicht sparen muss, sondern einfach nur passenend zu seinen Genen essen sollte. Ich hab früher schon Low-Carp-Diäten versucht, allerdings war dies genau der falsche Weg. Mein Körper kann Kohlehydrate gut verarbeiten, allerdings muss ich fette meiden. Mittlerweile ernähre ich mich aus Gewohnheit schon richtig und fühle mich fitter und gesünder.

Aufpassen musst du nur, dass du ein gutes Programm wählst. Es gibt viele die zwar ordentlich Kosten, bei denen aber zu wenig Leistung dabei ist.

Welchen Gentest
Hallo!
Ich habe gerade Dein Bericht gelesen und ich hätte gerne gewußt welchen Test Du gemacht hast.
Gru77 Frank

Gefällt mir
4. März 2016 um 8:16
In Antwort auf haider_11934298

DNA-Diät
Ein guter Bekannter von mir bietet das an. Der ist schon lange im Ernährungsbereich tätig und kennt sich sehr gut aus. Der bietet das Programm sogar mit einer Stoffwechselanalyse an in der man sieht wie sich zum Gewicht auch noch der Gesundheitszustand bessert. Wenn du möchtest kann ich dir mal seine Nummer geben. Er wird dir das genau erklären.

LG Benni

Gen-Diät
Hallo bennow411!
Könntest du mir sagen, wo dein Bekannter das mit dem Test macht?

Gefällt mir
4. März 2016 um 12:59
In Antwort auf eitan_12352414

Gen-Diät
Hallo bennow411!
Könntest du mir sagen, wo dein Bekannter das mit dem Test macht?

Tipp
Hallo Kerstin, schau mal auf der Website von CoGAP. Da findest du sicher einen Berater in deiner Nähe, der die Gendiät anbietet. So habe ich meinen Berater gefunden...

Gefällt mir
4. März 2016 um 13:01
In Antwort auf eitan_12352414

Gen-Diät
Hallo bennow411!
Könntest du mir sagen, wo dein Bekannter das mit dem Test macht?

Tipp..
Hallo Kerstin, guck doch mal auf der Website von CoGAP. Da kannst du bestimmt einen Berater in deiner Nähe finden, der die Gendiät anbietet. So habe ich zumindest meinen Berater gefunden...

Gefällt mir
4. März 2016 um 13:03
In Antwort auf monaw81

Tipp
Hallo Kerstin, schau mal auf der Website von CoGAP. Da findest du sicher einen Berater in deiner Nähe, der die Gendiät anbietet. So habe ich meinen Berater gefunden...

Ups
Entschuldigung. Dachte, die erste Antwort wäre nicht abgeschickt worden..

Gefällt mir
4. März 2016 um 15:00
In Antwort auf eitan_12352414

Gen-Diät
Hallo bennow411!
Könntest du mir sagen, wo dein Bekannter das mit dem Test macht?

Kontaktdaten
Hallo Ketstin, gerne kann ich dir die Kontaktdaten zukommen lassen. Schreib mir hierzu bitte kurz eine Mail an bgeuder@web.de. Den Test führst du von zuhause aus durch. Das bedeutet das du auch telefonisch und durch den online Coach sehr gut betreut sein wirst.

Gefällt mir
31. März 2016 um 1:15
In Antwort auf eitan_12352414

Gen-Diät
Hallo bennow411!
Könntest du mir sagen, wo dein Bekannter das mit dem Test macht?

Bei mir
Hallo,

Bei mir gibt es den bodykey gendiät auch mit onlinecoach trainingsplan Rezepte Kontrollsystem alles auf deine Gene und wünsche abgestimmt! Einfach bei mir melden unter brigitta. gartmann@online.de

Lg Brigitta

Gefällt mir
24. April 2016 um 20:55
In Antwort auf monaw81

MetaCheck
Liebe Perry493,

ich habe Erfahrungen mit einer Gen-Diät gemacht. Die Analyse heißt CoGAP MetaCheck. Das ist auch die Analyse aus dem Taff-Beitrag von Anfang Januar. Ich habe die Analyse bei einer Ernährungsberaterin gemacht. Mir wurde dann dort erst ein Wangenschleimhautabstrich entnommen. Mein Ergebnis habe ich dann ca. zwei Wochen später mit meiner Beraterin besprochen. Ich bin Meta-Typ Gamma und Sport-Typ E. Das bedeutet, dass ich gut Kohlenhydrate verarbeiten kann, dafür schlechter Proteine und Fett. Sport-Typ E bedeutet, dass ich mit Ausdauersport am besten Kalorien verbrennen kann. Mit meinem Meta-Typen bin ich ganz zufrieden, da ich ein absoluter Nudel-Fan bin . Auf der Website kann man sich dann anmelden und dort Rezepte und Ernährungspläne bekommen. Bisher habe ich in 2 Monaten schon 4 kg abgenommen. Man muss sich schon genau an die Pläne halten, aber bisher hatte ich noch keine Hungerattacken oder ähnliches. Ich kann die Methode nur jedem empfehlen. Die Kosten finde ich in Ordnung, da man die Analyse ja auch nur einmal im Leben machen muss.

Viele Grüße, deine Mona!

Kosten
Hei darf ich fragen was du bezahlt hast habe es nämlich auch überlegt Danke

Gefällt mir
24. April 2016 um 20:56
In Antwort auf haider_11934298

Meine Erfahrungen
Hallo perry493,

ich habe im April eine Gendiät angefangen. War über mein Ergebnis echt erstaunt. Bei mir waren es nur 2-3 Kilo die ich weghaben wollte und es hat funktioniert. Habe es eher aus gesundheitstechnischen Gründen zur Vorbeugung gemacht. Hab dafür 340 bezahlt. Allerdings ist bei mir ein Online Coach dabei, bei dem ich mein Essen eingeben kann und er mir anzeigt, was ich noch essen darf und was zu meinem Gentyp passt. Meiner Meinung nach ist der Online Coach allein schon das Geld wert, weil es dadurch kinderleicht ist das Programm umzusetzen. Ich finde das man bei der eigenen Gesundheit nicht sparen sollte da es ja eine Einmalinvestition ist. Ich werde außerdem noch kostenlos durch regelmäßige Stoffwechselanalysen betreut und sehe dort auch zum Thema Übersäuerung Verbesserungen.
Ich kann es nur empfehlen!

Kann dir gerne noch mehr Fragen beantworten.

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen.

Beste Grüße und viel Erfolg

Gendiät
Wo hast du den Test den machen lassen ? LG

Gefällt mir
25. April 2016 um 9:36
In Antwort auf helah_12300481

Kosten
Hei darf ich fragen was du bezahlt hast habe es nämlich auch überlegt Danke

Hallo Jessi,
ich habe knapp unter 300 Euro bezahlt. Da war dann die Genanalyse, die Beratung und auch eine Messung meiner Körperzusammensetzung dabei. Hast du schon einen Berater gefunden?

1 LikesGefällt mir
30. Mai 2017 um 22:10
In Antwort auf eliane_12925074

Danke, für eure Antworten
Ich war gestern zum Gen-Test.
Ich habe ein gutes Gefuhl dabei & kann kaum das Ergebnis abwarten.
Bei mir ist auch ein Online Coach dabei.
Darf ich fragen, welcher Typ ihr seid & wie ihr den Plan umsetzt?

Liebe Grüße

Hallo unf hat es was gebracht? Bik am pberöegen es auch testeb zu öassen? 

Gefällt mir
20. Juli 2017 um 12:58
In Antwort auf ceri_11987437

Hallo unf hat es was gebracht? Bik am pberöegen es auch testeb zu öassen? 

Hallo ihr,
ich hab vor ein paar Monaten den Metacheck entdeckt und mithilfe der Scheichelprobe (habs übrigens über meinen Ernährungsberater machen lassen, geht aber auch über Ärzte, Fitnessstudios oder Apotheken) meinen Meta-Typ und Sport-Typ bestimmen lassen. Ich war zuerst skeptisch, besodners wegen ds Preises, aber in dem Bericht von Galileo schien es alles schon sehr logisch. Bis ich die Analyse hatte, waren es nur 2 Wochen und es zeigte sich, dass ich Stoffwechseltyp Beta bin und demnach Proteine und Fette gut verstoffwechsel Kohlenhydrate eher weniger gut. Mit meinem individuellem Ernährungsplan habe ich dann in kürzester Zeit bis jetzt schon 12kg abgenommen. ich bin wirklich sehr froh das ich in den Metacheck gemacht habe und mich jetzt nicht mehr mit den ständigen Gewichtsschwankungen rumschlagen muss 

Gefällt mir