Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Gemüse-Obst-Abnehmen wer macht mit?

17. August 2012 um 19:33 Letzte Antwort: 27. August 2012 um 18:12

Hallo!!!
Also, da ich immer wieder kläglich daran scheitere abzunehmen....weil ich zu vielen Kohlehydraten verfallen bin.
Wird jetzt wirklich abgenommen!!!
Denn wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Zu mir : 154 klein
58/59 kg

Ich versuchs jetzt die nächsten drei Wochen (danach bin ich auf Urlaub) mit Obst, Gemüse, Quark und Buttermilch.
Das ist ernährungstechnisch vielleicht nicht perfekt, aber meine Art....also bitte dazu keine Kommis.
Ich würde mich total freuen, wenn sich der ein oder andere findet, der sich mir anschließt...gerne auch mit abgewandelter Diät (die anderen Gemeinschaftsdisskussionen sind mir zu groß/unübersichtlich geworden..deswegen jetzt ein neuer )

Allen einen schönen Abend, auf dass die Pfunde purzeln!

Mehr lesen

17. August 2012 um 20:12

Bin dabei
Hi.

ich will jetzt auch endlich mal durchstarten. Seit Wochen steht bei mir die Zahl auf der Waage still. Obwohl ich fast täglich ins Fitnessstudio gehe tut sich nix mehr und da ist echt frustrierend.

Ich finde Obst und Gemüse klingt gut. Eiweiß darf natürlich auch nicht fehlen, schließlich wollen wir ja keine Muskeln abbauen...

Vielleicht könnten wir uns ja wirklich die nächsten 3 Wochen gegenseitig motivieren, aufschreiben, was wir gegessen haben, kleine Sünden beichten und uns nicht entmutigen lassen.

Ich will jetzt mal 3 tage lang eine Shake-Diät machen, einfach nur, um endlich mal ein Ergebnis wieder auf der Waage zu sehen, brauche das für die Motivation zum Weitermachen. Danach mache ich weiter mit Morgens Kohlenhydrate+quark (meist Müsli oder Früchte in Quark eingerührt) Mittags gemischt und ausgewogen und Abends ausschließlich Eiweiß!

Zu mir: 163cm
Stand. 58kg
Ziel: 53kg

So, dann mal los! Hoffe hier finden sich ein paar motivierte und regelmäßige Mitstreiter.

Liebe Grüße

Mahalo

Gefällt mir

18. August 2012 um 11:55
In Antwort auf ngozi_12483045

Bin dabei
Hi.

ich will jetzt auch endlich mal durchstarten. Seit Wochen steht bei mir die Zahl auf der Waage still. Obwohl ich fast täglich ins Fitnessstudio gehe tut sich nix mehr und da ist echt frustrierend.

Ich finde Obst und Gemüse klingt gut. Eiweiß darf natürlich auch nicht fehlen, schließlich wollen wir ja keine Muskeln abbauen...

Vielleicht könnten wir uns ja wirklich die nächsten 3 Wochen gegenseitig motivieren, aufschreiben, was wir gegessen haben, kleine Sünden beichten und uns nicht entmutigen lassen.

Ich will jetzt mal 3 tage lang eine Shake-Diät machen, einfach nur, um endlich mal ein Ergebnis wieder auf der Waage zu sehen, brauche das für die Motivation zum Weitermachen. Danach mache ich weiter mit Morgens Kohlenhydrate+quark (meist Müsli oder Früchte in Quark eingerührt) Mittags gemischt und ausgewogen und Abends ausschließlich Eiweiß!

Zu mir: 163cm
Stand. 58kg
Ziel: 53kg

So, dann mal los! Hoffe hier finden sich ein paar motivierte und regelmäßige Mitstreiter.

Liebe Grüße

Mahalo

Hi
das ist super!
Ja ich find auch, es tut besonders auch der Motivation gut, wenn die Wage mal netter ist. Ich gehe eigentlich fast jeden Tag ein bisschen joggen oder Radfahren...außer ich hab grad mal keine Zeit.
Irgendwie fasziniert mich das schon, wenn ich nämlich rein objektiv denke, ist es mir im Nachhinein komplett egal ob ich vor zwei Tagen viel gegessen habe, oder eben nur sehr wenig.
Das macht aber, so fern man einfach mal länger die Zähne zusammenbeißt einen großen Unterschied =)
Machst du deine Shakes selber, oder welches Pulver verwendest du?
ach ja, mein Ziel hatte ich vergessen mit anzugeben:
Endziel: 50 kg

So hab jetzt gerade ein wenig Rote Beete gegessen und Buttermilch getrunken.. heute Spätnachmittag wird dann gegrillt. Hühnchen..heute meine Eiweißquelle und Zucchini, Champignons und Salate

Wünsche dir einen tollen Tag!
lg Luna

Gefällt mir

18. August 2012 um 13:19


juhu ich bin auch dabei
ich hab allederings nur eine woche bis ich in den urlaub fahre aber dann versuch ich weiterhin so gut wie möglich auf kohlenhydrate zu verzichten... eig liebe ich ja brot,nudeln,natürlich süßigkeiten,usw aber ich bin so ein maßloser mensch weil wenn mir was schmeckt dann iss ich einfach immer weiter ... und damit ich garnicht in diese versuchung komm immer weiter zu essen, werden die kohlenhydrate jetzt mal ganz gestrichen

achja, ich habe neulich gelesen dass es besser ist naturjoghurt anstatt quark zu nehmen (obwohl der mehr kcal hat) weil man von dem angeblich nicht so viel isst !? weiß nicht ob das so stimmt aber ich werde mal quark und joghurt abwechseln und schaun ob ich schneller satt bin

zu mir:
größe: 170cm
gewicht: 67kg
ziel: 60kg

Gefällt mir

19. August 2012 um 10:38
In Antwort auf lyn_12139996

Hi
das ist super!
Ja ich find auch, es tut besonders auch der Motivation gut, wenn die Wage mal netter ist. Ich gehe eigentlich fast jeden Tag ein bisschen joggen oder Radfahren...außer ich hab grad mal keine Zeit.
Irgendwie fasziniert mich das schon, wenn ich nämlich rein objektiv denke, ist es mir im Nachhinein komplett egal ob ich vor zwei Tagen viel gegessen habe, oder eben nur sehr wenig.
Das macht aber, so fern man einfach mal länger die Zähne zusammenbeißt einen großen Unterschied =)
Machst du deine Shakes selber, oder welches Pulver verwendest du?
ach ja, mein Ziel hatte ich vergessen mit anzugeben:
Endziel: 50 kg

So hab jetzt gerade ein wenig Rote Beete gegessen und Buttermilch getrunken.. heute Spätnachmittag wird dann gegrillt. Hühnchen..heute meine Eiweißquelle und Zucchini, Champignons und Salate

Wünsche dir einen tollen Tag!
lg Luna

Joa
bei mir klappt es soweit ganz gut mit den Shakes, außer, dass ich noch NICHTS abgenommen hab Weiß nicht warum, aber irgendwie will mein Körper nix mehr hergeben... vielleicht ist mein Stoffwechsel ja irgendwie im Eimer...

Heute ist es definitiv zu heiß für Sport. Mehr als ein Bisschen spazieren ist da echt nicht drin!

Werde heute Abend auch Salat essen anstatt nen süßen Shake zu trinken, kann das schon nach 1 Tag nicht mehr sehen. Aber Salat mit Fetakäse und etwas Öl ist ja auch Gemüse und Eiweiß und von daher ok. Morgen Früh dann nochmal nen Shake, Mittags Salat und Abends noch was kleines vor dem Sport. Ich hoffe ich sehe dann am Dienstag endlich mal ein Ergebnis auf der Waage.. drückt Mir die Daumen.

Wie läuft es denn bei euch?

Also Ob Magerjoghurt jetzt unbedingt besser ist... er hat auf jeden Fall etwas mehr Kohlenhydrate und etwas weniger Eiweiß als magerquark. Aber Du könntest ja wirlich mischen...

Grillen mag ich auch gern, wobei bei mir kein Fleisch auf den Rost kommt (bin Vergetarier) sondern eben Grillkäse, Tofu, Gemüsespieße, Baguette mit Knobi, Feta...etc.

Genießt den Sonnentag!

lg

Gefällt mir

19. August 2012 um 17:19
In Antwort auf ngozi_12483045

Joa
bei mir klappt es soweit ganz gut mit den Shakes, außer, dass ich noch NICHTS abgenommen hab Weiß nicht warum, aber irgendwie will mein Körper nix mehr hergeben... vielleicht ist mein Stoffwechsel ja irgendwie im Eimer...

Heute ist es definitiv zu heiß für Sport. Mehr als ein Bisschen spazieren ist da echt nicht drin!

Werde heute Abend auch Salat essen anstatt nen süßen Shake zu trinken, kann das schon nach 1 Tag nicht mehr sehen. Aber Salat mit Fetakäse und etwas Öl ist ja auch Gemüse und Eiweiß und von daher ok. Morgen Früh dann nochmal nen Shake, Mittags Salat und Abends noch was kleines vor dem Sport. Ich hoffe ich sehe dann am Dienstag endlich mal ein Ergebnis auf der Waage.. drückt Mir die Daumen.

Wie läuft es denn bei euch?

Also Ob Magerjoghurt jetzt unbedingt besser ist... er hat auf jeden Fall etwas mehr Kohlenhydrate und etwas weniger Eiweiß als magerquark. Aber Du könntest ja wirlich mischen...

Grillen mag ich auch gern, wobei bei mir kein Fleisch auf den Rost kommt (bin Vergetarier) sondern eben Grillkäse, Tofu, Gemüsespieße, Baguette mit Knobi, Feta...etc.

Genießt den Sonnentag!

lg

Hey
ich drück dir auf jeden fall ganz fest die daumen, dass sich bald was auf der wage tut.
ich weiß leider auch nicht woran es liegen könnte... wenn du ja sport machst, sollte dein stoffwechsel eig nicht im eimer sein ...
ich hab das mit so shakes auch schon mal ausprobiert und ich hab den genau 2mal runtergekriegt und dann hab ich den rest weggeworfen... hat einfach nur mega eklig geschmeckt! ich hätte mich dannach immer übergeben können (vll war das ja der sinn von dieses shakes !? )

wie oft wiegt ihr euch eig? und geht ihr nur nach gewicht oder auch nach dem umfang?

ich hatte heute zum frühstück rührei mit knäckebrot, mittag spinat und kartoffeln und jetzt abends geh ich mit einer freundin essen, aber da werde ich mir wohl irgend einen salat raussuchen
und jetzt hab ich auch nur noch äpfel , wassermelone, nektarinen, tomaten, gurke, quark, joghurt und mozarella daheim hab gleich garnichts mehr gekauft was mich in versuchung bringen könnte und dann hoffe ich, dass es eine erfolgreiche woche wird

oh man, grillen! das wär mal wieder lecker aber da hau ich dann meistens richtig rein weil ich diesen rauchigen geschmack so sehr liebe ...

schönen sonntag noch

Gefällt mir

19. August 2012 um 20:47
In Antwort auf eila_12186296

Hey
ich drück dir auf jeden fall ganz fest die daumen, dass sich bald was auf der wage tut.
ich weiß leider auch nicht woran es liegen könnte... wenn du ja sport machst, sollte dein stoffwechsel eig nicht im eimer sein ...
ich hab das mit so shakes auch schon mal ausprobiert und ich hab den genau 2mal runtergekriegt und dann hab ich den rest weggeworfen... hat einfach nur mega eklig geschmeckt! ich hätte mich dannach immer übergeben können (vll war das ja der sinn von dieses shakes !? )

wie oft wiegt ihr euch eig? und geht ihr nur nach gewicht oder auch nach dem umfang?

ich hatte heute zum frühstück rührei mit knäckebrot, mittag spinat und kartoffeln und jetzt abends geh ich mit einer freundin essen, aber da werde ich mir wohl irgend einen salat raussuchen
und jetzt hab ich auch nur noch äpfel , wassermelone, nektarinen, tomaten, gurke, quark, joghurt und mozarella daheim hab gleich garnichts mehr gekauft was mich in versuchung bringen könnte und dann hoffe ich, dass es eine erfolgreiche woche wird

oh man, grillen! das wär mal wieder lecker aber da hau ich dann meistens richtig rein weil ich diesen rauchigen geschmack so sehr liebe ...

schönen sonntag noch

Guten Abend ihr Lieben!
mahalolouise:
Aber du machst die Shakediät doch erst seit einem Tag, da ist es doch nicht so schlimm wenn noch nicht soooo viel zu sehen war auf der Waage. Das kann übrigens schon sein, dass dein Körper im Hungerstoffwechsel ist, auch wenn du Sport machst.
Oder dein Körper braucht einfach mal ne kleine Pause mit Gewichtsverlust..denke aber, dass sich bis Di bestimmt was tut
Übrigens hatte ich gestern auch einen Eiweißshake selbst gemacht...war soooooooo lecker.. mit Necktarine und Quark und bissal Vanillepuddingpulver und Süßstoff.
marlena1987:
Wiegen: kommt ganz drauf an, wie ich gelaunt bin und wieviel ich am tag zuvor gegessen habe
Aber meistens so jeden zweiten Tag. Ich gehe mehr nach gewicht und danach wie stark man meine Hüftkochen ertasten kann und wie meine Oberschenkel an einander reiben beim Gehen...ich hasse das
(Das hatte ich aber selbst vor einigen Jahren bei einem BMI von 20 noch)

Ja, also bei mir läufts soweit ganz gut, von Brot und Co. hab ich mich bis jetzt gut verabschieden können.
mein Konsum an Joghurt, Quark und Buttermilch ist nur etwas arg hoch.... naja das kommt dann die nächsten Tage, eins nach dem anderen

Heute:
500g Buttermilch
500g Quark
500g Joghurt
.....ihr versteht was ich mit hoch meine
und ansonsten Gemüse
und Himbeeren

PS: Boa ......gut dass ich den Taxt kopiert habe mir ist grad das Internet flöten gegangen

Gefällt mir

20. August 2012 um 18:12
In Antwort auf lyn_12139996

Guten Abend ihr Lieben!
mahalolouise:
Aber du machst die Shakediät doch erst seit einem Tag, da ist es doch nicht so schlimm wenn noch nicht soooo viel zu sehen war auf der Waage. Das kann übrigens schon sein, dass dein Körper im Hungerstoffwechsel ist, auch wenn du Sport machst.
Oder dein Körper braucht einfach mal ne kleine Pause mit Gewichtsverlust..denke aber, dass sich bis Di bestimmt was tut
Übrigens hatte ich gestern auch einen Eiweißshake selbst gemacht...war soooooooo lecker.. mit Necktarine und Quark und bissal Vanillepuddingpulver und Süßstoff.
marlena1987:
Wiegen: kommt ganz drauf an, wie ich gelaunt bin und wieviel ich am tag zuvor gegessen habe
Aber meistens so jeden zweiten Tag. Ich gehe mehr nach gewicht und danach wie stark man meine Hüftkochen ertasten kann und wie meine Oberschenkel an einander reiben beim Gehen...ich hasse das
(Das hatte ich aber selbst vor einigen Jahren bei einem BMI von 20 noch)

Ja, also bei mir läufts soweit ganz gut, von Brot und Co. hab ich mich bis jetzt gut verabschieden können.
mein Konsum an Joghurt, Quark und Buttermilch ist nur etwas arg hoch.... naja das kommt dann die nächsten Tage, eins nach dem anderen

Heute:
500g Buttermilch
500g Quark
500g Joghurt
.....ihr versteht was ich mit hoch meine
und ansonsten Gemüse
und Himbeeren

PS: Boa ......gut dass ich den Taxt kopiert habe mir ist grad das Internet flöten gegangen

Auweia
Naja bei mir läuft es so naja. Die Shake Diät habe ich definitiv nicht durchgehalten. Dafür fehlt mir wohl sie Disziplin. Ich werde aber vielleicht nun ab und an mal einen Shake als Mahlzeitenersatz beibehalten.
Bei mir gabs heute:
Frühstück. 125g Quark mit 1 Weetabix, 1 scheibe Pumpernickel
Mittag: Salat mit Fetakäse, halbes Brötchen, 1 Schale Schokoflakes mit Joghurt (ja ich weiß, das war blöd)
Abend: stück Käse, halber Shake, 125g Quark mit 1 Weetabix

Will zwar am Abend keine Kohlenhydrate mehr essen aber das Weetabix im Quark musste einfach sein, außerdem brauche ich jetzt noch Energie, weil ich gleich noch 2h trainieren gehe und sonst schlappmache.

@istallesschonvergeben: Wow! Soviel Quark könnte ich nicht essen, habe eine Laktoseintolleranz und muss mir schon gut überlegen, wieviel Joghurt, milch etc. ich vertrage. Es geht schon aber manche Sachen wie z.B. Buttermilch vertrage ich fast garnicht, das merk ich schon nach nem halben Glas. Quark geht ganz gut und Joghurt in Maßen. Milch gibts immer die Laktosefreie, außer auf der Arbeit für den Kaffee und so da gibts dann eben die normale.

@marlena: ich habe vor, mich morgen früh wieder zu wiegen. Mal schauen, ob sich endlich was getan hat. Ansonsten mache ich es wie istallesschonvergeben eher nach gefühl. Wenn ich viel gegessen hab und mich voll fühle, stell ich mich lieber nicht auf die Waage

Morgen ist geplant: Früh: 1 Shake (250kcal)
Mittag:Salat mit Fetakäse (ca. 300kcal)
Abend: Pizza (ca. 800kcal)
gesamt: 1350

Ja ich weiß, Pizza ist KEINE Diätmahlzeit aber mein Papa kommt zu Besuch und wir wollen zum Italiener und ich hab schon ewig keine Pizza mehr gegessen. Außerdem denke ich, dass es kalorienmäßig in Ordnung ist. Oder was meint ihr?

Sooo nun muss ich aber den Hintern hochkriegen, werd mir zwar sicher im Studio den A**** abschwitzen aber hey, von nix kommt nix

Wie lief es denn bei Euch heute und was ist der Plan für die nächsten Tage?
Wünsch Euch einen schönen Abend

lg
Mahalo

Gefällt mir

20. August 2012 um 20:41
In Antwort auf ngozi_12483045

Auweia
Naja bei mir läuft es so naja. Die Shake Diät habe ich definitiv nicht durchgehalten. Dafür fehlt mir wohl sie Disziplin. Ich werde aber vielleicht nun ab und an mal einen Shake als Mahlzeitenersatz beibehalten.
Bei mir gabs heute:
Frühstück. 125g Quark mit 1 Weetabix, 1 scheibe Pumpernickel
Mittag: Salat mit Fetakäse, halbes Brötchen, 1 Schale Schokoflakes mit Joghurt (ja ich weiß, das war blöd)
Abend: stück Käse, halber Shake, 125g Quark mit 1 Weetabix

Will zwar am Abend keine Kohlenhydrate mehr essen aber das Weetabix im Quark musste einfach sein, außerdem brauche ich jetzt noch Energie, weil ich gleich noch 2h trainieren gehe und sonst schlappmache.

@istallesschonvergeben: Wow! Soviel Quark könnte ich nicht essen, habe eine Laktoseintolleranz und muss mir schon gut überlegen, wieviel Joghurt, milch etc. ich vertrage. Es geht schon aber manche Sachen wie z.B. Buttermilch vertrage ich fast garnicht, das merk ich schon nach nem halben Glas. Quark geht ganz gut und Joghurt in Maßen. Milch gibts immer die Laktosefreie, außer auf der Arbeit für den Kaffee und so da gibts dann eben die normale.

@marlena: ich habe vor, mich morgen früh wieder zu wiegen. Mal schauen, ob sich endlich was getan hat. Ansonsten mache ich es wie istallesschonvergeben eher nach gefühl. Wenn ich viel gegessen hab und mich voll fühle, stell ich mich lieber nicht auf die Waage

Morgen ist geplant: Früh: 1 Shake (250kcal)
Mittag:Salat mit Fetakäse (ca. 300kcal)
Abend: Pizza (ca. 800kcal)
gesamt: 1350

Ja ich weiß, Pizza ist KEINE Diätmahlzeit aber mein Papa kommt zu Besuch und wir wollen zum Italiener und ich hab schon ewig keine Pizza mehr gegessen. Außerdem denke ich, dass es kalorienmäßig in Ordnung ist. Oder was meint ihr?

Sooo nun muss ich aber den Hintern hochkriegen, werd mir zwar sicher im Studio den A**** abschwitzen aber hey, von nix kommt nix

Wie lief es denn bei Euch heute und was ist der Plan für die nächsten Tage?
Wünsch Euch einen schönen Abend

lg
Mahalo

Guten abend
also bei mir lief heute ganz gut
frühstück: 125g naturjoghurt mit apfel und zimt un einen teelöffel honig
dazwischen: 1 apfel + 1 prinzenrolle (musste einfach sein )
mittag: 1 große tomate mit 1 fettarmen mozarella und knäckebrot
abends: 500g quark mit apfel und zimt
und jetzt gerade esse ich noch eine orange lecker
ich tu mich abends aber schon immer schwer mit dem essen weil ich um 17.30 uhr zur arbeit aufbrechen muss und dann so gegen 20.30 uhr ende hab und wenn ich zuvor esse hab ich dannach nochmal hunger (ich hoffe meine orange reicht mir jetzt) aber ich kann ja auch nicht erst dannach essen ... :/

achja, ich will mich jeden tag wiegen und körperumfang messen, wenn ich mich nur im spiegel anschau stell ich immer keine veränderungen fest

@mahalolouise: was ist denn dieses weetabix!? hab ich noch nie gehört ...
und ich denke es is nicht so schlimm wenn du mittags die schokoflakes isst... sonst kriegst du nur irgendwann nen richtigen fressanfall und mittags ist das ganze ja auch nicht so wild
und pizza ist auch mal drin wenn du ja sonst den ganzen tag nur wenig isst besser wärs natürlich wenn du die pizza mittag essen würdest aber wenns nicht anders geht, dann gehts nicht ich finde es is wichtig nicht den spaß am leben zu verlieren wenn man eine diät macht
und viel spaß beim sport

@istallesschonvergeben: so viel quark und joghurt könnte ich echt auch nicht essen! mir war nach meinen 500g heute abend richtig schlecht weil ich so voll war aber ich dachte ich hab so nen mega hunger dass ich mir natürlich gleich alles in die schüssel hab ...

mein plan für morgen:
frühstück: quark mit apfel und zimt
dazwischen: apfel
mittag: tomate-mozarella oder gurke-feta
abends: quark mit apfel und zimt
und ich will mir jeden tag 1 prinzenrolle keks erlauben damit ich nicht irgenwann nen fressanfall krieg ..

Gefällt mir

20. August 2012 um 21:42
In Antwort auf eila_12186296

Guten abend
also bei mir lief heute ganz gut
frühstück: 125g naturjoghurt mit apfel und zimt un einen teelöffel honig
dazwischen: 1 apfel + 1 prinzenrolle (musste einfach sein )
mittag: 1 große tomate mit 1 fettarmen mozarella und knäckebrot
abends: 500g quark mit apfel und zimt
und jetzt gerade esse ich noch eine orange lecker
ich tu mich abends aber schon immer schwer mit dem essen weil ich um 17.30 uhr zur arbeit aufbrechen muss und dann so gegen 20.30 uhr ende hab und wenn ich zuvor esse hab ich dannach nochmal hunger (ich hoffe meine orange reicht mir jetzt) aber ich kann ja auch nicht erst dannach essen ... :/

achja, ich will mich jeden tag wiegen und körperumfang messen, wenn ich mich nur im spiegel anschau stell ich immer keine veränderungen fest

@mahalolouise: was ist denn dieses weetabix!? hab ich noch nie gehört ...
und ich denke es is nicht so schlimm wenn du mittags die schokoflakes isst... sonst kriegst du nur irgendwann nen richtigen fressanfall und mittags ist das ganze ja auch nicht so wild
und pizza ist auch mal drin wenn du ja sonst den ganzen tag nur wenig isst besser wärs natürlich wenn du die pizza mittag essen würdest aber wenns nicht anders geht, dann gehts nicht ich finde es is wichtig nicht den spaß am leben zu verlieren wenn man eine diät macht
und viel spaß beim sport

@istallesschonvergeben: so viel quark und joghurt könnte ich echt auch nicht essen! mir war nach meinen 500g heute abend richtig schlecht weil ich so voll war aber ich dachte ich hab so nen mega hunger dass ich mir natürlich gleich alles in die schüssel hab ...

mein plan für morgen:
frühstück: quark mit apfel und zimt
dazwischen: apfel
mittag: tomate-mozarella oder gurke-feta
abends: quark mit apfel und zimt
und ich will mir jeden tag 1 prinzenrolle keks erlauben damit ich nicht irgenwann nen fressanfall krieg ..

Sehr gut
Also Dein Plan hört sich schonmal gut an, sieht aber echt wenig aus, ich glaube, mir würde das nicht reichen.

Ich war beim Sport, hab aber nur eine halbe stunde Crosstrainer geschafft, weil ich dann schon sowas von nassgeschwitzt war... Dafür hab ich viel Krafttraining gemacht und solche Militärübungen für den Bauch...mann morgen hab ich sicher Muskelkater. Außerdem bin ich mit dem Fahrrad 20 Minuten zum Fitnesstudio und 20 Minuten wieder zurück geradelt das zählt ja auch schon zu Ausdauertraining

Eben hab ich dann noch ein Rührei aus 2 Eiweiß mit viel Käse gegessen. Wenn ich nach dem Sport Hunger hab, dann esse ich auch, die Muskeln brauchen schließlich Eiweiß zur Regeneration. Kohlenhydrate sind nach dem Sport bei mir aber tabu, da bin ich sehr strikt.

Haha Weetabix kennt fast niemand, dabei stehen sie in fast jedem gut sortierten Supermarkt direkt neben den Cornflakes (meistens neben den "Toppas") Ich hab sie in Irland kennengelernt und in England gibts die auch. Das sind so Weizenflakes die zu einer art "Brikett" gepresst sind. Die kann man in warmer oder kalter Milch einweichen und nach belieben süßen (Zucker/Süßstoff oder gar nichts) und dazu Obst, Quark etc. essen. Ich esse sie meist warm, mit Zucker/Süßstoff und Zimt, dazu meistens Quark und manchmal noch Apfel. Von natur aus bestehen die Dinger aus Vollkornweizen und haben fast keinen Zucker. Ok genug Werbung gemacht Wenn ihr auf schleimiges, breiiges Zeug steht, dann sind die echt genial.

Es ist übrigens egal, wann man isst. Aber natürlich kannst Du vielleicht etwas schlecht schlafen, wenn Du Dir Abends noch riesen Portionen reinhaust und dann direkt schlafen gehst. Wenn Du Dir aber um 20.30 noch eine Mahlzeit machst, gerne auch warm, vielleicht gedünstetes gemüse mit Fisch/Fleisch/Käse oder Spinat mit Rührei oder eine Suppe etc. dann ist das total ok. Du sollst ja nicht hungrig schlafen müssen. Und wenn Du danach noch 1-2 Stunden verdaust, bevor Du schlafen gehst, dann ist das voll ok. Rohkost sollte man am abend eher meiden, weil das schwer verdaulich ist.
Dem Körper ist es im prinzip egal, WANN Du isst, solange Du ihm keinen Überschuss lieferst (gesamtkalorien am Tag) nimmst Du nicht zu. Und wenn Du in der Gesamtbilanz zwischen Grund- und Gesamtumsatz isst, ist es egal ob Du Deine Kalorien um 15Uhr oder um 22Uhr zu Dir nimmst also kein Stress, wenn Du nach der Arbeit hungrig bist, dann iss

Soo ich mach jetzt noch ein bisschen Hausarbeit und verdaue dabei mein Rührei bevor ich schlafe haha.

Gute Nacht

Gefällt mir

20. August 2012 um 22:09
In Antwort auf ngozi_12483045

Sehr gut
Also Dein Plan hört sich schonmal gut an, sieht aber echt wenig aus, ich glaube, mir würde das nicht reichen.

Ich war beim Sport, hab aber nur eine halbe stunde Crosstrainer geschafft, weil ich dann schon sowas von nassgeschwitzt war... Dafür hab ich viel Krafttraining gemacht und solche Militärübungen für den Bauch...mann morgen hab ich sicher Muskelkater. Außerdem bin ich mit dem Fahrrad 20 Minuten zum Fitnesstudio und 20 Minuten wieder zurück geradelt das zählt ja auch schon zu Ausdauertraining

Eben hab ich dann noch ein Rührei aus 2 Eiweiß mit viel Käse gegessen. Wenn ich nach dem Sport Hunger hab, dann esse ich auch, die Muskeln brauchen schließlich Eiweiß zur Regeneration. Kohlenhydrate sind nach dem Sport bei mir aber tabu, da bin ich sehr strikt.

Haha Weetabix kennt fast niemand, dabei stehen sie in fast jedem gut sortierten Supermarkt direkt neben den Cornflakes (meistens neben den "Toppas") Ich hab sie in Irland kennengelernt und in England gibts die auch. Das sind so Weizenflakes die zu einer art "Brikett" gepresst sind. Die kann man in warmer oder kalter Milch einweichen und nach belieben süßen (Zucker/Süßstoff oder gar nichts) und dazu Obst, Quark etc. essen. Ich esse sie meist warm, mit Zucker/Süßstoff und Zimt, dazu meistens Quark und manchmal noch Apfel. Von natur aus bestehen die Dinger aus Vollkornweizen und haben fast keinen Zucker. Ok genug Werbung gemacht Wenn ihr auf schleimiges, breiiges Zeug steht, dann sind die echt genial.

Es ist übrigens egal, wann man isst. Aber natürlich kannst Du vielleicht etwas schlecht schlafen, wenn Du Dir Abends noch riesen Portionen reinhaust und dann direkt schlafen gehst. Wenn Du Dir aber um 20.30 noch eine Mahlzeit machst, gerne auch warm, vielleicht gedünstetes gemüse mit Fisch/Fleisch/Käse oder Spinat mit Rührei oder eine Suppe etc. dann ist das total ok. Du sollst ja nicht hungrig schlafen müssen. Und wenn Du danach noch 1-2 Stunden verdaust, bevor Du schlafen gehst, dann ist das voll ok. Rohkost sollte man am abend eher meiden, weil das schwer verdaulich ist.
Dem Körper ist es im prinzip egal, WANN Du isst, solange Du ihm keinen Überschuss lieferst (gesamtkalorien am Tag) nimmst Du nicht zu. Und wenn Du in der Gesamtbilanz zwischen Grund- und Gesamtumsatz isst, ist es egal ob Du Deine Kalorien um 15Uhr oder um 22Uhr zu Dir nimmst also kein Stress, wenn Du nach der Arbeit hungrig bist, dann iss

Soo ich mach jetzt noch ein bisschen Hausarbeit und verdaue dabei mein Rührei bevor ich schlafe haha.

Gute Nacht

Hallo ihr zwei
Das ein oder andere soll man sich doch auch erlauben
bei mir liefs heute auch recht gut,
Buttermilch, 500g Quark und Gemüse und Nektarienen.
Ihr merkt...ich hab schon mal den Joghurt eingespart
ne ich muss ehrlich zugeben, dass ich nach dem Quark voll süchtig geworden bin .... aber morgen trink ich ihn denk ich wieder mehr in Shakeform, damit ich nochmehr davon habe
@mahalolouise
boa warlst du fleißig Respekt
ich war etzten Tage etwas fertig..aber morgen will ich auch wieder ran...
Das Thema mit dem WANN man isst, hab ich auch schon bis zum Geht-nicht-mehr meinen Mitmenschen beizubringen versucht..bei meinen Eltern konnt ich mich immer noch nicht durchsetzen..
ich glaub ich mach mir morgen eine leckere Wokpfanne...allerdings ohne Wok sowas hab ich nicht.

Wohin fährst du eigentlich in Urlaub marlena? Bzw. wo ist dein Volleyballcamp
Ich stell immer dann im Spiegel eine Veränderung fest wenn ich Sprot gemacht habe..dann bin ich gleich gefühlte 2 Kilo leichter =)
Ich freu mich ja schon, wenn ich Ende dieses Jahres ausziehe und nicht mehr das ganze ungesunde Zeugs vor der Nase habe... beim Einkaufen bin ich die Disziplin in Person ...

Schlaft ihr auch gut!

Gefällt mir

21. August 2012 um 10:38
In Antwort auf lyn_12139996

Hallo ihr zwei
Das ein oder andere soll man sich doch auch erlauben
bei mir liefs heute auch recht gut,
Buttermilch, 500g Quark und Gemüse und Nektarienen.
Ihr merkt...ich hab schon mal den Joghurt eingespart
ne ich muss ehrlich zugeben, dass ich nach dem Quark voll süchtig geworden bin .... aber morgen trink ich ihn denk ich wieder mehr in Shakeform, damit ich nochmehr davon habe
@mahalolouise
boa warlst du fleißig Respekt
ich war etzten Tage etwas fertig..aber morgen will ich auch wieder ran...
Das Thema mit dem WANN man isst, hab ich auch schon bis zum Geht-nicht-mehr meinen Mitmenschen beizubringen versucht..bei meinen Eltern konnt ich mich immer noch nicht durchsetzen..
ich glaub ich mach mir morgen eine leckere Wokpfanne...allerdings ohne Wok sowas hab ich nicht.

Wohin fährst du eigentlich in Urlaub marlena? Bzw. wo ist dein Volleyballcamp
Ich stell immer dann im Spiegel eine Veränderung fest wenn ich Sprot gemacht habe..dann bin ich gleich gefühlte 2 Kilo leichter =)
Ich freu mich ja schon, wenn ich Ende dieses Jahres ausziehe und nicht mehr das ganze ungesunde Zeugs vor der Nase habe... beim Einkaufen bin ich die Disziplin in Person ...

Schlaft ihr auch gut!

Oh je :/
ich war gester abend noch spontan mit einer freundin weg und wir haben uns natürlich die leckeren cocktails mit viel sahne und so hinter gekippt... da war die disziplin des tages abends dahin..:/ also ich mach jetzt kein rießen drama draus, ich ärger mich nur über mich selbst...

@mahalolouise: du warst echt sportlich ich will heute auch endlich mal wieder zum laufen und sonst versuch ich jeden tag ein paar übungen von maxxf (kennt ihr das?) zu machen, das strafft schön
dieses weetabix klingt ja sehr intressant welche ich bei gelegenheit mal ausprobieren

ja, über das thema wann man isst scheiden sich ja die geister ... die einen sagen, so wie ihr, dass es nur auf die gesammtbilanz ankommt, andere sagen, dass man wegen der insulinaussschüttung abends nur mehr ganz wenig und ja keine kohlenhydrate essen sollte ...
ich muss sagen für mich klingt das mit der insulinausschüttung schon recht plausibel... aber das mit der gesammtbilanz macht natürlich auch seinen sinn ...

@istallesschonvergeben: süchtig nach quark? wow, ich muss mir beim essen immer einreden, dass es gut schmeckt also ne, ganz so schlimm ists nicht aber ich glaub süchtig werd ich dannach nie
ich fahr nach italien wir haben da so einen campingplatz mit festen bungalows in denen wir schlafen und am strand können wir ganz viele beachfelder aufbauen ich fahr dort mit einer freundin hin, die war schon öfters dort und es soll direkt neben den campingplatz einen markt geben wo jeden tag frisches gemüse und obst verkauft wird lecker lecker aber ich glaub das ein oder andere eis und pizza und spaghetti werd ich mir dort nicht verkneifen können, ich liiiiiiiiiebn italienisches essen

wünsch euch noch einen schönen tag lg

Gefällt mir

21. August 2012 um 19:50
In Antwort auf eila_12186296

Oh je :/
ich war gester abend noch spontan mit einer freundin weg und wir haben uns natürlich die leckeren cocktails mit viel sahne und so hinter gekippt... da war die disziplin des tages abends dahin..:/ also ich mach jetzt kein rießen drama draus, ich ärger mich nur über mich selbst...

@mahalolouise: du warst echt sportlich ich will heute auch endlich mal wieder zum laufen und sonst versuch ich jeden tag ein paar übungen von maxxf (kennt ihr das?) zu machen, das strafft schön
dieses weetabix klingt ja sehr intressant welche ich bei gelegenheit mal ausprobieren

ja, über das thema wann man isst scheiden sich ja die geister ... die einen sagen, so wie ihr, dass es nur auf die gesammtbilanz ankommt, andere sagen, dass man wegen der insulinaussschüttung abends nur mehr ganz wenig und ja keine kohlenhydrate essen sollte ...
ich muss sagen für mich klingt das mit der insulinausschüttung schon recht plausibel... aber das mit der gesammtbilanz macht natürlich auch seinen sinn ...

@istallesschonvergeben: süchtig nach quark? wow, ich muss mir beim essen immer einreden, dass es gut schmeckt also ne, ganz so schlimm ists nicht aber ich glaub süchtig werd ich dannach nie
ich fahr nach italien wir haben da so einen campingplatz mit festen bungalows in denen wir schlafen und am strand können wir ganz viele beachfelder aufbauen ich fahr dort mit einer freundin hin, die war schon öfters dort und es soll direkt neben den campingplatz einen markt geben wo jeden tag frisches gemüse und obst verkauft wird lecker lecker aber ich glaub das ein oder andere eis und pizza und spaghetti werd ich mir dort nicht verkneifen können, ich liiiiiiiiiebn italienisches essen

wünsch euch noch einen schönen tag lg

Mandeln...
Ich hatte heute Mandeln, zwei oder drei Hand voll und etwa eine Hand voll Salzstangen....das war gegen den Plan....
dazu etwa 700gr Naturjoghurt...der 0,1 von Weihenstephan ist besser ...ja und dann hab ich mir Eintopf mit Hülsenfrüchten, Zucchini und so gekocht...total viel und eigentlich wollte ich mir die Hälfte für morgen aufheben und hab doch alles gegessen...also meine Disziplin muss ich bissal mehr trimmen. Nach meinen Brechnungen bin ich trotzdem noch so um die 1000 kcal und jetzt geh ich gleich ne Runde laufen und hey!!!!!!!!!!

heute Morgen - 600 Gramm
ich hoffe nur, das war nicht alles Wasser, das ich nachts ausgeschwitzt habe.

Ich glaube morgen wird noch besser, weil ich da von 10-16 Uhr zur Uni muss... werd ich wohl irgendwas für Mittag mitnehmen müssen..sonst wird man immer so blöd angeschaut...aber das ist schon mal gut, wenn ich nämlich nicht zu Hause bin, neige ich nicht zum Dauerfuttern =)

Ich muss unbedingt wieder einkaufen gehen...wir haben kein Gemüse und keine Tiefkühlbeeren mehr und kein Quark.. ich liebe den so wenn ich ihn mit Süßstoff und Vanillepuddingpulver anmache und dann noch Früchte drauf.... aber ich hab schon gemerkt ich stehe auf alles wo viel Eiweiß drin ist, wahrscheinlich mag ich ihn deswegen so gern.

@ marlena1987 maxxf kenne ich noch gar nicht, da hast du mich wieder auf was gebracht Ohhhhh Italien, nimm mich mit ,mein Italienisch mag auch mal wieder in echter Umgebung geschult werden...ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass ich fast immer im Urlaub abnehme, weil man doch relativ viel unternimmt, bei der Hitze häufig mal Mittag ausfallen lässt ... und ich eh immer so Angst habe dass ich im Urlaub zu viel esse, dass ich meistens viel zu wenig esse trotz schlemmerein..

boa puh!!! jetzt wäre mir fast der Akku leer gegangen...

Jaja die Italiener verstehen halt was von guter Küche
....soooo schluss jetzt mit dem Gelaber ich wollte Laufen gehen.

schönen Abend!!!

Gefällt mir

21. August 2012 um 19:58
In Antwort auf eila_12186296

Oh je :/
ich war gester abend noch spontan mit einer freundin weg und wir haben uns natürlich die leckeren cocktails mit viel sahne und so hinter gekippt... da war die disziplin des tages abends dahin..:/ also ich mach jetzt kein rießen drama draus, ich ärger mich nur über mich selbst...

@mahalolouise: du warst echt sportlich ich will heute auch endlich mal wieder zum laufen und sonst versuch ich jeden tag ein paar übungen von maxxf (kennt ihr das?) zu machen, das strafft schön
dieses weetabix klingt ja sehr intressant welche ich bei gelegenheit mal ausprobieren

ja, über das thema wann man isst scheiden sich ja die geister ... die einen sagen, so wie ihr, dass es nur auf die gesammtbilanz ankommt, andere sagen, dass man wegen der insulinaussschüttung abends nur mehr ganz wenig und ja keine kohlenhydrate essen sollte ...
ich muss sagen für mich klingt das mit der insulinausschüttung schon recht plausibel... aber das mit der gesammtbilanz macht natürlich auch seinen sinn ...

@istallesschonvergeben: süchtig nach quark? wow, ich muss mir beim essen immer einreden, dass es gut schmeckt also ne, ganz so schlimm ists nicht aber ich glaub süchtig werd ich dannach nie
ich fahr nach italien wir haben da so einen campingplatz mit festen bungalows in denen wir schlafen und am strand können wir ganz viele beachfelder aufbauen ich fahr dort mit einer freundin hin, die war schon öfters dort und es soll direkt neben den campingplatz einen markt geben wo jeden tag frisches gemüse und obst verkauft wird lecker lecker aber ich glaub das ein oder andere eis und pizza und spaghetti werd ich mir dort nicht verkneifen können, ich liiiiiiiiiebn italienisches essen

wünsch euch noch einen schönen tag lg

Hab ich vergessen...
nimm das mit dem Pina Colada? nicht so schwer.
Das hast du gleich wieder runter..wenn ich so dran denke was ich/wir uns so über die Zeit drauf gefuttert haben, wird uns ein Abend nicht das Genick brechen =)

Gefällt mir

21. August 2012 um 21:23
In Antwort auf lyn_12139996

Mandeln...
Ich hatte heute Mandeln, zwei oder drei Hand voll und etwa eine Hand voll Salzstangen....das war gegen den Plan....
dazu etwa 700gr Naturjoghurt...der 0,1 von Weihenstephan ist besser ...ja und dann hab ich mir Eintopf mit Hülsenfrüchten, Zucchini und so gekocht...total viel und eigentlich wollte ich mir die Hälfte für morgen aufheben und hab doch alles gegessen...also meine Disziplin muss ich bissal mehr trimmen. Nach meinen Brechnungen bin ich trotzdem noch so um die 1000 kcal und jetzt geh ich gleich ne Runde laufen und hey!!!!!!!!!!

heute Morgen - 600 Gramm
ich hoffe nur, das war nicht alles Wasser, das ich nachts ausgeschwitzt habe.

Ich glaube morgen wird noch besser, weil ich da von 10-16 Uhr zur Uni muss... werd ich wohl irgendwas für Mittag mitnehmen müssen..sonst wird man immer so blöd angeschaut...aber das ist schon mal gut, wenn ich nämlich nicht zu Hause bin, neige ich nicht zum Dauerfuttern =)

Ich muss unbedingt wieder einkaufen gehen...wir haben kein Gemüse und keine Tiefkühlbeeren mehr und kein Quark.. ich liebe den so wenn ich ihn mit Süßstoff und Vanillepuddingpulver anmache und dann noch Früchte drauf.... aber ich hab schon gemerkt ich stehe auf alles wo viel Eiweiß drin ist, wahrscheinlich mag ich ihn deswegen so gern.

@ marlena1987 maxxf kenne ich noch gar nicht, da hast du mich wieder auf was gebracht Ohhhhh Italien, nimm mich mit ,mein Italienisch mag auch mal wieder in echter Umgebung geschult werden...ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass ich fast immer im Urlaub abnehme, weil man doch relativ viel unternimmt, bei der Hitze häufig mal Mittag ausfallen lässt ... und ich eh immer so Angst habe dass ich im Urlaub zu viel esse, dass ich meistens viel zu wenig esse trotz schlemmerein..

boa puh!!! jetzt wäre mir fast der Akku leer gegangen...

Jaja die Italiener verstehen halt was von guter Küche
....soooo schluss jetzt mit dem Gelaber ich wollte Laufen gehen.

schönen Abend!!!

Sehr gesund!
Hey ihr zwei,

freut mich, dass hier so ein reges Treiben herrscht.

Mandeln sind klasse und total gesund. Nur gesunde Fette und ne Menge eiweiß. Solange Du davn nicht jeden Tag über 100g isst, kannst du Dir ruhig einige Mandeln gönnen das ist super!

Ich hab mich heut morgen gewogen und hätte schreien können, leider nicht vor Glück... ich habe 800g ZUgenommen
Kann mir jemand verraten wieso? Ich hab mich doch gar nicht gehen lassen, die letzten Tage fast NIX süßes gegessen und Sport gemacht. Und ich nehme ZU? Ohmann. Habe sogar heute an der Hode gemerkt, dass es am Po und an den Beinen ganz schön kneift. Und gerade da nehme ich eig. NIE zu sondern immer nur am Bauch...was ist nur los mit mir. Kann das Wasser sein wegen der Hitze? Ich hab mir heute einfach mal Entwässerungstee gekauft. Werd mir den heute noch brühen und morgen auf der Arbeit dann kalt trinken.
Ich war echt frustriert und hatte daher heute einen absoluten mega-Schlemmer-Tag

Ich weiß, eigentlich soll man nicht denken "jetzt ist eh alles egal", schließlich tritt man ja auch nicht noch dreimal auf sein Handy drauf, nur weil es gerade auf den Boden gefallen ist

Jedenfalls bin ich für heute kein gutes Beispiel:
Früh: 1 Scheibe Pumpernickel, Quark mit Weetabix
Mittag: 1 Brötchen, 1 Schale Cornflakes, 3Stck Kuchen
Abend: Pizza mit Grillgemüse, 1MilkaTender

Joa also morgen wiege ich mich ganz sicher nicht! Morgen Abend ist dann auch wieder Sport angesagt. Vielleich wieg ich mich am Donnerstag dann.

Oh toll nach Italien könnte ich jetzt auch fliegen. Die Steinofenpizzea heute beim italiener war auch einfach der absolute Traum, nicht zu vergleichen mit irgendeiner Imbiss-Pizze.

Und Volleyball mag ich auch, auch wenn ich es nicht wirklich gut kann. Hoffentlich ist es dann nicht mehr zuu heiß. Mir ist ja hier schon viel zu warm und ich hasse Schwitzen.

Ich finde das mit der Insulinausschüttung auch sehr logisch und bin auch der Meinung, dass man nicht ständig zwischendurch essen sollte. Allerdings glaube ich tatsächlich, dass der "Schlank im Schlaf"-Kram im Prinzip auch nur deswegen erfolgreich ist, weil man dadurch, dass man NUR eiweiß am Abend isst eben auch eine verminderte Kalorienbilanz hat. Aber ungesund ist es ja auch nicht und ich esse Abends ja eig. auch keine KH mehr, heute war eine Ausnahme...

Ich liiiebe auch Pina Colada. Sooo lecker, mir wird davon (leider) auch nicht schlecht, wie den meisten wegen der Sahne...
Ich finde ihn, um ehrlich zu sein, ohne Alkohol noch leckerer, dann schmeckt man mehr von der Ananas und der Cocosnuss. Yummy! Mach Dir deswegen nichts draus. Essen was man in Gesellschaft einnimmt zählt zu einem sozialen Leben und nicht zur Nahrungsaufnahme und wird daher nicht in der Kalorienbilanz mit eingerechnet (Ironie aus)

So ich hoffe mein Stoffwechsel kapiert langsam mal in welche Richtung es gehen soll. So langsam halt ich diesen Frust nämlich kaum noch aus!

Wünsch euch eine gute Nacht

lg

mahalo

Gefällt mir

21. August 2012 um 21:28
In Antwort auf lyn_12139996

Mandeln...
Ich hatte heute Mandeln, zwei oder drei Hand voll und etwa eine Hand voll Salzstangen....das war gegen den Plan....
dazu etwa 700gr Naturjoghurt...der 0,1 von Weihenstephan ist besser ...ja und dann hab ich mir Eintopf mit Hülsenfrüchten, Zucchini und so gekocht...total viel und eigentlich wollte ich mir die Hälfte für morgen aufheben und hab doch alles gegessen...also meine Disziplin muss ich bissal mehr trimmen. Nach meinen Brechnungen bin ich trotzdem noch so um die 1000 kcal und jetzt geh ich gleich ne Runde laufen und hey!!!!!!!!!!

heute Morgen - 600 Gramm
ich hoffe nur, das war nicht alles Wasser, das ich nachts ausgeschwitzt habe.

Ich glaube morgen wird noch besser, weil ich da von 10-16 Uhr zur Uni muss... werd ich wohl irgendwas für Mittag mitnehmen müssen..sonst wird man immer so blöd angeschaut...aber das ist schon mal gut, wenn ich nämlich nicht zu Hause bin, neige ich nicht zum Dauerfuttern =)

Ich muss unbedingt wieder einkaufen gehen...wir haben kein Gemüse und keine Tiefkühlbeeren mehr und kein Quark.. ich liebe den so wenn ich ihn mit Süßstoff und Vanillepuddingpulver anmache und dann noch Früchte drauf.... aber ich hab schon gemerkt ich stehe auf alles wo viel Eiweiß drin ist, wahrscheinlich mag ich ihn deswegen so gern.

@ marlena1987 maxxf kenne ich noch gar nicht, da hast du mich wieder auf was gebracht Ohhhhh Italien, nimm mich mit ,mein Italienisch mag auch mal wieder in echter Umgebung geschult werden...ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass ich fast immer im Urlaub abnehme, weil man doch relativ viel unternimmt, bei der Hitze häufig mal Mittag ausfallen lässt ... und ich eh immer so Angst habe dass ich im Urlaub zu viel esse, dass ich meistens viel zu wenig esse trotz schlemmerein..

boa puh!!! jetzt wäre mir fast der Akku leer gegangen...

Jaja die Italiener verstehen halt was von guter Küche
....soooo schluss jetzt mit dem Gelaber ich wollte Laufen gehen.

schönen Abend!!!

Es ist viel zu heiß !!!
hallo ihr beiden

also mein tag lief heute ziemlich nach plan
frühstück: 250g quark mit nektarine + kaffee + prinzenrolle
mittag hab ich mir dann einen salat aus einer gruke + einen stück feta + eine dose thunfisch gemacht und davon hab ich mittags die hälfte und abends die hälfte gegessen und dazu jeweils eine scheibe knäckebrot
und nachmittags hab ich noch 2 äpfel gegessen
aber jetzt werde ich mir noch ein paar gummibärchen gönnen auf die hab ich jetzt so richtig lust
und dann hab ich heute noch eine stunde maxxf und übungen aus der womens health gemacht tolle zeitschrift
maxxf find ich ist echt toll, daheim muss man sich schon immer überwinden alle übungen durch zu halten aber unter dem semester gibts das bei uns an der uni 4mal die woche

@istallesschonvergeben: was studierst du denn? ich bin auch studentin ich studiere internationale wirtschaft und entwicklung
und mahalolouise: was machst du eig ?

ich bin eher der kohlenhydrate junky nudeln, reis, kartoffeln, kekse, schoki, allgemein süßigkeiten... könnte ich jeden tag in mich rein essen .... leider habe ich das in der vergangenheit etwas zu oft gemacht ...

mein gewicht bleibt im urlaub eig immer ziemlich gleich weil ich während des tages nicht so viel esse aber abends hau ich meistens rein .. das gleich sich dann immer aus
aber diesmal müssen wir selber kochen und dann hab ich ja abends kein buffet dass ich mir rein hauen kann also mal schaun was die wage nach dieses 2 wochen sagt

schönen abend noch

Gefällt mir

22. August 2012 um 20:31
In Antwort auf ngozi_12483045

Sehr gesund!
Hey ihr zwei,

freut mich, dass hier so ein reges Treiben herrscht.

Mandeln sind klasse und total gesund. Nur gesunde Fette und ne Menge eiweiß. Solange Du davn nicht jeden Tag über 100g isst, kannst du Dir ruhig einige Mandeln gönnen das ist super!

Ich hab mich heut morgen gewogen und hätte schreien können, leider nicht vor Glück... ich habe 800g ZUgenommen
Kann mir jemand verraten wieso? Ich hab mich doch gar nicht gehen lassen, die letzten Tage fast NIX süßes gegessen und Sport gemacht. Und ich nehme ZU? Ohmann. Habe sogar heute an der Hode gemerkt, dass es am Po und an den Beinen ganz schön kneift. Und gerade da nehme ich eig. NIE zu sondern immer nur am Bauch...was ist nur los mit mir. Kann das Wasser sein wegen der Hitze? Ich hab mir heute einfach mal Entwässerungstee gekauft. Werd mir den heute noch brühen und morgen auf der Arbeit dann kalt trinken.
Ich war echt frustriert und hatte daher heute einen absoluten mega-Schlemmer-Tag

Ich weiß, eigentlich soll man nicht denken "jetzt ist eh alles egal", schließlich tritt man ja auch nicht noch dreimal auf sein Handy drauf, nur weil es gerade auf den Boden gefallen ist

Jedenfalls bin ich für heute kein gutes Beispiel:
Früh: 1 Scheibe Pumpernickel, Quark mit Weetabix
Mittag: 1 Brötchen, 1 Schale Cornflakes, 3Stck Kuchen
Abend: Pizza mit Grillgemüse, 1MilkaTender

Joa also morgen wiege ich mich ganz sicher nicht! Morgen Abend ist dann auch wieder Sport angesagt. Vielleich wieg ich mich am Donnerstag dann.

Oh toll nach Italien könnte ich jetzt auch fliegen. Die Steinofenpizzea heute beim italiener war auch einfach der absolute Traum, nicht zu vergleichen mit irgendeiner Imbiss-Pizze.

Und Volleyball mag ich auch, auch wenn ich es nicht wirklich gut kann. Hoffentlich ist es dann nicht mehr zuu heiß. Mir ist ja hier schon viel zu warm und ich hasse Schwitzen.

Ich finde das mit der Insulinausschüttung auch sehr logisch und bin auch der Meinung, dass man nicht ständig zwischendurch essen sollte. Allerdings glaube ich tatsächlich, dass der "Schlank im Schlaf"-Kram im Prinzip auch nur deswegen erfolgreich ist, weil man dadurch, dass man NUR eiweiß am Abend isst eben auch eine verminderte Kalorienbilanz hat. Aber ungesund ist es ja auch nicht und ich esse Abends ja eig. auch keine KH mehr, heute war eine Ausnahme...

Ich liiiebe auch Pina Colada. Sooo lecker, mir wird davon (leider) auch nicht schlecht, wie den meisten wegen der Sahne...
Ich finde ihn, um ehrlich zu sein, ohne Alkohol noch leckerer, dann schmeckt man mehr von der Ananas und der Cocosnuss. Yummy! Mach Dir deswegen nichts draus. Essen was man in Gesellschaft einnimmt zählt zu einem sozialen Leben und nicht zur Nahrungsaufnahme und wird daher nicht in der Kalorienbilanz mit eingerechnet (Ironie aus)

So ich hoffe mein Stoffwechsel kapiert langsam mal in welche Richtung es gehen soll. So langsam halt ich diesen Frust nämlich kaum noch aus!

Wünsch euch eine gute Nacht

lg

mahalo

Hallo
mein tag wäre heute bis ca. 18 Uhr perfekt gewesen
Frühstück ausgefallen
Mittag Breze und Karotten
Abends große Gemüsepfanne
.... aber nein ich muss ja noch Buttermilch und Quark essen
und für Sport bin ich heute echt zu schwach... hatte so einen Stress mit der deutschen Bahn... SCHIENENERSATZVERKEHR!!! mein Unwort der letzten 10 Jahre...und dann soll ich auch noch mehr für mein Ticket zahlen nur weil die Bahn einen riesen Bogen um meine Stadt fährt...pfff...und ich eine Stunde länger brauche hallo??!!
Ja also ich studiere Italianistik und im Nebenfach Arabisch, und das Fach treibt mich an den Rand des Wahnsinns....sooo schwer, deswegen belege ich jetzt diesen Ferienkurs
@ mahalo....ohhohoh das tut mir sehr Leid, stuf es als Refeedday ein; aber pass bloß auf, dass du gleich wieder die Kurve kratzt...bei mir kommt ein Futtertag selten allein, weil man dann richtig Hunger kriegt... aber vielleicht gibts deinem Stoffwechsel ja wirklich nen Ruck; das mit dem Tee ist vielleicht ganz gut ich drücke die Daumen
bloß nicht aufgeben.... lass die Fettzellen ums Überleben schreien!!
Mir hat übrigens was Süßes und Fettiges betrifft die Psyche auch sehr geholfen... ich hab mir einfach eingebildet, dass Fettiges und Süßes (außer Gummibärchen die sind ok ) total eckelhaft ist..... also esse ich das Zeug jetzt schon seit einem Jahr nicht mehr...mit Außnahme von wenigen Frusttagen an denen ich einfach alles gegessen habe.
@marlena1987 boa!! ein Spitzentag gestern was? nicht schlecht da versuch ich mal mitzuhalten. hört sich interessant an, was du da studierst. Weißt du schon was du mal mit machen möchtest?

glg

Gefällt mir

22. August 2012 um 21:31
In Antwort auf lyn_12139996

Hallo
mein tag wäre heute bis ca. 18 Uhr perfekt gewesen
Frühstück ausgefallen
Mittag Breze und Karotten
Abends große Gemüsepfanne
.... aber nein ich muss ja noch Buttermilch und Quark essen
und für Sport bin ich heute echt zu schwach... hatte so einen Stress mit der deutschen Bahn... SCHIENENERSATZVERKEHR!!! mein Unwort der letzten 10 Jahre...und dann soll ich auch noch mehr für mein Ticket zahlen nur weil die Bahn einen riesen Bogen um meine Stadt fährt...pfff...und ich eine Stunde länger brauche hallo??!!
Ja also ich studiere Italianistik und im Nebenfach Arabisch, und das Fach treibt mich an den Rand des Wahnsinns....sooo schwer, deswegen belege ich jetzt diesen Ferienkurs
@ mahalo....ohhohoh das tut mir sehr Leid, stuf es als Refeedday ein; aber pass bloß auf, dass du gleich wieder die Kurve kratzt...bei mir kommt ein Futtertag selten allein, weil man dann richtig Hunger kriegt... aber vielleicht gibts deinem Stoffwechsel ja wirklich nen Ruck; das mit dem Tee ist vielleicht ganz gut ich drücke die Daumen
bloß nicht aufgeben.... lass die Fettzellen ums Überleben schreien!!
Mir hat übrigens was Süßes und Fettiges betrifft die Psyche auch sehr geholfen... ich hab mir einfach eingebildet, dass Fettiges und Süßes (außer Gummibärchen die sind ok ) total eckelhaft ist..... also esse ich das Zeug jetzt schon seit einem Jahr nicht mehr...mit Außnahme von wenigen Frusttagen an denen ich einfach alles gegessen habe.
@marlena1987 boa!! ein Spitzentag gestern was? nicht schlecht da versuch ich mal mitzuhalten. hört sich interessant an, was du da studierst. Weißt du schon was du mal mit machen möchtest?

glg

Guter Tag
Hallo ihr zwei fleißigen Bienchen,

das klingt ja richtig gut, was ihr macht!

@marlena: ich finde es gut, dass Du Dir jeden Tag einen Prinzenkeks gönnst. man soll ja nicht "nur leiden". Ich kann auch nicht ohne Süßkram. Geht einfach nicht, wird wohl auch nie gehen aber ich hab zur zeit nichts im haus, weil ich nichts kaufe. Das geht im moment auch ganz gut, weil ich alleine wohne. ich studiere ebenfalls (Journalismus) mache aber gerade Praktikum und wohne daher nicht bei meinen eltern. Vorteil ist, dass es daher keine Nutella, Erdnussbutter, Süßkram gibt, wenn ich ihn nicht kaufe. Allerding gönne ich mir auch jeden Tag irgendeine kleinigkeit auf der Arbeit also entweder ein Teilchen vom Bäcker zum Mittag oder einen Riegel. ganz ohne schoki wäre irgendann das Verlangen zu groß

Ich bin auch ein absoluter Kohlenhydrat-Junkie. Schon als Kind konnte ich trockene Brötchen essen ohne Ende und auch heute liiiiebe ich puren reis, trockene brötchen, frisches Baguette etc.... blöd aber ist halt so.

Heute war eigentlich ganz gut bei mir. Frühstück 200g magerquark und 2 Weetabix (260kcal)
Mittag: Salat mit Fetakäse, 1 Sonneblumenkern-Brötchen, 3 EL Müsli mit Milch und 1 Kinderriegel (650kcal)
Abend vor dem Training: 100g Quark mit 1 Weetabix (120kcal)
Nach dem Training: Stück Käse, 1 Tofuwürstchen, halber Eiweißsshake (300kcal)

Treiniert habe ich 40Min Fahrrad (hin und zurück ins Studio ca. -300kcal) 50Min Crosstrainer (-370kcal) , Krafttraining also ziehe ich mal für das Training etwa 670kcal von meiner Tagesbilanz ab.

Ich lande für heute gesamt also bei gut 700kcal also nicht mal der halbe normale Bedarf. Wenn ich da morgen nicht wenigstens ein bisschen weniger hab, Mädels, dann weiß ich auch nicht mehr weiter....


@istallesschonvergeben: ooh arabisch, wie cool ist das denn. Ich kann meinen namen auf arabisch schreiben und ich kann sagen wie ich heiße, ob man deutsch/englisch/arabisch spricht und "wie gehts dir"- ""gut" kann ich auch sagen haha.
Ich glaube gern, dass das total schwer ist.

Mit deinem Abendessen finde ich gar nicht schlimm. Das war dein Eiweißbedarf, der vllt. bei der Gemüsepfanne gefehlt hat. Außerdem war es ja jetzt keine Familienpackung Eis sondern nur "harmloser" Quark und Buttermilch. Kein Grund für ein schlechtes Gewissen.

Schönen Abend euch

lg

mahalo

Gefällt mir

22. August 2012 um 21:54
In Antwort auf ngozi_12483045

Guter Tag
Hallo ihr zwei fleißigen Bienchen,

das klingt ja richtig gut, was ihr macht!

@marlena: ich finde es gut, dass Du Dir jeden Tag einen Prinzenkeks gönnst. man soll ja nicht "nur leiden". Ich kann auch nicht ohne Süßkram. Geht einfach nicht, wird wohl auch nie gehen aber ich hab zur zeit nichts im haus, weil ich nichts kaufe. Das geht im moment auch ganz gut, weil ich alleine wohne. ich studiere ebenfalls (Journalismus) mache aber gerade Praktikum und wohne daher nicht bei meinen eltern. Vorteil ist, dass es daher keine Nutella, Erdnussbutter, Süßkram gibt, wenn ich ihn nicht kaufe. Allerding gönne ich mir auch jeden Tag irgendeine kleinigkeit auf der Arbeit also entweder ein Teilchen vom Bäcker zum Mittag oder einen Riegel. ganz ohne schoki wäre irgendann das Verlangen zu groß

Ich bin auch ein absoluter Kohlenhydrat-Junkie. Schon als Kind konnte ich trockene Brötchen essen ohne Ende und auch heute liiiiebe ich puren reis, trockene brötchen, frisches Baguette etc.... blöd aber ist halt so.

Heute war eigentlich ganz gut bei mir. Frühstück 200g magerquark und 2 Weetabix (260kcal)
Mittag: Salat mit Fetakäse, 1 Sonneblumenkern-Brötchen, 3 EL Müsli mit Milch und 1 Kinderriegel (650kcal)
Abend vor dem Training: 100g Quark mit 1 Weetabix (120kcal)
Nach dem Training: Stück Käse, 1 Tofuwürstchen, halber Eiweißsshake (300kcal)

Treiniert habe ich 40Min Fahrrad (hin und zurück ins Studio ca. -300kcal) 50Min Crosstrainer (-370kcal) , Krafttraining also ziehe ich mal für das Training etwa 670kcal von meiner Tagesbilanz ab.

Ich lande für heute gesamt also bei gut 700kcal also nicht mal der halbe normale Bedarf. Wenn ich da morgen nicht wenigstens ein bisschen weniger hab, Mädels, dann weiß ich auch nicht mehr weiter....


@istallesschonvergeben: ooh arabisch, wie cool ist das denn. Ich kann meinen namen auf arabisch schreiben und ich kann sagen wie ich heiße, ob man deutsch/englisch/arabisch spricht und "wie gehts dir"- ""gut" kann ich auch sagen haha.
Ich glaube gern, dass das total schwer ist.

Mit deinem Abendessen finde ich gar nicht schlimm. Das war dein Eiweißbedarf, der vllt. bei der Gemüsepfanne gefehlt hat. Außerdem war es ja jetzt keine Familienpackung Eis sondern nur "harmloser" Quark und Buttermilch. Kein Grund für ein schlechtes Gewissen.

Schönen Abend euch

lg

mahalo

Ich bin deprimiert!
so, jetzt hab ich mich so diszipliniert ernährt und was sagt die wage: 300g weniger! (seit montag) und das können ja ganz normale Schwankungen sein ... und am Umfang hat sich auch nichts getan :/ nervig :/

Schienenersatzverkehr wie ich den liebe mit dem hab ich auch schon bekanntschaft gemacht

@ istallesschonvergeben: das klingt echt schwer... wie ist den Arabisch so? ich brauche noch eine neue Fremdsprache an der Uni und wollte gerne was besonderes machen
und ich will mit meinem Studium erstmal in die Entwicklungshilfe und da ein bisschen Erfahrungen sammeln und dann könnte ich mir auch vorstellen wieder an die Uni zurück zu gehnen und eine Doktorarbeit zu schreiben und zu unterrichten oder was natürlich mega super duper wäre zu der Weltbank oder UN oder sowas gehen ... aber mal schaun wo mich der Weg noch so hinführt

ich hatte heute Futtertag :/ weil ich so deprimiert war, dass sich garnichts tut ... also die Hauptmahlzeiten waren ganz ok
Frühstück: apfel mit quark
Mittag: tomate mit mozarella (fettred)
Abends: knäckebrot mit frischkäse und tomate
aber zwischendrin habe ich gummibärchen und eis und eine Käsebreze gegessen und gerade habe ich die Prinzelrolle vor mir stehen :/ oh man ...

@ mahalolouise: ich weiß genau was du meinst... ich könnte mich auch einfach hinsetzten und ein ganzes brot essen oder 500g Nudeln weil das für mich einfach nur wahnsinnig lecker ist ... ich wünschte ich würde mehr auf eiweiß stehn

und dein Tag lief ja heute super weiter so morgen tut sich bestimmt was auf der wage

Gefällt mir

23. August 2012 um 21:48
In Antwort auf eila_12186296

Ich bin deprimiert!
so, jetzt hab ich mich so diszipliniert ernährt und was sagt die wage: 300g weniger! (seit montag) und das können ja ganz normale Schwankungen sein ... und am Umfang hat sich auch nichts getan :/ nervig :/

Schienenersatzverkehr wie ich den liebe mit dem hab ich auch schon bekanntschaft gemacht

@ istallesschonvergeben: das klingt echt schwer... wie ist den Arabisch so? ich brauche noch eine neue Fremdsprache an der Uni und wollte gerne was besonderes machen
und ich will mit meinem Studium erstmal in die Entwicklungshilfe und da ein bisschen Erfahrungen sammeln und dann könnte ich mir auch vorstellen wieder an die Uni zurück zu gehnen und eine Doktorarbeit zu schreiben und zu unterrichten oder was natürlich mega super duper wäre zu der Weltbank oder UN oder sowas gehen ... aber mal schaun wo mich der Weg noch so hinführt

ich hatte heute Futtertag :/ weil ich so deprimiert war, dass sich garnichts tut ... also die Hauptmahlzeiten waren ganz ok
Frühstück: apfel mit quark
Mittag: tomate mit mozarella (fettred)
Abends: knäckebrot mit frischkäse und tomate
aber zwischendrin habe ich gummibärchen und eis und eine Käsebreze gegessen und gerade habe ich die Prinzelrolle vor mir stehen :/ oh man ...

@ mahalolouise: ich weiß genau was du meinst... ich könnte mich auch einfach hinsetzten und ein ganzes brot essen oder 500g Nudeln weil das für mich einfach nur wahnsinnig lecker ist ... ich wünschte ich würde mehr auf eiweiß stehn

und dein Tag lief ja heute super weiter so morgen tut sich bestimmt was auf der wage

Hallo
Ich habs heute versaut, ungefähr 300 kcal über meinem Verbrauch würde ich sagen, weil ich einfach zu viel des Guten gegessen habe, ich mache da jetzt aber auch kein großes Aufhebens und Gejammer drum, bin selber schuld;
dafür werde ich Morgen fasten; so als Strafe

Du meine Güte @marlena1987!! Vergiss nicht, dass 300 Gramm etwa 2400 eingesparte Kcal sind, das ist doch für drei Tage recht viel...auch wenn es auf der Waage nicht viel ist, das Summiert sich schon noch je mehr kcal du einsparst...
Ich habe beschlossen ich zähle jetzt die Gramm die ich abnehme und nicht die Kilos die ich habe
also momentan bin ich bei -600/-500 und wenn ich es wirklich schaffe morgen nichts zu essen wirds vielleicht am Freitag schon mehr sein. .... also insgesammt muss ich noch etwa 60 000 kcal abbauen... na das wird ja luschtig...

Zu Thema Fremdsprachen:
Arabisch ist die reichste Sprache, hat also auch einen extrem hohen Workload (so berechnet man die Energie die man reinstecken muss) und der entspricht je 45 min Unterrichtseinheit 90 Vorbereitungs und 90 min Nachbreitungszeit.... also überleg dir gut ob du die Zeit hast.
Beispiel: im Deutschen gibt es von jedem Wort z.B Verb einen Stamm, den du dann in Konjunktiv usw umwandelst.
Im Arabischen besteht ein Wort aus drei Wurzeln, die dann in 12 Stämme umgewandelt werden und diese zwölf Stämme kannst du dann alle noch mal durchkonjugieren, zB. im Konjunktiv... in der Regel; aber es gibt auch ganz viele schwache Verben von denen du dann alle 12 Stämme in Präsens, Konjuktiv usw. konjugiert auswendig lernen musst. Hinzu kommen andere grammatische Erscheinungen zB. der Akopokat es gibt viel mehr Zeiten und mehr Personen; nicht nur Singular und Plural sondern auch Dual....also du siehst es ist sehr komplex.
Es ist auch deutlich schwieriger als Latein.
Kommt natürlich auch drauf an wie tief deine Fremdsprache gelernt werden muss. Aber ich sag dir jetzt einfach mal klipp und klar was mir vorher keiner gesagt hat.
Also schon jeden Tag mehrere Stunden mindestens lernen.

Belohnt wirst du mit einer wunderschönen Sprache Hocharabisch, außer du lernst Dialekt; die ihren Reiz hat und du erntest erstaunte Gesichter wenn du es nebenbei erwähnst. Aber sei dir über den Stress bewusst...ich habe letztes Semester jeden Tag so um die vier Stunden gerlernt gehöre trotzdem zu den Schlechtesten und habe mich mit Italienisch gespielt; aber jeder tickt anders.

Eine einfache und besondere Sprache ist zum Beispiel Indonesisch...da sagt man nicht "ich kaufte 6 Bücher" sondern "ich kaufen 6 Buchbuch" cool was? Die Sprache nehme ich nächstes Semster noch dazu. Afrikanische Sprachen wie Suaheli oder Ewe sollen noch recht einfach und interessant sein.

Aber deine Zukunftspläne hören sich super an!!!

@mahalolouise aber hallo du fleißiges Bienchen weiter so!!!
Ich finde es übrigens super, dass du deine Kalos mit aufgeschrieben hast, da hat man so eine Orientierung Journalismus... das hatte ich auch schon überlegt.
Aber meine Deutschlehrer haben immer gesagt dass meine Aufsätze zum Fürchten sind
Da hast du recht, wenn ich mich überfress dann wenigstens mit sowas...heute war es Gries
aber die Reue kommt dann morgen

glg

Gefällt mir

23. August 2012 um 21:50
In Antwort auf eila_12186296

Ich bin deprimiert!
so, jetzt hab ich mich so diszipliniert ernährt und was sagt die wage: 300g weniger! (seit montag) und das können ja ganz normale Schwankungen sein ... und am Umfang hat sich auch nichts getan :/ nervig :/

Schienenersatzverkehr wie ich den liebe mit dem hab ich auch schon bekanntschaft gemacht

@ istallesschonvergeben: das klingt echt schwer... wie ist den Arabisch so? ich brauche noch eine neue Fremdsprache an der Uni und wollte gerne was besonderes machen
und ich will mit meinem Studium erstmal in die Entwicklungshilfe und da ein bisschen Erfahrungen sammeln und dann könnte ich mir auch vorstellen wieder an die Uni zurück zu gehnen und eine Doktorarbeit zu schreiben und zu unterrichten oder was natürlich mega super duper wäre zu der Weltbank oder UN oder sowas gehen ... aber mal schaun wo mich der Weg noch so hinführt

ich hatte heute Futtertag :/ weil ich so deprimiert war, dass sich garnichts tut ... also die Hauptmahlzeiten waren ganz ok
Frühstück: apfel mit quark
Mittag: tomate mit mozarella (fettred)
Abends: knäckebrot mit frischkäse und tomate
aber zwischendrin habe ich gummibärchen und eis und eine Käsebreze gegessen und gerade habe ich die Prinzelrolle vor mir stehen :/ oh man ...

@ mahalolouise: ich weiß genau was du meinst... ich könnte mich auch einfach hinsetzten und ein ganzes brot essen oder 500g Nudeln weil das für mich einfach nur wahnsinnig lecker ist ... ich wünschte ich würde mehr auf eiweiß stehn

und dein Tag lief ja heute super weiter so morgen tut sich bestimmt was auf der wage

Puh
puh, nach meinem gestrigem Fressanfall hatte ich heute nur 100g mehr auf den Rippen ist ja schön, dass wenn ich schon nicht abnehme, ich auch nicht zu nehme

Heute lief es eig ganz gut
Frühstück: Apfel mit quark
Mittag: 1 Brötchen mit ein bisschen Weichkäse
Nachmittag: Äpfel
Abend: Tomate und Mozarella mit Fladenbrot

Zum Sport machen bin ich aber schon wieder nicht gekommen weil der ganze Tag mega stressig war und ich erst jetzt ein bisschen Zeit zum Luft schnappen habe :/ blöd

wie war euer Tag?

Gefällt mir

24. August 2012 um 1:22
In Antwort auf lyn_12139996

Hallo
Ich habs heute versaut, ungefähr 300 kcal über meinem Verbrauch würde ich sagen, weil ich einfach zu viel des Guten gegessen habe, ich mache da jetzt aber auch kein großes Aufhebens und Gejammer drum, bin selber schuld;
dafür werde ich Morgen fasten; so als Strafe

Du meine Güte @marlena1987!! Vergiss nicht, dass 300 Gramm etwa 2400 eingesparte Kcal sind, das ist doch für drei Tage recht viel...auch wenn es auf der Waage nicht viel ist, das Summiert sich schon noch je mehr kcal du einsparst...
Ich habe beschlossen ich zähle jetzt die Gramm die ich abnehme und nicht die Kilos die ich habe
also momentan bin ich bei -600/-500 und wenn ich es wirklich schaffe morgen nichts zu essen wirds vielleicht am Freitag schon mehr sein. .... also insgesammt muss ich noch etwa 60 000 kcal abbauen... na das wird ja luschtig...

Zu Thema Fremdsprachen:
Arabisch ist die reichste Sprache, hat also auch einen extrem hohen Workload (so berechnet man die Energie die man reinstecken muss) und der entspricht je 45 min Unterrichtseinheit 90 Vorbereitungs und 90 min Nachbreitungszeit.... also überleg dir gut ob du die Zeit hast.
Beispiel: im Deutschen gibt es von jedem Wort z.B Verb einen Stamm, den du dann in Konjunktiv usw umwandelst.
Im Arabischen besteht ein Wort aus drei Wurzeln, die dann in 12 Stämme umgewandelt werden und diese zwölf Stämme kannst du dann alle noch mal durchkonjugieren, zB. im Konjunktiv... in der Regel; aber es gibt auch ganz viele schwache Verben von denen du dann alle 12 Stämme in Präsens, Konjuktiv usw. konjugiert auswendig lernen musst. Hinzu kommen andere grammatische Erscheinungen zB. der Akopokat es gibt viel mehr Zeiten und mehr Personen; nicht nur Singular und Plural sondern auch Dual....also du siehst es ist sehr komplex.
Es ist auch deutlich schwieriger als Latein.
Kommt natürlich auch drauf an wie tief deine Fremdsprache gelernt werden muss. Aber ich sag dir jetzt einfach mal klipp und klar was mir vorher keiner gesagt hat.
Also schon jeden Tag mehrere Stunden mindestens lernen.

Belohnt wirst du mit einer wunderschönen Sprache Hocharabisch, außer du lernst Dialekt; die ihren Reiz hat und du erntest erstaunte Gesichter wenn du es nebenbei erwähnst. Aber sei dir über den Stress bewusst...ich habe letztes Semester jeden Tag so um die vier Stunden gerlernt gehöre trotzdem zu den Schlechtesten und habe mich mit Italienisch gespielt; aber jeder tickt anders.

Eine einfache und besondere Sprache ist zum Beispiel Indonesisch...da sagt man nicht "ich kaufte 6 Bücher" sondern "ich kaufen 6 Buchbuch" cool was? Die Sprache nehme ich nächstes Semster noch dazu. Afrikanische Sprachen wie Suaheli oder Ewe sollen noch recht einfach und interessant sein.

Aber deine Zukunftspläne hören sich super an!!!

@mahalolouise aber hallo du fleißiges Bienchen weiter so!!!
Ich finde es übrigens super, dass du deine Kalos mit aufgeschrieben hast, da hat man so eine Orientierung Journalismus... das hatte ich auch schon überlegt.
Aber meine Deutschlehrer haben immer gesagt dass meine Aufsätze zum Fürchten sind
Da hast du recht, wenn ich mich überfress dann wenigstens mit sowas...heute war es Gries
aber die Reue kommt dann morgen

glg

Schon so spät
Sorry Mädels, bin heute etwas spät dran, war gerade noch auf einer Grullfete

Bei mir war heute wieder zu viel zum Aufzählen, leider. lag aber auch an dem Frust, dass ich trotz dem guten Tage gestern heute morgen NICHTS abgenommen hatt und die 800g PLUS vom Vortag sind immer noch drauf. Wie kann das denn bitte sein? War auch auf Klo und alles. Bon soo deprimiert, echt.

Morgen soll wieder ein guter Tag werden, Sport am Abend ist auch geplant.

@marlena: Super, wie disziplinier du bist. Pass aber auf, dass es nicht immer weniger wird, es sieht alles schon ziemlich "light" aus und nicht, dass Du in den Hungerstoffwechsel fällst oder danach nen mega Jojo bekommst...

@istallesschonvergeben: 300 kcal drüber ist doch nicht schlimm. Dein bedarf ist sicher locker 2000 (normaler Bedarf einer Frau eben) und wenn Du da etwas mehr isst, nimmst Du vllt. nich ab aber auch nicht gleich zu! Fasten würde ich lieber nicht, das provoziert Fressorgien und dass der Körper durch das Hungern (auch wenns nur ein Tag ist) in einen Notzustand schaltet. Dann holt er sich alles doppelt zurück.
Vielleicht isst Du einfach etwas leichtes zum Frühstück, zum Mittag eine Supper und am Abend noch etwas Eiweiß? Das wäre immernoch sehr wenig aber besser, als hungern.

So dann ab ins Bett (schon 1.25Uhr) und morgen früh wiege ich mich wieder!

Gute Nacht
lg
Mahalo

Gefällt mir

24. August 2012 um 19:08
In Antwort auf ngozi_12483045

Schon so spät
Sorry Mädels, bin heute etwas spät dran, war gerade noch auf einer Grullfete

Bei mir war heute wieder zu viel zum Aufzählen, leider. lag aber auch an dem Frust, dass ich trotz dem guten Tage gestern heute morgen NICHTS abgenommen hatt und die 800g PLUS vom Vortag sind immer noch drauf. Wie kann das denn bitte sein? War auch auf Klo und alles. Bon soo deprimiert, echt.

Morgen soll wieder ein guter Tag werden, Sport am Abend ist auch geplant.

@marlena: Super, wie disziplinier du bist. Pass aber auf, dass es nicht immer weniger wird, es sieht alles schon ziemlich "light" aus und nicht, dass Du in den Hungerstoffwechsel fällst oder danach nen mega Jojo bekommst...

@istallesschonvergeben: 300 kcal drüber ist doch nicht schlimm. Dein bedarf ist sicher locker 2000 (normaler Bedarf einer Frau eben) und wenn Du da etwas mehr isst, nimmst Du vllt. nich ab aber auch nicht gleich zu! Fasten würde ich lieber nicht, das provoziert Fressorgien und dass der Körper durch das Hungern (auch wenns nur ein Tag ist) in einen Notzustand schaltet. Dann holt er sich alles doppelt zurück.
Vielleicht isst Du einfach etwas leichtes zum Frühstück, zum Mittag eine Supper und am Abend noch etwas Eiweiß? Das wäre immernoch sehr wenig aber besser, als hungern.

So dann ab ins Bett (schon 1.25Uhr) und morgen früh wiege ich mich wieder!

Gute Nacht
lg
Mahalo

Heute mal etwas früher....
Leute ich bin so müde....ich versteh das gar nicht, beim zug und bus fahren mache ich doch eigentlich gar nichts...
jetzt sind wir schon auf Seite 2 nicht schlecht...

@mahalo also um die uhrzeit bin ich nicht mehr wach um deine Nachricht zu lesen hoffe du hattest Spaß beim Grillen; misst du eigentlich auch deinen Körperfettanteil?
Wenn ich viel Sport mache tut sich da schon was, auch wenn mans auf der Waage nicht unbedingt sieht, weil Muskeln ja schwerer sind.
wahrscheinlich hast du recht; aber wenn ich knallhart bin, bringts meistens auch mehr..natürlich ist das keine Dauerlösung aber es sollte ja auch ein bisschen Strafe für Gester)n sein....Erziehungsmaßnahme!!(A ußerdem hab ich bei meinen Berechnungen gestern ne halbe Packung Gummibärchen vergessen) mein GU ist übrigens geringer als ich dachte ..ich war immer so auf 1700 + Bewegung...also etwa 1900-2000 ....aber weil ich so klitzeklein bin habe ich nur einen Grundumsatz von 1300....das ist fast ne ganze Mahlzeit weniger wie fies..

also heute Abend hab ich jetzt schon noch paar Kleinigkeiten gegessen komme so auf ca 400 kcal...ich bin am Überlegen ob ich noch ein bisschen zocke und erst am So wieder auf die Waage steige, weil ich dann vielleicht mehr sehe...ein Versuch ist es wert

ohhhhhh mein gott ich sehe gerade, wir haben schon vor einer Woche angefangen, ist das tatsächlich schon wieder soooo lange her??? ohje, dann ist ein halbes Kilo wirklich nicht viel und die erste von uns ist schon bald in Urlaub...oioioi

schönen Abend noch =)

Gefällt mir

24. August 2012 um 21:46
In Antwort auf lyn_12139996

Hallo
Ich habs heute versaut, ungefähr 300 kcal über meinem Verbrauch würde ich sagen, weil ich einfach zu viel des Guten gegessen habe, ich mache da jetzt aber auch kein großes Aufhebens und Gejammer drum, bin selber schuld;
dafür werde ich Morgen fasten; so als Strafe

Du meine Güte @marlena1987!! Vergiss nicht, dass 300 Gramm etwa 2400 eingesparte Kcal sind, das ist doch für drei Tage recht viel...auch wenn es auf der Waage nicht viel ist, das Summiert sich schon noch je mehr kcal du einsparst...
Ich habe beschlossen ich zähle jetzt die Gramm die ich abnehme und nicht die Kilos die ich habe
also momentan bin ich bei -600/-500 und wenn ich es wirklich schaffe morgen nichts zu essen wirds vielleicht am Freitag schon mehr sein. .... also insgesammt muss ich noch etwa 60 000 kcal abbauen... na das wird ja luschtig...

Zu Thema Fremdsprachen:
Arabisch ist die reichste Sprache, hat also auch einen extrem hohen Workload (so berechnet man die Energie die man reinstecken muss) und der entspricht je 45 min Unterrichtseinheit 90 Vorbereitungs und 90 min Nachbreitungszeit.... also überleg dir gut ob du die Zeit hast.
Beispiel: im Deutschen gibt es von jedem Wort z.B Verb einen Stamm, den du dann in Konjunktiv usw umwandelst.
Im Arabischen besteht ein Wort aus drei Wurzeln, die dann in 12 Stämme umgewandelt werden und diese zwölf Stämme kannst du dann alle noch mal durchkonjugieren, zB. im Konjunktiv... in der Regel; aber es gibt auch ganz viele schwache Verben von denen du dann alle 12 Stämme in Präsens, Konjuktiv usw. konjugiert auswendig lernen musst. Hinzu kommen andere grammatische Erscheinungen zB. der Akopokat es gibt viel mehr Zeiten und mehr Personen; nicht nur Singular und Plural sondern auch Dual....also du siehst es ist sehr komplex.
Es ist auch deutlich schwieriger als Latein.
Kommt natürlich auch drauf an wie tief deine Fremdsprache gelernt werden muss. Aber ich sag dir jetzt einfach mal klipp und klar was mir vorher keiner gesagt hat.
Also schon jeden Tag mehrere Stunden mindestens lernen.

Belohnt wirst du mit einer wunderschönen Sprache Hocharabisch, außer du lernst Dialekt; die ihren Reiz hat und du erntest erstaunte Gesichter wenn du es nebenbei erwähnst. Aber sei dir über den Stress bewusst...ich habe letztes Semester jeden Tag so um die vier Stunden gerlernt gehöre trotzdem zu den Schlechtesten und habe mich mit Italienisch gespielt; aber jeder tickt anders.

Eine einfache und besondere Sprache ist zum Beispiel Indonesisch...da sagt man nicht "ich kaufte 6 Bücher" sondern "ich kaufen 6 Buchbuch" cool was? Die Sprache nehme ich nächstes Semster noch dazu. Afrikanische Sprachen wie Suaheli oder Ewe sollen noch recht einfach und interessant sein.

Aber deine Zukunftspläne hören sich super an!!!

@mahalolouise aber hallo du fleißiges Bienchen weiter so!!!
Ich finde es übrigens super, dass du deine Kalos mit aufgeschrieben hast, da hat man so eine Orientierung Journalismus... das hatte ich auch schon überlegt.
Aber meine Deutschlehrer haben immer gesagt dass meine Aufsätze zum Fürchten sind
Da hast du recht, wenn ich mich überfress dann wenigstens mit sowas...heute war es Gries
aber die Reue kommt dann morgen

glg

Schönen Abend
@istallesschonvergeben:
das ist wirklich eine gut Idee die positive Sache zu zählen da klingt das ganze gleich viel motivierender warum ist da noch nicht früher jemand drauf gekommen

oh je... das klingt recht kompliziert, vorallem weil ich in Grammatik lernen nicht gerade in Genie bin also Französisch kann ich ganz gut, da hatte ich auch mit der Grammatik nie Probleme aber ich glaube da ist schon nochmal ein riiiiiiiiiesen Unterschied
das Indonesisch einfach ist hab ich auch schon gehört, würde mich auch echt reizen, aber das wird bei uns leider nicht angeboten :/
ich denke schwedisch wäre auch ganz interessant, ich habe auch eine Freundin die Schwedin ist, dann könnte ich mit der gleich üben

so zu meinem Tag:
Frühstück: Apfel mit Quark
Mittag (ich war mit meinen Eltern essen :/) Schnitzel mit Pommes (von denen habe ich aber nicht so viel gegessen)
Abends: Orange und Wassermelone und gerade ein paar Gummibärchen

ich hab leider gar keinen Plan wie viele kcal das ganze hat aber ich denke, dass es trotz meines Mittagessens schon noch passen müsste weil ich ja früh und abends kaum kcal hatte

liebe Grüße

Gefällt mir

24. August 2012 um 22:18
In Antwort auf lyn_12139996

Heute mal etwas früher....
Leute ich bin so müde....ich versteh das gar nicht, beim zug und bus fahren mache ich doch eigentlich gar nichts...
jetzt sind wir schon auf Seite 2 nicht schlecht...

@mahalo also um die uhrzeit bin ich nicht mehr wach um deine Nachricht zu lesen hoffe du hattest Spaß beim Grillen; misst du eigentlich auch deinen Körperfettanteil?
Wenn ich viel Sport mache tut sich da schon was, auch wenn mans auf der Waage nicht unbedingt sieht, weil Muskeln ja schwerer sind.
wahrscheinlich hast du recht; aber wenn ich knallhart bin, bringts meistens auch mehr..natürlich ist das keine Dauerlösung aber es sollte ja auch ein bisschen Strafe für Gester)n sein....Erziehungsmaßnahme!!(A ußerdem hab ich bei meinen Berechnungen gestern ne halbe Packung Gummibärchen vergessen) mein GU ist übrigens geringer als ich dachte ..ich war immer so auf 1700 + Bewegung...also etwa 1900-2000 ....aber weil ich so klitzeklein bin habe ich nur einen Grundumsatz von 1300....das ist fast ne ganze Mahlzeit weniger wie fies..

also heute Abend hab ich jetzt schon noch paar Kleinigkeiten gegessen komme so auf ca 400 kcal...ich bin am Überlegen ob ich noch ein bisschen zocke und erst am So wieder auf die Waage steige, weil ich dann vielleicht mehr sehe...ein Versuch ist es wert

ohhhhhh mein gott ich sehe gerade, wir haben schon vor einer Woche angefangen, ist das tatsächlich schon wieder soooo lange her??? ohje, dann ist ein halbes Kilo wirklich nicht viel und die erste von uns ist schon bald in Urlaub...oioioi

schönen Abend noch =)

Müde
hi ihr zwei Kämpferinnen,

bei mir war heute - oh wunder - Stillstand. Die Waage zeigt exakt das gleiche Gewicht an (mit diesen doofen 800g Plus immernoch)

So ein Mist. Ich weiß wirklich nicht woran es liegt

@marlena: das war absolut im Rahmen bei Dir, eher noch sehr wenig. Dein Abendessen und Frühstück hatte ja kaum kcal und das Mittagessen hatte nochmal wichtiges Eiweiß. Und das Fett in Pommes und Schnitzel ist jetzt zwar nicht das gesündeste, aber der Körper braucht unbedingt Fett, um zu funktionieren (eigentlich halt eher ungesättigte Fette) und auch für die Abnahme ist Fett nötig. Also kein Problem, dein Tag war super.

@istallesschon: also ICH weiß warum ich müde was nach 5 Std. Schlaf Aber ich kann Dir auch sagen, warum Du müde warst: Wenn Du nichts isst, hat Dein Körper keine Energie, wo soll die auch herkommen. Blöd ist aber beim Fasten: Der Körper braucht ja Energie, allein schon, um 37Grad Körpertemperatur zu halten und alle Organe (vor allem das Gehirn) am laufen zu halten. Damit das funktioniert, muss er sich eben selbst Glukose (ein Zuckermolekül) herstellen, weil er ja keine durch die Nahrung bekommt. Am einfachsten lässt sich für den Körper Glukose auf Muskeln herstellen, denn Muskeleiweiß lässt sich viel leichter abbauen und umwandeln, als Fettzellen. Folge: Der Körper baut Muskeln ab (die schwerer sind als Fett). Du wirst also auf der Waage schon etwas merken aber zieh das lieber nicht zu lange durch, denn je mehr Muskeln Du durch das Fasten abbaust, desto niedriger ist Dein Grundumsatz danach.
500g sind außerdem für 1 Woche eine ideale Abnahme. Bei mehr kommt es zum jojo (es sei denn man ist wirklich seeehr dick).

Also ich finde Ihr seid wirklich diszipliniert, da kann ich mir noch ein Beispiel nehmen. Essensmäßig war bei mir heute eine Katastrophe. Naja dafür war ich beim Sport (40min Fahrrad, 90min Crosstrainer = ca. 900kcal verbrannt)
Also mal sehen wie es morgen früh auf der Waage aussieht...hab ja mittlerweile kaum noch Hoffnung

So, heute gehts aber früher ins Bett für mich

schönen Abend Euch
lg
Mahalo

Gefällt mir

25. August 2012 um 13:17
In Antwort auf ngozi_12483045

Müde
hi ihr zwei Kämpferinnen,

bei mir war heute - oh wunder - Stillstand. Die Waage zeigt exakt das gleiche Gewicht an (mit diesen doofen 800g Plus immernoch)

So ein Mist. Ich weiß wirklich nicht woran es liegt

@marlena: das war absolut im Rahmen bei Dir, eher noch sehr wenig. Dein Abendessen und Frühstück hatte ja kaum kcal und das Mittagessen hatte nochmal wichtiges Eiweiß. Und das Fett in Pommes und Schnitzel ist jetzt zwar nicht das gesündeste, aber der Körper braucht unbedingt Fett, um zu funktionieren (eigentlich halt eher ungesättigte Fette) und auch für die Abnahme ist Fett nötig. Also kein Problem, dein Tag war super.

@istallesschon: also ICH weiß warum ich müde was nach 5 Std. Schlaf Aber ich kann Dir auch sagen, warum Du müde warst: Wenn Du nichts isst, hat Dein Körper keine Energie, wo soll die auch herkommen. Blöd ist aber beim Fasten: Der Körper braucht ja Energie, allein schon, um 37Grad Körpertemperatur zu halten und alle Organe (vor allem das Gehirn) am laufen zu halten. Damit das funktioniert, muss er sich eben selbst Glukose (ein Zuckermolekül) herstellen, weil er ja keine durch die Nahrung bekommt. Am einfachsten lässt sich für den Körper Glukose auf Muskeln herstellen, denn Muskeleiweiß lässt sich viel leichter abbauen und umwandeln, als Fettzellen. Folge: Der Körper baut Muskeln ab (die schwerer sind als Fett). Du wirst also auf der Waage schon etwas merken aber zieh das lieber nicht zu lange durch, denn je mehr Muskeln Du durch das Fasten abbaust, desto niedriger ist Dein Grundumsatz danach.
500g sind außerdem für 1 Woche eine ideale Abnahme. Bei mehr kommt es zum jojo (es sei denn man ist wirklich seeehr dick).

Also ich finde Ihr seid wirklich diszipliniert, da kann ich mir noch ein Beispiel nehmen. Essensmäßig war bei mir heute eine Katastrophe. Naja dafür war ich beim Sport (40min Fahrrad, 90min Crosstrainer = ca. 900kcal verbrannt)
Also mal sehen wie es morgen früh auf der Waage aussieht...hab ja mittlerweile kaum noch Hoffnung

So, heute gehts aber früher ins Bett für mich

schönen Abend Euch
lg
Mahalo

Jipijey
also zuerstmal tut mir, dass für euch echt voll leid, dass sich auf der Wage so garnichts tut :/ aber vll passiert euch ja in den nächsten Tagen das gleiche wie mir
also bis jetzt hatte ich ja nur 300g abgenommen und dann mal wieder 100g drauf gefressen und heute stelle ich mich dann auf die Wage und ich konnte es garnicht glauben: 900g weniger!!!! krass
und dabei dachte ich, dass es heute nicht so gut aussieht weil ich gestern dann noch zu Freunden bin und wir bis es schon wieder hell wurde gechillt haben und dabei ziemlich viel Bier getrunken haben
ich versteh das ganze zwar auch nicht so ganz aber mich freuts

ich weiß leider auch nicht warum sich bei euch nichts tut aber ich hoffe, dass der Knoten bald platzt

@istallesschonvergeben: bist du vll müde weil dir Vitamine und Mineralien fehlen?
ich trinken jeden Tag einen Liter Wasser mit einer Magnesiumtabelle und einen Liter mit einer Multivitamintablette ... und ich nehme noch so Biotin und Kieselerde und sowas

so, heute werde ich den restlichen Tag mit Koffer packen verbringen... morgen abend geht ja bei mir an in den Urlaub ))) aber ich fühle mich leider noch nicht so Bikinitauglich ... :/

Gefällt mir

26. August 2012 um 17:30
In Antwort auf eila_12186296

Jipijey
also zuerstmal tut mir, dass für euch echt voll leid, dass sich auf der Wage so garnichts tut :/ aber vll passiert euch ja in den nächsten Tagen das gleiche wie mir
also bis jetzt hatte ich ja nur 300g abgenommen und dann mal wieder 100g drauf gefressen und heute stelle ich mich dann auf die Wage und ich konnte es garnicht glauben: 900g weniger!!!! krass
und dabei dachte ich, dass es heute nicht so gut aussieht weil ich gestern dann noch zu Freunden bin und wir bis es schon wieder hell wurde gechillt haben und dabei ziemlich viel Bier getrunken haben
ich versteh das ganze zwar auch nicht so ganz aber mich freuts

ich weiß leider auch nicht warum sich bei euch nichts tut aber ich hoffe, dass der Knoten bald platzt

@istallesschonvergeben: bist du vll müde weil dir Vitamine und Mineralien fehlen?
ich trinken jeden Tag einen Liter Wasser mit einer Magnesiumtabelle und einen Liter mit einer Multivitamintablette ... und ich nehme noch so Biotin und Kieselerde und sowas

so, heute werde ich den restlichen Tag mit Koffer packen verbringen... morgen abend geht ja bei mir an in den Urlaub ))) aber ich fühle mich leider noch nicht so Bikinitauglich ... :/

Ab in den Urlaub
so ihr beiden, bei mir gehts heute Abend ab in den Urlaub
ich hoffe dort kann ich meine gesunde Ernährung weiterhin einigermaßen beibehalten und viel frisches Obst und Gemüse essen
euch beiden drücke ich ganz fest die Daumen, dass ihr euere Ziele noch erreicht nicht aufgeben, jedes Gramm zählt
Liebe Grüße
Marlena

Gefällt mir

27. August 2012 um 18:12

Weiter gehts...
Hi
ich antworte jetzt einfach mal auf den Ursprungbeitrag, so ist es vielleicht einfacher, wenn wir nicht immer auf Seite 2 Blätten müssen sondern anstatt untendrunter einfach obendrüber (auf den Ursprungsbeitrag) antworten, so steht das Neueste immer gleich oben

Bei mir war das wochenende ernährungmäßig ok. Die 800g PLUS hab ich auch fast wieder runter. Heute war ernährungsmäßig so mittelmäßig. Ich KANN einfach nicht woederstehen, bei uns auf der Arbeit steht fast IMMER Kuchen rum. Da muss man wirklich sehr diszipliniert sein...

Dafür gehe ich jetzt wieder zum Sport, mal schauen, wie lange ich durchhalte und wie motiviert ich für das Krafttraining bin.
Marlena ist ja jetzt erstmal in urlaub - wie schöön.

@istallesschonvergeben: wie läuft es bei dir?

Gefällt mir