Forum / Fit & Gesund / Diät: 5 bis 10 Kilo abnehmen

Gemeinsam schaffen wirs!

21. Februar 2009 um 22:23 Letzte Antwort: 10. März 2009 um 22:29


Ich möchte mal wieder mit dem abnehmen starten. Allerdings glaube ich wenn ich noch jemanden/mehrere hätten die das gleich vorhaben, würde ich mich einfacher tuen =)

Ich wiege derzeit bei einer Größe von ca. 1,61m 60 bis 61 Kilo und das ist mir einfach zu viel. Ich möchte am liebsten 5 bis 6 Kilo abnehmen. Mehr wäre natürlich auch sehr schön. Leider glaube ich, dass das nicht realistisch ist.

Also wer hat Lust mitzumachen?

Viele Grüße

Lilly

Mehr lesen

22. Februar 2009 um 9:27

6 kg abnehmen
Hallo,

ich hab innerhalb von einem Jahr 6 kg zugenommen und da ich eine kleine Person bin 1,52 und jetzt 52 kg wiege sehe ich wie ein kleiner runder Ball aus. Ich bin auch sehr unzufrieden, weil meine Jeans mir nicht passen und ich nicht mehr so sportlich bin wie vorher. Gerade wenn ich Treppen hoch gehe (2 Etagen) bin ich ko. Aus meinem Waschbrettbauch ist jetzt ein Waschbärbauch geworden.

Ich bin auf jeden Fall dabei!

Viele Grüße

Gorgia

Gefällt mir

22. Februar 2009 um 17:19

Hi Lilly, Hi Gorgia
Ich bin dabei,
eigentlich wollte ich heute schon anfangen 10kg abzunehmen, ich bin aber kläglich dran gescheitert ...
Frühstück hab ich mit Müsli und Joghurt noch gut durchgehalten,
mittags wollte ich nen Obstsalat essen - doch dann hat mein Freund ein total schönes Essen für mich gekocht und ich wollte ihn nicht vor den Kopf stoßen, also habe ich ihm zuliebe die Knödel und die Jägerklößchen gegessen ... Ja und nachmittags dann aus Frust noch Kekse --- TOLL !!

Morgen ist Rosenmontag,
ich hab frei,
mein Schatz muss Arbeiten -
da bin ich zuversichtlicher!!

Ich wiege ca 65kg,
will auf mind 55kg runter ...
Achso, Größe: 162cm ca.

Los gehts,
oder???


LG

Gefällt mir

22. Februar 2009 um 17:21

Auf jeden, hoff ich doch
ich bin auf jeden Fall auch dabei, haben so ziemlich das gleiche Gewicht
hab ja deshalb auch gestern schon mal ein Blog gestort..OMG

liebe Grüße
Dreamz21

Gefällt mir

23. Februar 2009 um 6:24

Abnehmen
Hallo ich bin 1,60 m und wiege leider 61,7 kg.
Irgendwie wird es seit 4 jahren jeden Monat mehr und jeder jahr wenn ich geburtstag hab denk ich mensch so dick war ich noch nie zuvor.
Angefangen hab ich mal mit 52 kg mein absoutis traumwunschgewicht.
Was sich seitdem verändert hat.
Früher war ich vegetarier und heute nicht mehr das bedeutet eben das zusätzliche fleich fett und vor allem die sahnesoßen.
Früher hab ich auch nicht die soßen gegessen wo das fleisch mal drin lag etc sonden nur die beilagen reis und gemüse.
Ausserdem hab ich irgenwie kein richtiges sättigungsgefühl mehr wenn ich gegessen hab 2 teller dann reicht es mir erstmal aber schon 20 min später könnt ich dann was süßes essen und 2 std später wieder einen Teller etc..
Ausserdem bin ich richtig faul geworden geh im prinzip nur zur arbeit, ja und die üblichen Haushaltsarbeiten und einkaufen das wars auch schon mache keinen sport,und es fällt mir auch super schwer was anzufangen oder dran zu bleiben.
Also wie wollt ihr denn abnehmen? Crashsiät oder langzeit wie WW oder Brigitte diät oder irgednwelche pillen oder sport?
lg

Gefällt mir

23. Februar 2009 um 9:02
In Antwort auf cayley_12060381

Abnehmen
Hallo ich bin 1,60 m und wiege leider 61,7 kg.
Irgendwie wird es seit 4 jahren jeden Monat mehr und jeder jahr wenn ich geburtstag hab denk ich mensch so dick war ich noch nie zuvor.
Angefangen hab ich mal mit 52 kg mein absoutis traumwunschgewicht.
Was sich seitdem verändert hat.
Früher war ich vegetarier und heute nicht mehr das bedeutet eben das zusätzliche fleich fett und vor allem die sahnesoßen.
Früher hab ich auch nicht die soßen gegessen wo das fleisch mal drin lag etc sonden nur die beilagen reis und gemüse.
Ausserdem hab ich irgenwie kein richtiges sättigungsgefühl mehr wenn ich gegessen hab 2 teller dann reicht es mir erstmal aber schon 20 min später könnt ich dann was süßes essen und 2 std später wieder einen Teller etc..
Ausserdem bin ich richtig faul geworden geh im prinzip nur zur arbeit, ja und die üblichen Haushaltsarbeiten und einkaufen das wars auch schon mache keinen sport,und es fällt mir auch super schwer was anzufangen oder dran zu bleiben.
Also wie wollt ihr denn abnehmen? Crashsiät oder langzeit wie WW oder Brigitte diät oder irgednwelche pillen oder sport?
lg

Das gute Essen
Das Problem mit dem Sättigungsgefühl habe ich auch. Ich habe auch schon überlegt, ob man vielleicht mit ein paar Tage Fasten durchstartet? Sport ist auf jeden Fall ganz wichtig.

Ich habe gestern versucht kein Brot zu essen und mit dem süssen muss ich auch noch trainieren. Außerdem bin ich joggen gegangen, aber das konnte man nicht joggen nennen. Sag nur total außer Puste.
Irgend eine Sportart muss man auf jeden Fall machen, damitt alles Straff beleibt. Ich hab jahrelang im Fitneßstudio trainiert und musste auf hören, weil ich die Zeit nicht mehr hatte. Und bald habe ich meine Zwischenprüfung.

Aber ich will auf jeden Fall mit dem Diäten durchstarten! Meinem Partner habe ich das schon erzählt und er unterstützt das. Er hat innerhalb von 2 Monaten 15 Kilo abgenommen. Er war sehr diszipliniert.

Und zwar sah sein Plan folgendermaßen aus:
- Schokolade hat er die ersten 2 Wochen ganz weggelassen (nach der 2 Woche zur Belohnung, aber nicht übertreiben)
- abends wenn er gegegessem hat, dann war es Salat mit Fisch
- keine Sahne
- viel Obst
- und viel Trinken

Was sagt ihr dazu. Wir machen uns vielleicht einen gemeinsamen Plan. Und das wir ab 18 Uhr nicht mehr essen und wenn vielleicht Obst oder Gemüse.

Ich freue mich auf eure Antwort.

Gefällt mir

23. Februar 2009 um 13:12

Hi Lila
...
Fleisch ist gesund, gerade Hähnchen usw., steckt ja kaum Fett und sehr viel Eiweiß drin...

Dein Sättigungsgefühl kannst Du durch viel viel Trinken austricksen,
gerade warme Getränke dämpfen den Appetit (Tee, warme Milch, etc)...

Und Sport steigert einerseits die Motivation aufgrund auslösender Glücksgefühle...
Ich kann mich alleine auch schlecht zum Sporteln motivieren, daher habe ich mich im Fitnessstudio für die Gruppenfitnesskurse angemeldet...und es macht total viel Spaß und ist man erstmal dabei und hat den Schweinehund überwunden, so fühlt man sich super, man ist stolz und merkt, dass man etwas für sich, sein Ziel und seinen Körper tut .


Ich versuche auch meine Ernährung umzustellen, indem ich mich überwiegend von gaaanz viel Gemüse ernähre, bis 15 Uhr vielleicht noch Obst und abends gibts entweder Salat oder Eiweiß.
Schoki erlaube ich mir, aber wenn dann nur 1-2 Stück und dann auch nur dunkle Schoki...
Mein Prob ist nach wie vor das Trinken ,
es fällt mir mega schwer, 3-4 Liter in mich hinein zu schütten .

LG

Gefällt mir

24. Februar 2009 um 9:43
In Antwort auf nyree_12705223

6 kg abnehmen
Hallo,

ich hab innerhalb von einem Jahr 6 kg zugenommen und da ich eine kleine Person bin 1,52 und jetzt 52 kg wiege sehe ich wie ein kleiner runder Ball aus. Ich bin auch sehr unzufrieden, weil meine Jeans mir nicht passen und ich nicht mehr so sportlich bin wie vorher. Gerade wenn ich Treppen hoch gehe (2 Etagen) bin ich ko. Aus meinem Waschbrettbauch ist jetzt ein Waschbärbauch geworden.

Ich bin auf jeden Fall dabei!

Viele Grüße

Gorgia

Bin auch dabei!
Bin total unglücklich mit meiner Figur und meinem Gewicht, innerhalb eines Jahres habe ich 7kg zugenommen höchstwahscheinlich kommt es von der Pille, und den dadurch gesteigerten Appetit. Ich will auf jeden Fall mitmachen, vielleicht kann man sich mit ein paar Tips gegenseitig unter die Arme greifen, such schon eine Weile nach jemadem, mit dem ich gemeinsam abnehmen kann und in einer Gruppe ist das doch super!!
Also, ich bin 165m groß und wiege 55kg -.- würde gerne wieder auf 50 kommen

Gefällt mir

24. Februar 2009 um 16:24

Ich bin auch dabei.

Ich wiege momentan 67kg bei 1,74m. Vor ca. einem Jahr hatte ich noch gut 8-9kg weniger doch dank Prüfungsstress und einer neuen Pille schnellte mein Gewicht in die Höhe.
Die Hosen kneifen und auch alles andere ist mir zu eng.

Daher wäre mein Ziel wieder unter die magische 60 zu kommen. Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam.

LG Nena

Gefällt mir

24. Februar 2009 um 21:02


ich würde auch noch gerne mitmachen... ich bin 1,67 m groß und wiege zurzeit etwa 63 Kilo. Letzen sommer waren es noch 60 aber irgendwie war ich auf einmal bei 66 kilo von denen ich 3 schon abgespeckt habe. Ich möchte gerne 55-57 kilo wiegen bis zum sommer, weil ich dann mein austauschjahr beginnen werde
wie wollt ihr denn abnehmen? Habt ihr iwas bestimmtes oder einfach fdh und sport??

liebe grüße

Gefällt mir

25. Februar 2009 um 15:52

Wann wollen wir starten?
Seid ihr alle noch dabei?

Viele Grüße

Gorgia

Gefällt mir

25. Februar 2009 um 17:09
In Antwort auf nyree_12705223

Wann wollen wir starten?
Seid ihr alle noch dabei?

Viele Grüße

Gorgia

Ich bin auf jeden Fall noch dabei...
Am besten so schnell wie möglich, sonst werfen wir unsere guten Vorsätze wieder über Bord.
Jedoch werd ich meinen Geburtstag wohl noch abwarten.

LG Nena

Gefällt mir

8. März 2009 um 22:30

Sorry, dass ich so lange nicht online war - aber das wird sich jetzt ändern
Hallo ihr lieben,

sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hatte die letzten Tage sehr viel Stress. Aber ab heute bzw. am morgen probiere ich wieder jeden tag online zu kommen.
Wie siehts aus? Ich werde am Montag, 8. März 2009 starten. Ich war heute mit meiner Schwiegermama im Fitnessstudio und es tat so gut - nach der langen Zeit - endlich mal wieder was zu machen. Morgen werde ich aber mit Sicherheit Muskelkater haben... Mein Freund nimmt mit mir ab, weil er im Sommer seinen ersten Marathon laufen will und er sich mit weniger Gewicht einfach leichter tun wird... Ich dachte mir, dass wir vielleicht über den Tag alle aufschreiben was wir gegessen haben und es abends online geben. Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße und euch einen schönen Sonntag.

Gefällt mir

10. März 2009 um 22:29

Keiner mehr da?
habt ihr schon aufgegeben?

Liebe Grüße
Lilly

Gefällt mir