Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Gelenk und Rückenschmerzen!!

Letzte Nachricht: 20. März 2015 um 12:32
K
kirsi_11940723
28.10.14 um 16:55

Einfach mal aufstehen und keine schmerzen zu haben. Das wäre ein Wunsch von mir, es fängt schon beim aufstehen an. Muss mich erst minutenlang auf der Bettkante setzen, dann kann ich langsam aufstehen. Jetzt wo die kalten Tage kommen wird es mit den schmerzen noch schlimmer. Mein Doc hat mir schon so viele Tabletten aufgeschrieben, aber ich möchte einfach die starken Dinger nicht mehr nehmen. Aufbautraining für meine Muskeln soll ich auch machen, würde ich ja gerne, aber mit schmerzen und starken Tabletten im Körper bin ich zu schwach. Würde mich freuen die sowas auch durchgemacht haben, mir Tips geben.

Mehr lesen

L
loki_12140846
17.11.14 um 23:24

Die so etwas durchgemacht haben... Tips geben
Liebes Paulchen!
Bitte entschuldige, daß ich Dir schreibe, obwohl Du nur solche Leute gefragt hast, die so etwas wie Du durchgemacht haben. Hoffentlich hältst Du mich nicht für aufdringlich, wenn ich Dir trotzdem schreibe.
Ich meine, jeder Tip für Dich, der hilfreich ist, sollte willkommen sein, ganz gleich, ob derjenige, der ihn gibt, das, was Dir widerfahren ist, persönlich am eigenen Leib erlebt hat oder nicht. Wichtig ist doch nur, ob etwas hilft, aber nicht, was die Vorgeschichte desjenigen ist, der den Tip gibt. Wenn Du Dir ein Bein gebrochen hast und zu einem Arzt gehst, fragst Du doch (hoffe ich wenigstens) nicht erst den Arzt, ob er sich auch schon einmal ein Bein gebrochen hat, bevor Du entscheidest, ob Du Dich von ihm behandeln läßt oder Dir doch lieber einen anderen Arzt suchst.
Viele Grüße und gute Besserung.
Frank

Gefällt mir

D
drake_12255557
20.11.14 um 1:22

Gelenk und rückenschmerzen
was hat der arzt denn für eine diagnose gestellt?

Gefällt mir

M
myron_11980217
08.12.14 um 17:24

Endlich ein Arzt der mir helfen konnte.
Hallo Ulrike,

ich klage auch schon seit mehreren Jahren über schmerzen im Rücken. Ich war beim Hausarzt, in verschiedenen Kliniken und kein Arzt konnte mir wirklich sagen woran es lag. Doch seitdem ich durch einen guten bekannten den Tipp bekommen habe mal bei der Beta Klinik vorbeizuschauen hat sich mein leben am Arbeitsplatz um einiges verbessert. Ich werde dort gut beraten und bekomme regelmäßige Rückenübungen verschrieben. Die Leute dort sind in meinen Augen sehr fachkundig und kompetent und nehmen sich wirklich mal zeit, um über die Beschwerden zu reden und einen Weg zu finden.

http://www.betaklinik.de/fachrichtungen/neurochirurgie/wirbelsaeule/

Lieben Gruss

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
fae_12329512
08.12.14 um 17:47

Beitrag auf ORF könnte die Lösung sein
Habe am 3. Dezember 2014 auf ORF2 folgenden Beitrag gesehen:
http://youtu.be/P1r5gXcqK04

Gefällt mir

A
aysel_12692255
20.03.15 um 12:32

Gelenk- und Rückenschmerzen
Das tut mir sehr leid für Dich, aber nicht verzagen. Allerdings würde ich die starken Schmerzmittel nicht unbedingt nehmen. Und Sport hilft wirklich und zwar im Fitnessstudio unter Anleitung eines Trainers. Zusätzlich natürlich Physiotherapie. Und Du musst Deinen Körper entsäuern und entschlacken. Hole Dir mal im Reformhaus Meine Base von Jentschura und bade darin. Zusätzlich hole Dir bitte in der Apotheke Pascoe Basentabs für den Säure-/Basenhaushalt. Mit den beiden Mitteln, Bad und Tabs, wird sich schon ganz viel bessern. Zusätzlich hole Dir noch aus der Apotheke von DHU Rhus Tox D12 und nehme morgens und abends je 3 Globuli. Ich weiss, das hört sich viel an, aber es hilft. Kenne dies alles aus eigener Erfahrung, auch wenn es bei mir schon länger her ist. Habe seitdem keine Probleme mehr. Ach ja und auf Zucker und Weissmehl solltest Du generell verzichten. Also viel Gemüse, Obst und keine Süssigkeiten. Halte durch. Die Erfolge stellen sich relativ schnell ein

Gefällt mir

Anzeige